#1 05.01.2012, 20:49
Aline
Gast


Betreff: Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit Sie ihr gehörloses Kind in eine Regelkita geben?
Hallo liebes Forum,

ich schreibe gerade meine Facharbeit zum Thema „Inklusion gehörloser Kinder – heilerzieherisches Handlungsfeld im Regelkindergarten“und bin am überlegen welche Bedingungen geschaffen sein müssen, damit ein Kind dort nicht nur verwahrt sondern angemessen betreut und gefördert wird.
Was muss gegeben sein, damit das Kind einen guten Gebärden- und Lautspracherwerb hat? Was müssen die Erzieherinnen beachten? Welche weitern "Spezialisten" werden gebrauch (Logos?)? Räumlichkeiten? Andere Kinder?
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie hier einfach Ideen und Stichworte reinwerfen die Ihnen dazu einfallen. Eventuell hat jemand ja auch genau in diesem Punkt schon Erfahrungen gemacht und hat Lust mir davon zu berichten?
Ich bin angehende Heilerziehungspflegerin und möchte herausfinden wie es um die Inklusion von gehörlosen Kindern steht und freue mich sehr über Ihre Mithilfe.

Gerne freue ich mich auch über direkte Mails an 17-@gmx.net.

Vielen Dank!
Aline
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 13:42.