Die Suche ergab 1507 Treffer

von rabenschwinge
1. Mär 2021, 11:59
Forum: Anregungen, Tipps, Fragen
Thema: wie wäre es mit einem Metakommunikationsstrang?
Antworten: 479
Zugriffe: 11531

Re: wie wäre es mit einem Metakommunikationsstrang?

@Johns, wo bitte wirst Du von mir gemobbt? Cybermobbing ist in letzter Zeit leider ein großes Thema geworden und auf Grund einiger Entwicklungen und Vorkommnisse der letzten Zeit, sollten wir ein paar Worte zu der Thematik sagen. Was ist Cybermobbing? Cybermobbing bezeichnet das absichtliche Demütig...
von rabenschwinge
1. Mär 2021, 10:25
Forum: Hörgeräte
Thema: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...
Antworten: 71
Zugriffe: 1441

Re: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...

Also ich finde Brot handmade genial ;-) ist so entspannend und kreativ sein kann man auch. Zudem kann jede Menge überschüssige Energie loswerden und es entsteht dabei auch noch etwas.
von rabenschwinge
1. Mär 2021, 09:54
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte
Antworten: 59
Zugriffe: 706

Re: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte

catch me if you can? Nur das der gute Leonardo wohl erheblich besser ausschaut als Johns ;-)
von rabenschwinge
28. Feb 2021, 21:41
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: dBopt als "bestmöglich"?
Antworten: 38
Zugriffe: 417

Re: dBopt als "bestmöglich"?

Echt jetzt, @Johns ? :animiertes-frech-smilies-bild-0042:
von rabenschwinge
28. Feb 2021, 21:38
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte
Antworten: 59
Zugriffe: 706

Re: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte

Und wieder Kreisverkehr. Dann fahr mal schön @Johns. Wir schauen derweil zu.
von rabenschwinge
28. Feb 2021, 20:32
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte
Antworten: 59
Zugriffe: 706

Re: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte

Johns hat geschrieben: 28. Feb 2021, 20:16 das was du "Erfahrung" nennst, das ist tatsächlich eine auf Vorurteilen basierende unvollkommene Wahrnehmung.
:sm(90): :animiertes-frech-smilies-bild-0042:

DAS sagt der richtige
von rabenschwinge
28. Feb 2021, 19:59
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: dBopt als "bestmöglich"?
Antworten: 38
Zugriffe: 417

Re: dBopt als "bestmöglich"?

KatjaR hat geschrieben: 28. Feb 2021, 19:46 Moritz Mecker? :lol:
War nicht immer so. Gab mal ne Szene, da ist im Spiel gegen Lendl beim Hechter um dem Ball noch zu kriegen in den Blumen gelandet und sah es gelassen.
von rabenschwinge
28. Feb 2021, 19:32
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: dBopt als "bestmöglich"?
Antworten: 38
Zugriffe: 417

Re: dBopt als "bestmöglich"?

ossi67 hat geschrieben: 28. Feb 2021, 19:28 Super.... :sm(4): :sm(4): Klasse Schlagabtausch :clap: :clap:

Tennis? Ivan Lendl: Boris Becker?
von rabenschwinge
28. Feb 2021, 18:14
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte
Antworten: 59
Zugriffe: 706

Re: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte

;-) Nanni, deshalb die Formulierung für mich. Gezielt sparen kann auch ein Weg zu den gewünschten Hörgeräten sein. Ich kenn viele, die sich Geld gezielt für eine Anschaffung oder auch in der Versorgung von Haustieren, Hobby etc.pp. zurücklegen und ebenso ein Notfallkonto /Sparbuch o.ä. haben, damit ...
von rabenschwinge
28. Feb 2021, 16:51
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: dBopt als "bestmöglich"?
Antworten: 38
Zugriffe: 417

Re: dBopt als "bestmöglich"?

Zumal dBopt den besten Punkt des Sprachverstehens beim Einsilbertest markiert.
von rabenschwinge
28. Feb 2021, 15:12
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte
Antworten: 59
Zugriffe: 706

Re: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte

Wie gesagt @ Nanni, es ist mein Weg. Da Sven dies aber immer wieder in jedem Thread, der irgendwann das Thema Kostenfrage behandelt, loslässt nervt es einfach nur noch. Und für manchen ist dies echt nicht drin. Zudem suggeriert ist, dass nur Geräte mit Zuzahlung bzw. nur höherpreisige Geräte was tau...
von rabenschwinge
28. Feb 2021, 13:56
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte
Antworten: 59
Zugriffe: 706

Re: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte

Sven, die Diskussion hatten wir schon etliche Male. Du magst auf Kredit kaufen und Dein Leben auf kreditfinanziert aufbauen, ich handhabe es anders.

Für mich kommt nur in die Einkaufstüte was ich mir finanziell leisten kann. Leben auf Schuldenbasis ist nicht mein Ding !
von rabenschwinge
28. Feb 2021, 12:32
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte
Antworten: 59
Zugriffe: 706

Re: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte

sordos hat geschrieben: 28. Feb 2021, 12:08 Bin auch weg, ärgerlich das so ar,,, löcher gibt. ;)
;) die es geben muss damit an die guten Akus erkennt.
von rabenschwinge
28. Feb 2021, 11:58
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte
Antworten: 59
Zugriffe: 706

Re: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte

@rabenschwinge, denke auch so, leider mußte ich so eine Erfahrung machen. :69: dann muss der Aku damit leben, dass er den Auftrag von mir nicht bekommt. Wer bei Preisen rumeiert kriegt bei mir das Ticket. Akus gibt es hier reichlich und dementsprechend hab ich als Kunde aus die Auswahl. Wenn die Ch...
von rabenschwinge
28. Feb 2021, 11:36
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte
Antworten: 59
Zugriffe: 706

Re: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte

sicher beziehst sich nicht nur auf der Akustikbranche, hier wird aber über die Akustikbranche debatiert. Manche AKU wollen sich als Samariter darstellen, über Preise sprechen wir nicht! hab ich so noch nicht erlebt. Und stimmt, dass ist nicht nur beim Aku mein Weg. Klare Vorgaben , in welchem finan...
von rabenschwinge
28. Feb 2021, 09:51
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte
Antworten: 59
Zugriffe: 706

Re: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte

Okay, wieso ist es mir dann nicht passiert? Vielleicht deshalb weil ich klare Vorgaben formuliert habe, gerade im Preissektor? Ausgehend von dem, was ich mir in der Lage gerade finanziell erlauben konnte und was nicht? Weil es bei mir ein paar anatomische Besonderheiten gibt aufgrund meiner sensatio...
von rabenschwinge
27. Feb 2021, 22:15
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte
Antworten: 59
Zugriffe: 706

Re: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte

@was ja, das ist typisch dieser User.
von rabenschwinge
27. Feb 2021, 21:39
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte
Antworten: 59
Zugriffe: 706

Re: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte

Das Problem ist, dass es viele Hörgeräte zum Kassenpreis gibt, die die Vorgaben der Krankenkassen erfüllen. Leider erfüllen sie aber oft nicht die Erwartungen der Kunden und so greifen diese dann gezwungenermaßen zu Modellen mit Aufpreis. VG Ralph tja weißt Du, manchmal ist es so, dass sich Kunden ...
von rabenschwinge
27. Feb 2021, 21:04
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte
Antworten: 59
Zugriffe: 706

Re: Ideologiestreit hinsichtlich Kassengeräte

Dein Problem liegt hier? moin "was", ich danke dir für deine betont sachlich vorgetragene Sicht der Dinge. ich nehme daraus mit, dass du glaubst: a) es gibt Kassengeräte und diese müssen nur die von dir dargestellten Mindestvoraussetzungen erfüllen "und gut ist". b) neuere und sc...
von rabenschwinge
27. Feb 2021, 13:51
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: heute bei Fielmann...
Antworten: 14
Zugriffe: 505

Re: heute bei Fielmann...

Ja, ich auch. Je gestresster oder auch müder ich bin, desto weniger verstehe ich. Morgens ist mein Hören besser als abends und bin ich aufgeregt, dann versteh ich erheblich wenig als wenn ich entspannt und ruhig bin. Normal.
von rabenschwinge
20. Feb 2021, 22:09
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: mit vollem Mund versteht man nicht...
Antworten: 26
Zugriffe: 567

Re: mit vollem Mund versteht man nicht...

Ehrlich? Aber eigentlich logisch. Ich wäre wohl bei den ersten Malen ziemlich irritiert.
von rabenschwinge
20. Feb 2021, 20:58
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: hören Sie schlecht? Abhilfe 2021
Antworten: 114
Zugriffe: 2322

Re: hören Sie schlecht? Abhilfe 2021

;) es ist das, womit das F. wirbt.

Ist nur die Preisfrage, ob es denn im Zweifelsfall so ist oder ob es sich dann mit dem Werbeslogan hat.
von rabenschwinge
20. Feb 2021, 19:54
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: mit vollem Mund versteht man nicht...
Antworten: 26
Zugriffe: 567

Re: mit vollem Mund versteht man nicht...

Mein eigenes Kaugeräusch ist bei mir mittlerweile dank hervorragend sitzender Otoplastik mit Ausgleichsbohrung kein Thema mehr.
Das war bei meinem ersten HG nicht immer so.
von rabenschwinge
19. Feb 2021, 18:22
Forum: Veranstaltungen, Selbsthilfegruppen
Thema: der CI Kids- Stammtisch
Antworten: 2
Zugriffe: 108

Re: der CI Kids- Stammtisch

Bigbluebotton ist ne Zoom Alternative, gehostet in DE.
Momentan ist mit Stammtischen wahrscheinlich nicht so möglich, Ralph. Deshalb der BigBlureBotton, also Video-Konferenz
von rabenschwinge
19. Feb 2021, 13:14
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Die Otoplastik
Antworten: 4
Zugriffe: 197

Re: Die Otoplastik

Ich hab seit jeher Ringotoplastiken und die sitzen bei meinen Ohren wirklich hervorragend.