#1 30.11.2009, 11:43
Claudia82 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 31.08.2008
Beiträge: 25


Betreff: Kindertagesstätte Ja oder Nein??
Halli hallo!

Mein Sohn Clemens (mittelgr. sh), 20 Monate alt und seit Januar mit Hgs versorgt liebt es in die Spielgruppe zu gehen. Er will dort kaum weg und zeigt auch immer dort hin wenn wir da vorbei laufen. Wir haben leider wenig regelmäßigen Kontakt zu anderen Kindern. Auch am Spielplatz sucht er aktiv Kontakt.

Jetzt war meine Überlegung ihn vormittags in eine Tagesstätte zu bringen. Leider ist es ein altersgemischter Regelkindergarten in dem er einen Platz kriegen kann. Die Frühförderin meint er könnte davon profitieren. Die Akustik dort ist gut und die Kinderanzahl ist nicht zu groß.

Was meint ihr dazu bzw. gibt es Erfahrungen zu dem Thema?

Vielen Dank
Claudia
↑  ↓

#2 30.11.2009, 12:59
babsi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.03.2007
Beiträge: 45


Betreff: Re: Kindertagesstätte Ja oder Nein??
Hallo Claudia,
wir haben unseren Sohn seit dem 14. Lebensmonat in einem Regelkindergarten untergebracht. Er ist beidseits hochgradig schwerhörig und seit dem 4. Lebensmonat mit Höris versorgt. Er ist dort das einzige schwerhörige Kind. Kommt aber prima zurecht und hat viele Freunde Smiling Die anderen Kinder wissen, dass er eben seine Höris braucht, wie andere vielleicht eine Brille.
Auch in unserer Einrichtung sind die Gruppen nicht altersrein. Anfangs war er einer der Kleinen in der Gruppe, mittlerweile gehört er zu den Grossen Wink
Ich kann nur von meinen Erfahrungen berichten, finde aber, dass es Deinem Sohn bestimmt auch gut tut, wenn er in einen Regelkindergarten geht. So lernt er den Umgang mit anderen Kinder und kann u.a. auch Höreindrücke sammeln, die ihm dort geboten werden.
Die Entscheidung für einen Regelkindergarten stand bei uns von Anfang an fest. Er soll so normal wie möglich aufwachsen. Auf Probleme wird er wohl später noch oft genug stoßen.
LG, babsi
normalhörend, Sohn (8 Jahre alt) bds. hochgradig sh, mit Höris versorgt seit 4. Lebensmonat
↑  ↓

#3 30.11.2009, 13:32
Pevau Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 07.07.2009
Beiträge: 93


Betreff: Re: Kindertagesstätte Ja oder Nein??
Hallo Claudia, ich kann mich Babsi nur anschließen. Um soziale Kontakte zu schließen, sind solche Gruppen ideal. Die Kinder wachsen zusammen und die HG werden zur Normalität. Mein Sohn ist mit knapp 2 Jahren in eine "Familiengruppe" eines Hort gekommen, da ich voll Berufsfähig bin. Das ist eine Gruppe mit 15 Kindern zwischen 1,5 bis 10 Jahren. Dort hat er heute noch die "Geschwisterkinder" und Freunde, die er sonst nicht hätte. Auch war/ ist er das einzige schwerhörige Kind. Aber es wurde zeitig eine "Integrationsmaßnahme" gestellt. Die Erzieherinnen seiner Gruppe haben sich von Anfang an mit dem Thema "schwerhörige Kinder im Kindergarten" auseinandergestetzt, Infomaterial gesammelt, Vorträge besucht usw.
Noch heute wo er ja bereits zur Schule geht, liebt er seine Gruppe über alles und würde am liebsten Sitzenbleiben, nur damit er kommenden Sommer nicht Abschied nehmen muss.
LG Petra
Petra mit 18 und 25 J. erfolgreiche Otosklerose OP mit Sohn Nikolas (*04.2000) seit Geburt beidseitig mittel-bis hochgradig schwerhörig.
↑  ↓

#4 02.12.2009, 08:52
Claudia82 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 31.08.2008
Beiträge: 25


Betreff: Re: Kindertagesstätte Ja oder Nein??
Liebe Petra, liebe Babsi,

danke für die ausführlichen Antworten! Nun ist jegllicher Zweifel ausgeräumt.
Ab Januar wird Clemens in den Kindergarten gehen. Ich denke er wird rießen Spass haben. Immer nur Mama ist ja langweilig Wink

Sollte es nicht klappen, dann war es einen Versuch wert.

LG
Claudia
↑  ↓

#5 02.12.2009, 10:25
babsi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 05.03.2007
Beiträge: 45


Betreff: Re: Kindertagesstätte Ja oder Nein??
Hallo Claudia,
das wird bestimmt alles klappen und eurem Kleinen wird es gut tun. Smiling
Ich wünsche euch jedenfalls alles alles Gute.
Berichte ruhig mal wie es ihm gefällt, wenn es so weit ist.
LG
Babsi
normalhörend, Sohn (8 Jahre alt) bds. hochgradig sh, mit Höris versorgt seit 4. Lebensmonat
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 13:45.