#21 25.07.2011, 16:05
santiago Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 26.02.2011
Beiträge: 734


Betreff: Re: Schwerhörigkeit in Neuem Krimi
Hallo!
Grundsätzlich schadet Information über die SH natürlich nie.

Mir scheint der erfolgreichste Weg zu sein wenn man zuerst mal selbst in der Lage ist die eigene Behinderung zu akzeptieren. Dann ist vielleicht auch genug Kraft und Selbstsicherheit vorhanden um das gewünschte Verhalten von den Hörenden einzufordern.

Der umgekehrte Weg das durch Bücher/Filme über die SH informierte Hörende dann "von sich aus" die SH so behandeln wie diese es gerne hätten wird wohl nur bei einem eher kleinen Personenkreis mit hoher Sozialkompetenz funktionieren.

Gruß
santiago
↑  ↓

#22 27.07.2011, 08:54
serik Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 08.07.2011
Beiträge: 249


Betreff: Re: Schwerhörigkeit in Neuem Krimi
Hallo,

dass fremde wie eigene Akzeptanz wichtige Rollen spielen, bin ich auch der Meinung. Dass soziale Kompetenz nicht der ganzen Gesellschaft zuzuschreiben ist, hat das als Folgen mangelnde Akzeptanz und Selbstakzeptanz. Die Frage wäre nun, warum es an sozialer Kompetenz mangelt.

Schöne Grüße,
Sergej
Wie manipuliert man einen Menschen?
Man erzählt ihm nur die halbe Wahrheit.
↑  ↓

#23 24.01.2013, 21:27
Dorena Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.12.2012
Beiträge: 79


Betreff: Re: Schwerhörigkeit in Neuem Krimi
oh danke ich guck mal.dorena
Smiling Dorena

seit 4.Lebensjahr bds. an Taubheit
grenzend sh.,
↑  ↓

#24 24.01.2013, 21:28
Dorena Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.12.2012
Beiträge: 79


Betreff: Re: Schwerhörigkeit in Neuem Krimi
gute frage....Dorena
Smiling Dorena

seit 4.Lebensjahr bds. an Taubheit
grenzend sh.,
↑  ↓

#25 24.01.2013, 21:42
Dorena Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.12.2012
Beiträge: 79


Betreff: Re: Schwerhörigkeit in Neuem Krimi
oh ja,da kümmere ich mich drum,danke Gruss Dorena
Smiling Dorena

seit 4.Lebensjahr bds. an Taubheit
grenzend sh.,
↑  ↓

#26 24.01.2013, 21:49
Dorena Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 22.12.2012
Beiträge: 79


Betreff: Re: Schwerhörigkeit in Neuem Krimi
da kann ich nur zustimmen. Gruss Dorena
Smiling Dorena

seit 4.Lebensjahr bds. an Taubheit
grenzend sh.,
↑  ↓

#27 28.12.2017, 20:50
rabenschwinge Anwesend
Moderator
Dabei seit: 22.11.2017
Beiträge: 577


Betreff: Re: Schwerhörigkeit in Neuem Krimi
hmm, was ich sehr gern gesehen hab war "die Staatsanwältin und ihr Cop" https://nostalgie-crime-fanpage.jimdo.com/...le-doubts/ Marlee Matlin als gehörlose Staatsanwältin gefiel mir damals sehr gut. Schade, dass man diese Serie nicht wiederholt und auch im Handel sowie auf Amazon sucht man sie vergeblich.
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart. Wink
↑  ↓

Seiten (2): 1, 2

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 16:27.