#21 14.12.2017, 19:59
Gerhard_R Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 27.09.2016
Beiträge: 308


Betreff: Re: Bolero B / Naida B
Hab beim Probetesten nur den Aku machen lassen, niemals draufgeschaut, das "OS" der HG schaltet ja bischen mit der Automatik immer hin und her, hatte da beim Kopfhöreraufsetzen immer bemekert das geschaltet wird, etc. Grundsätzlich hatte ich ein "normales" Autoprogramm und ein Verstehen im Störgeräusch, bei dem dann alles eher agressiver eingestellt ist, was Störgeräusche angeht.

Real ear sound? War das dieser Algorithmus der das Klangbild so verändert, dass es sich anhört als wären die Mikrofone eher in der Ohrmuschel? Den hab ich niemals probiert und hatte niemals Bedürfnisse dafür.

Im Endeffekt kann man da was an den Frequenzen machen, oder vlt mal an der Otoplastik, aber davon hast du glaub ich keine Auskunft gegeben.
Hörverlust // Oticon OPN1 105dB C-shell mit Abstützung

LINKS:/ RECHTS: // KHZ

45/55//0.25
60/70// 0.5
70/70//1
60/70//2
60/60//3
50/45//4
55/50//6
45/55//8
↑  ↓

Seiten (2): 1, 2

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 16:47.