#1 15.04.2017, 19:18
Steigbügel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 07.01.2017
Beiträge: 8


Betreff: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Hallo zusammen,

erst einmal schöne Ostergrüße in die Runde. Ich habe ein Problem und hoffe, dass trotz der Feiertage der Eine oder Andere hier mal reinschaut.

Ich teste seit Ende Dezember Hörsysteme für beidseitige Versorgung. Siemens Orion 2 RIC sowie Pure 3,5 und 7. OPN2 und aktuell Phonak Audeo B70, welches mein eigentlicher Favorit ist. Es bietet die beste Sprachverständigung aber auch die stärksten Windgeräusche.

Was mich aber bei allen getesteten Geräten stört, sind die starken Windgeräusche. Ich weiß, dass man die Windgeräusche nicht komplett abstellen kann, aber bin auch nicht bereit, mit sooo starken Geräuschen zu leben. Ich wohne im Norden und wir haben fast immer Wind. Es reicht auch schon, wenn ich in der Wohnung eine Tür öffne und gleich durchgehe, dann nehme ich die Luftbewegung bewußt durch das Hörgerät war. Dabei ist es egal, ob das Programm Windunterdrückung hat oder nicht. Da ich keine Haare mehr habe, eine Brille trage und sehr stark anliegende Ohren habe, kommen auch nur relativ flache RIC Geräte in Frage.

Nun meine Frage; könnt ihr mir ein System empfehlen, welches eine sehr gute Windunterdrückung UND eine sehr gute Sprachwiedergabe bietet? Preis ist zweitrangig.


Danke schon mal für die Hilfe
Steffen
↑  ↓

#2 16.04.2017, 00:25
AlfredW Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 15.11.2005
Beiträge: 255


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Hallo,

boah ey einer der wenigen bei dem Geld keine Rolex spielt; ich habe mit Phonak gute Erfahrungen gemacht.

Gruß

Alfred
Alfred Würzburger
bds Innenohrschwerhörigkeit ca. 80 dzb

Phonak NAIDA S IX UP
+ ComPilot + TV-Link
↑  ↓

#3 16.04.2017, 10:38
Steigbügel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 07.01.2017
Beiträge: 8


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Hallo,

das Geld keine Rolle spielt, habe ich nicht gesagt. Wichtig ist mir, dass ich die nächsten 6 Jahre nicht täglich mit den Windgeräuschen konfrontiert werde. Und dabei sind für mich mittlerweile die Kosten erst einmal zweitrangig.
So bin ja mit den Phonak zufrieden. Sprache, eigene Stimme, Autofahren, Fernsehen alles top. Nur eben die Windgeräusche. Die sind so dominant, dass ich wirklich jeden Luftzug höre.
Es kann natürlich auch sein, dass mein Hörverlust genau in dem Bereich liegt, in dem auch die Frequenz des Windes ist. Aber welche Frequenzen haben Windgeräusche?

Gruß Steffen
↑  ↓

#4 16.04.2017, 11:59
Lemberger Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.07.2009
Beiträge: 28


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Mit IDO-HG´s speziell bei ITC`s und IIC´s ist in der Regel eine deutlich bessere Windunterdrückung als mit HDO-HG´s zu erzielen. Aber ob Dein Hörverlust mit der Leistung/Power von ITC´s bzw. IIC´s ausgeglichen werden kann ist eine andere Geschichte. Kannst ja mal ein ITC oder IIC studienhalber als Testgeräte bei Deinem
Akustiker anfordern.
↑  ↓

#5 16.04.2017, 12:47
Steigbügel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 07.01.2017
Beiträge: 8


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Im Ohr kommt aus gesundheitlichen Gründen nicht in Frage, da ich sporadisch immer wieder mal feuchte Ohren bekomme und das durch diese Hörgeräte noch gefördert werden würde. Ich gehe in diese Richtung kein Risiko ein, um erneute OP's zu vermeiden.
Ich hatte das auch schon in Betracht gezogen, aber mein HNO-Arzt meint lieber nicht.
↑  ↓

#6 16.04.2017, 19:46
Musiker_72 Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.11.2014
Beiträge: 465


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Hallo,

nach meiner Erfahrung helfen

a) Haare (deswegen trage ich die Ohren bedeckt, ich hatte mal im Sommer einen Kurzhaarschnitt, da waren die Windgeräusche deutlich schlimmer)
b) Mütze / Stirnband

Die technischen Möglichkeiten (Siemens Binax wirbt ja z.B. mit einer binauralen Windunterdrückung) helfen da m.E. deutlich weniger.

Da Du ja keine Haare hast, würde ich mir an Deiner Stelle überlegen, ob Du Dich mit einer Kopfbedeckung anfreunden kannst. Irgend was halbwegs flauschiges, das den Wind unterdrückt und gleichzeitig nicht für Rückkopplungen sorgt.
↑  ↓

#7 16.04.2017, 21:18
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 179


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Teste mal Unique 440 (Widex), ich hab da mal eine eindrucksvolle Demonstration der Windgeräuschunterdrückung gesehen.

Gerade gefunden, genau das meine ich:
http://www.widex-hoergeraete.de/...de-de.html

"Da steckt doch irgend ein Trick dahinter", könnte man jetzt denken, aber so ähnlich hab ich es bei der Einführung von Unique live gesehen und ich kann mir kaum vorstellen, wie man da hätte tricksen können.

Gibt's aber nur im 440er-System. Die anderen Geräte haben die "herkömmliche" Windgeräuschreduktion.
↑  ↓

#8 17.04.2017, 09:44
Steigbügel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 07.01.2017
Beiträge: 8


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Hallo,

@Musiker_72
der Tip mit der Kopfbedeckung hilft mir im Sommer nicht unbedingt weiter, da ich recht schnell schwitze. In den kälteren Jahreszeiten bin ich eigentlich ein Mützenträger.

@Ohrenklempner
Das Demo mit den Widex sieht ja vielversprechend aus. Allerdings muß ich meinen Akustiker erst fragen, ob er sie im Sortiment hat. Ich werde mich mal ein wenig über die Widex belesen.


Danke euch Beiden


Gruß Steffen
↑  ↓

#9 17.04.2017, 09:53
RemyRiver Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.11.2016
Beiträge: 270


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Die Unique 440 haben allerdings auch einen sehr stolzen Preis, die koennen schon mit den Beyond mit halten.

Bei meinem Akustiker war das 2.000 Zuzahlung pro Ohr.
Hz 125 250 500 750 1000 1500 2000 3000 4000 6000 8000
dbR 20_25_35_60__60__60__60__50_25___5__15
dbL 10_10_10_10___5___5___5___5___5___5__15
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 17.04.2017, 09:54 von RemyRiver. ↑  ↓

#10 17.04.2017, 10:09
teak Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 13.08.2016
Beiträge: 58


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Beim Testen der Phonaks haben mich die Wind- und Umgebungsgeräusche auch extrem gestört. Daß die Automatik mit einer gewissen Verzögerung dann immer wieder lauter und leiser gestellt hat, kam noch störend hinzu. Bin Segler und da geht ohne Wind nun mal gar nichts.

Das Oticon OPN1, das ich jetzt habe, produziert zwar auch Windgeräusche, aber das ist sehr richtungsabhängig. An Land reicht oft eine kleine Kopfdrehung, um sie auszublenden. Ansonsten habe ich mich beim Segeln an meine Mütze gewöhnt, ersatzweise ein schmales, dünnes Fleece-Stirnband.
↑  ↓

#11 17.04.2017, 10:10
Steigbügel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 07.01.2017
Beiträge: 8


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Also ich habe zwei Preislisten im Internet gefunden, die beide bei 1650-1750€ pro HG liegen. Bei allen von mir getesteten Geräten lagen die Preise meines Akustiker beim unteren Preis dieser Listen. Das liegt noch im Bereich, den ich bereit bin auszugeben.
↑  ↓

#12 17.04.2017, 10:49
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 179


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Zitat von RemyRiver:
Die Unique 440 haben allerdings auch einen sehr stolzen Preis, die koennen schon mit den Beyond mit halten.

Bei meinem Akustiker war das 2.000 Zuzahlung pro Ohr.

Die Zuzahlung ist durchaus realistisch. Wink

Beyond und Unique sind bis auf drei Ausnahmen identisch: Beyond hat zusätzlich Bluetooth an Bord, eine neue Gehäuseform und ist noch ein wenig teurer.
↑  ↓

#13 22.04.2017, 14:00
Steigbügel Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 07.01.2017
Beiträge: 8


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Kurzer Zwischenbericht,ich war gestern beim Akustiker. Er muß die Unique 440 Fusion erst bestellen. Kosten für beide zusammen ca. 3500 Euro.
↑  ↓

#14 24.04.2017, 02:42
Gerhard_R Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 27.09.2016
Beiträge: 106


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Hab zuletzt Phonak Venture und Belong getestet und Oticon OPN, haben beide ungefähr gliech gut unterdrückt, deutlich besser als meine früheren Phonak Quest.
Hörverlust // Oticon OPN1 105dB C-shell mit Abstützung

LINKS:/ RECHTS: // KHZ

45/55//0.25
60/70// 0.5
70/70//1
60/70//2
60/60//3
50/45//4
55/50//6
45/55//8
↑  ↓

#15 24.04.2017, 12:21
svenyeng Anwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 72


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
Hallo!

Die Resound Linx 2 9 haben ein Programm zur Filterung von Windgeräuschen.
Per Smartphone kann man über die App die Filterung passend für sich einstellen.

Gruß
sven
↑  ↓

#16 24.04.2017, 12:27
Ohrenklempner Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 20.02.2015
Beiträge: 179


Betreff: Re: Suche HG mit guter Windunterdrückung
@Steigbügel, ich bin gespannt auf den Erfahrungsbericht mit den Unique 440! Wink
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 14:11.