Die Suche ergab 5145 Treffer

von Momo
16. Okt 2019, 13:00
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Bitte um Hilfe, Deutung von TEOAE
Antworten: 3
Zugriffe: 346

Re: Bitte um Hilfe, Deutung von TEOAE

Liebe (r?) Ekaterina, ich denke, dass ihr alles tut, was nötig und sinnvoll ist. Ihr könnt und solltet immer alle Untersuchungsergebnisse in Kopie mitnehmen. Das mal vorab. Zu den Messungen: wenn das TF „matt“ ist und du selber auch gesehen hast, dass es links schlechter ist als rechts, dann scheint...
von Momo
20. Sep 2018, 16:08
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Schwerhörig bei unauffälliger Bera?
Antworten: 6
Zugriffe: 438

Re: Schwerhörig bei unauffälliger Bera?

Hallo, da habt ihr ja bereits eine richtige Odyssee hinter euch. Wirklich raten ist da auf die Ferne wirklich schwierig. Ich habe jedoch den Eindruck, dass ihr bei den behandelnden Ärzten nicht gut aufgehoben seid. Da sind doch ein paar Dinge gelaufen, die so nicht hätten sein dürfen. In jedem Fall ...
von Momo
11. Okt 2017, 12:33
Forum: Vorstellungen, Lebensgeschichten
Thema: 5 jähriger mit mittelgradiger hochfrequenter Hörminderung
Antworten: 2
Zugriffe: 252

Re: 5 jähriger mit mittelgradiger hochfrequenter Hörminderung

Liebe Tina 11, wenn dein Sohn wirklich mit den Hörgeräten auf ein normales Hörvermögen kommt, dann stellt sich die Frage, warum du dir überhaupt Gedanken machst über die Schule… Das ist – ich weiß – jetzt ganz provokativ formuliert, verdeutlicht aber vielleicht ganz genau, wo es Probleme geben könnt...
von Momo
4. Okt 2017, 08:43
Forum: erste Diagnosen, Neugeborenenscreening, BERA
Thema: Tochter hochgradig an Taubheit grenzend schwerhörig
Antworten: 24
Zugriffe: 1862

Re: Tochter hochgradig an Taubheit grenzend schwerhörig

Liebe Gabi,

das habe ich auch genau so verstanden.

Grüße
von Momo
1. Okt 2017, 13:58
Forum: erste Diagnosen, Neugeborenenscreening, BERA
Thema: Tochter hochgradig an Taubheit grenzend schwerhörig
Antworten: 24
Zugriffe: 1862

Re: Tochter hochgradig an Taubheit grenzend schwerhörig

Hallo Fast-Foot, nirgends habe ich geschrieben, dass DU irgendwas geschrieben oder behauptet hast. Von daher kann ich deinem letzten Beitrag auch nicht wirklich folgen. Was genau willst du damit sagen? Alles was ich sagen wollte ist, dass es eben nicht nur schwarz oder weiß gibt, sondern auch viele ...
von Momo
30. Sep 2017, 21:11
Forum: Ärzte, Kliniken, Kuren
Thema: Erfahrungen im Raum Köln/Bonn
Antworten: 3
Zugriffe: 437

Re: Erfahrungen im Raum Köln/Bonn

Mainz ist ja eine spezialisierte Klinik für kindliche Hör- und Sprachstörungen.
Dennoch würde ich, wenn es auf ein CI hinausläuft dann Hannover bevorzugen für die OP und Reha.
von Momo
30. Sep 2017, 21:05
Forum: erste Diagnosen, Neugeborenenscreening, BERA
Thema: Tochter hochgradig an Taubheit grenzend schwerhörig
Antworten: 24
Zugriffe: 1862

Re: Tochter hochgradig an Taubheit grenzend schwerhörig

Liebe Gabi, die Frage kann ich so nicht beantworten, weil es dazu kein Gesetz gibt indem steht, dass es so ist, ABER… …. behinderte Kinder oder solche, die von Behinderung bedroht sind, haben einen Anspruch auf Leistungen der Eingliederungshilfe, um ihnen die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu...
von Momo
30. Sep 2017, 14:14
Forum: Ärzte, Kliniken, Kuren
Thema: Erfahrungen im Raum Köln/Bonn
Antworten: 3
Zugriffe: 437

Re: Erfahrungen im Raum Köln/Bonn

Hallöchen,

ich kenne mich im Raum Köln/ Bonn nicht so gut aus.
Ich weiß aber dass die Uniklinik Köln auf ejden Fall eine Pädaudiologie hat oder auch die in Düsseldorf.
Zwecks CI würde ich eher nach Hannover fahren, wobei ich auch Eltern aus Köln oder Düsseldorf kenne, die zufrieden sind.

Grüße
von Momo
30. Sep 2017, 14:11
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Welche Art der BERA-Diagnostik ist notwendig ?
Antworten: 29
Zugriffe: 1099

Re: Welche Art der BERA-Diagnostik ist notwendig ?

Hallo Locke, auch hier: ich habe nicht alles gelesen. Wir haben damals (ewig her…) die BERA in Narkose (es ist eher eine leichte Sedierung- die Kinder werden super schnell wieder wach) machen lassen, um einfach ein sicheres Ergebnis zu haben und nicht ewig rumzueiern. Und das war auch gut so. Bei me...
von Momo
30. Sep 2017, 13:57
Forum: erste Diagnosen, Neugeborenenscreening, BERA
Thema: Tochter hochgradig an Taubheit grenzend schwerhörig
Antworten: 24
Zugriffe: 1862

Re: Tochter hochgradig an Taubheit grenzend schwerhörig

Liebe Mariposa, ich habe jetzt nicht alles gelesen, aber dennoch ein paar Anmerkungen von mir: Wichtig ist, wie du ja bereits erkannt hast, mit deinem Kind eine Kommunikation aufzubauen. Ich finde die Idee mit Gebärden anzufangen super. Du kannst auch erst einmal ganz einfach mit Babyzeichen anfange...
von Momo
30. Sep 2017, 13:42
Forum: Vorstellungen, Lebensgeschichten
Thema: Hallo zusammen, wir sind neu hier...
Antworten: 8
Zugriffe: 548

Re: Hallo zusammen, wir sind neu hier...

Liebe Samis Mama,

kennt ihr schon dieses Beratungsangebot?
https://gehoerlosekinder.de/2015/01/04/ ... en-eltern/

Liebe Grüße
von Momo
30. Sep 2017, 13:39
Forum: Vorstellungen, Lebensgeschichten
Thema: ClarasMama auf der Suche EmpathieInput (KiTa/Schule)
Antworten: 5
Zugriffe: 470

Re: ClarasMama auf der Suche EmpathieInput (KiTa/Schule)

Liebe ClaraHimmel,
wo genau kommt ihr her.

Ich habe beide Bücher- würde sie nicht abtreten aber ggf. ausleihen (je nachdem woher ihr kommt).

Kontaktiere mich doch einfach per PN oder Mail.

Grüße
von Momo
3. Mär 2017, 17:17
Forum: CI (Cochlea Implantat)
Thema: Kundenservice und Support bei AB und Cochlear
Antworten: 4
Zugriffe: 453

Re: Kundenservice und Support bei AB und Cochlear

Hallo, also ich kann nur zum Kundenservice von Cochlear etwas sagen. Wir hatten bisher nur sehr wenig Kontakt, da sehr wenig kaputt war, so dass ein Kontakt so gut wie nie t nötig war. (3x auf Holz klopf ;-) ). Wir hatten einmal einen Defekt und da hat es super geklappt und das Ersatzteil war innerh...
von Momo
24. Feb 2017, 19:52
Forum: CI (Cochlea Implantat)
Thema: Welches CI für ein Baby: Cochlear vs AB
Antworten: 5
Zugriffe: 500

Re: Welches CI für ein Baby: Cochlear vs AB

Letztlich preist jeder sein Gerät an. Das gilt für die Nutzer aber vor allem für die Werbemacher der Hersteller. Für mich ist am wichtigsten mit welchem Herrsteller die jeweiligen Operateure und Audiologen BEI KINDERN am meisten Erfahrungen haben. Denn das beste Implantat nutzt nichts wenn es nicht ...
von Momo
1. Dez 2016, 15:07
Forum: Ärzte, Kliniken, Kuren
Thema: Pädaudiologe will kaum Vorinformationen....?
Antworten: 5
Zugriffe: 493

Re: Pädaudiologe will kaum Vorinformationen....?

Hallo Sonne,

vielleicht wollen sie sich einfach erst einmla ein eigenes Bild amchen.
Oft wird dann beim ersten Termin auch viel gefragt.
Abwarten und dann sehen wie es läuft und was für ein gefühl man hat.

Grüße
von Momo
1. Dez 2016, 15:03
Forum: Behörden, Schwerbehindertenausweis, GdB, RF-Gebühr
Thema: Freiburger Sprachtest... Ich verstehe das einfach nicht
Antworten: 22
Zugriffe: 1307

Re: Freiburger Sprachtest... Ich verstehe das einfach nicht

Hallo Sheela,

wenn das Amt sich mit einem Tonaudiogramm zufreiden gibt, dann belasse es dabei.
Rein rechltich müssten sie ein Sprachaudiogramm nach den o.g. Bedingungen anfordern und zugrunde legen.

Grüße
von Momo
23. Nov 2016, 07:18
Forum: Vorstellungen, Lebensgeschichten
Thema: Anne mit Oskar (2 Jahre) und Emma(1 Jahr)
Antworten: 24
Zugriffe: 1055

Re: Anne mit Oskar (2 Jahre) und Emma(1 Jahr)

Liebe Anne, alles ok. Ich kenn das. mach dir keinen Stress. Das Angebot steht und du entscheidest, ob und wann du es animmst  Ganz allgemein möchte ich anmerken, dass ich mehr und mehr beobachte, dass es Außenstehenden manchmal schwer fällt die Wege, die eine Familie einschlägt oder einschlagen möc...
von Momo
19. Nov 2016, 08:53
Forum: Vorstellungen, Lebensgeschichten
Thema: Anne mit Oskar (2 Jahre) und Emma(1 Jahr)
Antworten: 24
Zugriffe: 1055

Re: Anne mit Oskar (2 Jahre) und Emma(1 Jahr)

Liebe Anne,
wenn du magst, kannst du mich gerne kontaktieren und wir tauschen uns mal persönlich zu deinen Fragen aus.
Du erreichst mich über die in meiner Signatur angegebenen Webseite.
Ich wohne nicht allzu weit von dir entfernt am Rande von Oldenburg :-)

Liebe Grüße
von Momo
19. Nov 2016, 08:37
Forum: Behörden, Schwerbehindertenausweis, GdB, RF-Gebühr
Thema: Widerspruch bei zu niedrigem GdB 40???
Antworten: 6
Zugriffe: 567

Re: Widerspruch bei zu niedrigem GdB 40???

Hallo zusammen, vorsichtig: bei Erwachsenen (bei Kindern eigentlich auch, aber da fehlt eben oft noch Sprache) wird für die Bestimmung des GdB der Hörverlust für Sprache und nicht das Tonaudiogramm zugrundegelegt. Daher wäre möglich, dass der GdB 40 stimmt. Um das zu bestimmen bräuchte man das Sprac...
von Momo
29. Okt 2016, 15:16
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Ich weiß nicht mehr was ich noch glauben soll...
Antworten: 11
Zugriffe: 887

Re: Ich weiß nicht mehr was ich noch glauben soll...

Liebe Mama von Lina Marie, mit 30 – 40 db ist deine Tochter leicht- mittelgradig schwerhörig. Es einfach so zu belassen ist keine gute Idee, zumal ihre Hörgeschichte bereits mehr als belastet verlaufen ist. Das Problem bei einer ständigen leichten Einschränkung des Hörvermögens ist, dass das Kind Ge...
von Momo
24. Mai 2016, 15:46
Forum: CI (Cochlea Implantat)
Thema: Welcher CI-Prozessor ist für ein Baby der Richtige?
Antworten: 2
Zugriffe: 322

Re: Welcher CI-Prozessor ist für ein Baby der Richtige?

Hallo, zunächst einmal: mit keinem der drei gängigen Hersteller (Cochlear/ Nucleus; Medel und Advanced Bionics) kann man etwas gravierendes falsch machen. Vielmehr sollte man gucken mit welchem Hersteller die favorisierte Klinik bei Kindern (!) am meisten Erfahrungen hat. Wählt man eine der großen K...
von Momo
24. Mai 2016, 15:34
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Schwerhöriges Kleinkind ,4 ,mit Zerstörungswut
Antworten: 15
Zugriffe: 1047

Re: Schwerhöriges Kleinkind ,4 ,mit Zerstörungswut

nein, das war nicht ironisch. Ich habe schon erlebt, dass gl Eltern mit irhen Kindern sprechen und dem Kind damit u.a. nicht klar ist, dass die Eltern aber Lautsprache nicht verstehen und die Gebärdensprachkompetenz der Kinder schlecht ist und es sehr wohl zu Kommunikaitonsproblemen kommt. Zum Beisp...
von Momo
22. Mai 2016, 14:51
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Schwerhöriges Kleinkind ,4 ,mit Zerstörungswut
Antworten: 15
Zugriffe: 1047

Re: Schwerhöriges Kleinkind ,4 ,mit Zerstörungswut

Genau KatjaR. Und hier kommt noch ein zweiter Risikofaktor dazu.
Das Kind ist Kind gehörloser Eltern....
von Momo
22. Mai 2016, 14:50
Forum: Vorstellungen, Lebensgeschichten
Thema: Bin frustriert...
Antworten: 13
Zugriffe: 895

Re: Bin frustriert...

P.S. und nein die Kurven müssen nicht identisch sein. Das halte ich als Grund auch für totalen Quatsch.
Was natürlich sein kann, ist dass ein besseres Ohr einfach schlechter wird, weil es belastet ist.