#1 20.04.2017, 14:04
Volker88 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 25.12.2012
Beiträge: 2


Betreff: Bonebridge Gerät
Hallo ich hab mal eine frage! ich trage seid 26 Jahren zwei Knochenleitungs Geräte! Wolllte mich aber jetzt in Köln in der HNO Klinik operieren lassen! Dann würde ich ein Bonebridge gerät bekommen! Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Gerät? Würde mich über jede Antwort feuen! Gruss Volker
↑  ↓

#2 22.04.2017, 00:05
Coffee Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 27.11.2015
Beiträge: 27


Betreff: Re: Bonebridge Gerät
Hallo Volker,

hier gibts eine eigene Kategorie "Knochenleitungsgeräte, Bonebridge",
dort sind in den letzten Jahren doch einige Threads zum Thema
Bonebridge entstanden, schau dir die doch erstmal an, wenn du dann
konkrete Fragen hast, helfen dir die Leute mit Bonebridge sicher gern :-)
Erfahrungsberichte sind dort auch dabei Wink

Hier der Link:
http://www.schwerhoerigenforum.de/....php?id=25

Liebe Grüße
↑  ↓

#3 23.05.2017, 16:08
Sanah Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 02.09.2015
Beiträge: 21


Betreff: Re: Bonebridge Gerät
Hallo Volker,

Bist du dir sicher, dass du dir ein Bonebridge in Köln implantieren möchtest?

Also ich habe absolut nichts gegen das Bonbridge und auch nichts gegen den Dr. Beutner, aber hast du dir eine 2. Meinung eingeholt?
Immer umbeding eine 2. Meinung einholen, bevor du dich auf den OP-Tisch legst!!!
Es gibt verschiedene Implantate und jedes hat so seine Vor- und Nachteile und genauso gibt es verschiedene Kliniken, die auch alle ihre Vor- und Nachteile haben.....
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +02:00. Aktuelle Uhrzeit: 00:27.