#1 15.02.2011, 15:28
Jani Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 30.01.2011
Beiträge: 33


Betreff: Das Mädchen aus der Stille"
Hallo alle zusammen!

Sorry schon mal vorab, falls dieses Buch schon vorgestellt werden sollte. Ich habe das Buch "Das Mädchen aus der Stille" gelesen und ich finde es sehr, sehr gut!! In dem Buch geht es um ein gehörloses Mädchen, welches im Laufe der Zeit sprechen lernt und welche Hürden es überwinden muss.

Hat jemand von Euch es auch gelesen?

Liebe Grüße Janina
↑  ↓

#2 15.02.2011, 15:51
caddi
Gast


Betreff: Re: Das Mädchen aus der Stille"
Hm ich habe eines mit nem ähnlichen Titel gelesen. Von Fiona Bollag "Das Mädchen, das aus der Stille kam" hat mich sehr berührt und meiner nh-Freundin, die niemand Gl kennt, die Gl-Welt auch etwas näher gebracht.
↑  ↓

#3 15.02.2011, 17:56
franzi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.07.2003
Beiträge: 1.434


Betreff: Re: Das Mädchen aus der Stille"
ich hab des buch gelesen mehr mals. Es hat mir auch etwas geholfen bei der entscheidung fürs CI. Es ist jetzt nicht so das ich die entscheidung von dem buch abhängig gemacht habe sondern es hat mir gezeigt was möglich ist...
seit geburt schwerhörig. erste Hörgeräte mit 11jahren, mittlerweile Hochgradig sh bis an taubheitgrenzende schwerhörig
Links seit 12.2010 CI , re-implantation Mai.2011 und recht oktober.2014 CI.
↑  ↓

#4 21.02.2011, 23:12
Angi87 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 08.12.2010
Beiträge: 24


Betreff: Re: Das Mädchen aus der Stille"
ich hab mir das buch am samstag gekauft, weil meine 4 monate alte tochter gehörlos zur welt kam.
ich konnte das buch gar nicht zur seite legen.
das ist wirklich ein super buch!
ich musste teilweise fast weinen aber es gab auch ein paar witzige zeilen.
jetzt verstehe ich es ein bisschen besser wie gehörlose das leben wahrnehmen.
das buch macht mir auch mut das alles gut wird!
Tochter Frances Jane *10.10.2010 bds. gehörlos, seit 09.06.11 links Ci Happy
↑  ↓

#5 22.02.2011, 20:47
Jani Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 30.01.2011
Beiträge: 33


Betreff: Re: Das Mädchen aus der Stille"
Ach ja stimmt, es heißt " Das Mädchen, das aus der Stille kam"! Genau das meinte ich auch! Danke für den Hinweis, cadi! :-)
↑  ↓

#6 22.10.2012, 13:07
Mama1978 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 07.07.2010
Beiträge: 25


Betreff: Re: Das Mädchen aus der Stille"
Übermorgen, am 24.10. wird dieses Buch gelesen mit Dolmetscher in Frechen bei Köln.

Gold-Kramer-Stiftung!
↑  ↓

#7 28.12.2012, 11:01
Bremi Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 19.12.2012
Beiträge: 7


Betreff: Re: Das Mädchen aus der Stille"
Allein der Tital hört sich toll an.

Gibt es das im Internet zu bestellen? Wer hat das denn geschrieben und welches Erscheinungsdatum?
↑  ↓

#8 29.12.2012, 23:09
Sunsan Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.08.2011
Beiträge: 45


Betreff: Re: Das Mädchen aus der Stille"
Hallo Bremi,
schau mal, das ist der Link dazu (Das Mädchen, das aus der Stille kam)
Liebe Grüße
Sunsan
Mittelgradig schwerhörig | HG | Morbus Menière | Paukenröhrchen | Betahistinhochdosistherapie | http://rehagroenenbach.wordpress.com/
↑  ↓

#9 21.03.2014, 23:50
Rania Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.03.2014
Beiträge: 34


Betreff: Re: Das Mädchen aus der Stille"
Hi,

mein Freund liest gerade das Buch. Das ist auch interessant für Leute, die keine Gehörprobleme haben...
Ich muss warten bis ich das Buch wiederbekomme zum Lesen.

LG Rania
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 10:49.