#1 13.11.2017, 11:56
monif Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 14.11.2010
Beiträge: 127


Betreff: Skifahren und Helm
Hallo ihr Lieben

Bald ist die Skisaison eröffnet.
Wer kann hier gute Ratschläge geben, sprich mit Helm und Hörgeräte und natürlich ein Buffalo dazu. Habt habt ihr ein Programm extra für das eingestellt?
Gerne für einen regen Austausch und freue mich. Leise rieselt der Schnee... und freue mich darauf😄
Gruß Monif
↑  ↓

#2 13.11.2017, 11:58
AxelM Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 07.01.2017
Beiträge: 4


Betreff: Re: Skifahren und Helm
Hallo Monif,

was ist denn ein Buffalo?

Viele Grüße, Axel
↑  ↓

#3 13.11.2017, 12:18
monif Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 14.11.2010
Beiträge: 127


Betreff: Re: Skifahren und Helm
Guten Tag AxelM Smiling
Ist ein Halserwärmer und kann beliebig bis die Ohren wärmen. Na das heisst es eben,wir verdecken noch die Ohren ab .Ich höre noch schlechter . Also wer hat da Erfahrung dazu, denn es soll ja bekanntlich mehr verstärken oder hat wer super geniale Idee?
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 13.11.2017, 12:20 von monif. ↑  ↓

#4 13.11.2017, 12:35
svenyeng Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 10.06.2013
Beiträge: 403


Betreff: Re: Skifahren und Helm
Hallo!

Ich bin zwar kein Skifahrer, aber spricht irgendwas dagegen die Hörgeräte beim Skifahren rauszunehmen?
Man unterhält sich ja wohl kaum beim Skifahren.

Gruß
sven
↑  ↓

#5 13.11.2017, 21:14
ChristianeS Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.05.2017
Beiträge: 30


Betreff: Re: Skifahren und Helm
Hallöchen,
Mein Skihelm hat eine Art belüfteter Ohrenschützer.... Die sind sehr warm und trotzdem kann man noch normal dadurch hören und es gibt keine Rückkopplung.
Für ein spezielles Programm bräuchtest du ja dann noch eine Fernbedienung, da du kaum an die Ohren dran kommst unter dem Helm 😉
↑  ↓

#6 13.11.2017, 21:16
ChristianeS Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.05.2017
Beiträge: 30


Betreff: Re: Skifahren und Helm
Zitat von svenyeng:
Hallo!

Ich bin zwar kein Skifahrer, aber spricht irgendwas dagegen die Hörgeräte beim Skifahren rauszunehmen?
Man unterhält sich ja wohl kaum beim Skifahren.

Gruß
sven

Je nach Ausprägung der Schwerhörigkeit fühlt man sich aber ohne Hörgeräte ziemlich unwohl. Außerdem sitzt man auch oft im Lift und unterhält sich 😉
↑  ↓

#7 14.11.2017, 06:29
Treehugger Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.08.2017
Beiträge: 41


Betreff: Re: Skifahren und Helm
Ich habe ja noch nicht so lange HG,
war aber schon 5 Tage auf der Piste unterwegs,
allerdings lediglich zum Helfen, nicht zum selber fahren.

Ich konnte die HG so drin lassen, ohne etwas zu verstellen.
Jedoch hatte ich an einem Tag ziemliche Druckstellen,
was aber auch an der Brille in Kombination mit HG gelegen haben kann.
Meine Sonnenbrille hat eigenen ziemlich dicken Bügel.

Aber rein von der technischen Seite keinerlei Probleme.

Treehugger
↑  ↓

#8 15.11.2017, 11:55
monif Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 14.11.2010
Beiträge: 127


Betreff: Re: Skifahren und Helm
Saluti!
Sorry, konnte nicht früher antworten. Es ist eine Grippe in Anmarsch.:(

@ChristianeS
Danke. Kannst du mir den Link schicken, Helm und die sonderbare Belüftung? Wäre sehr nett, kannst es auch per PN machen.
Wie du sagst, man unterhält sich immer im Lift und da will man teilnehmen. Ich habe da eine Fernbedienung ja, leider hat der Aku keine Erfahrung damit, sprich mit Skifahren. Und ich hab ihm gesagt, er solle es lauter einstellen, das mag er nicht, hui weiss auch nicht was er hat ? Vielleicht ist das Hoerschädigend, aber man benutzt es ja nur für eine Sportart. Puh.
Danke euch allen.
Gruß Monif
↑  ↓

#9 15.11.2017, 14:15
Treehugger Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 23.08.2017
Beiträge: 41


Betreff: Re: Skifahren und Helm
Ich habe eine Giro Edit.
Wichtig für besseres verstehen, ist ein Helm mit weichen Ohrenpolstern.

Ich habe mich die letzten zwei Jahre immer tödlich aufgeregt, da immer wenn ich den Helm aufhatte, habe ich kaum mehr was verstehen können.
Die anderen haben schon immer gelacht, da ich den Helm zum unterhalten immer abgezogen habe.
Mittlerweile weiss ich ja wieso Grinning
Aber die Polster haben effektiv ausgereicht, das ich genau gar nichts mehr verstehen konnte.

Das verstehen mit HG & Helm klappt super, nun muss ich ihn nicht mehr abziehen Laughing

Treehugger
↑  ↓

#10 16.11.2017, 08:59
ChristianeS Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.05.2017
Beiträge: 30


Betreff: Re: Skifahren und Helm
Ich habe jetzt keinen Link gefunden, wo mein Helm genau abgebildet ist.
Fast alle Helme, die ich gesehen habe, haben so eine weiche Ohrenklappe ... Da würde ich einfach mal im Geschäft testen, welcher am besten sitzt und ob es Unterschiede in der Luftdurchlässigkeit gibt.
↑  ↓

Seiten (1): 1

Interessantes für Gäste und User ohne Beitrag in den letzten 100 Tagen ...



Alle Zeitangaben in GMT +01:00. Aktuelle Uhrzeit: 04:28.