#1 16.11.2015, 13:08
Kathleenguse Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 06.08.2015
Beiträge: 4


Betreff: Einseitige Ohrmuscheldysplasie, Anspruch auf Integrationsplatz?
Hallo ihr lieben,

Unser Sohn ist mit einer Ohrmuscheldysplasie 3.Grades zur Welt gekommen. auf dem anderen Ohr hört er jedoch zu 100 %.
Haben wir damit gesetzlich gesehen überhaupt einen Anspruch auf einen Integrationsplatz in der Krippe? Hat da jemand Erfahrungen?
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 13:50.