#1 03.03.2013, 21:00
monif Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 14.11.2010
Beiträge: 127


Betreff: Buchempfehlung
Ich möchte hier mal ein Buch vorstellen "Ein Leben am Limit" Dr.Nils Jent geschrieben von Röbi Koller.
In seiner Doktorarbeit zeigte er erstmals auf, wie sich durch die Zusammenarbeit von Behinderten und Nichtbehinderten nicht nur soziale, sondern auch wirtschaftliche Vorteile ergeben.Heute dreissig Jahre nach seinem Unfall, gehört er dem Team des Center for Disability and Integration (CDI) der Universität St.Gallen an.Dr.Nils Jent hat absolut Unvorstellbares geleistet.Seinem grössten Erfolg sieht er darin, dass er nie aufgegeben hat.Er hat immer geglaubt, seine Situation verbessern zu können, so auswegslos sie zeitweise auch schien.
Wirklich super Buch, welches ich wärmstens empfehlen kann!
Liebe Grüsse; Moni
↑  ↓

#2 16.07.2013, 17:29
Irina Haun Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.07.2010
Beiträge: 251


Betreff: Re: Buchempfehlung
werd mal schon ob ich mir das Buch holle
wen den auf em Kindel
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 10:46.