Die Suche ergab 455 Treffer

von Mukketoaster
3. Apr 2021, 07:49
Forum: Vorstellungen, Lebensgeschichten
Thema: Probleme mit Hörgeräten
Antworten: 29
Zugriffe: 715

Re: Probleme mit Hörgeräten

Ahh ich wurde gerade darauf aufmerksam gemacht, du willst ein IdO!?
Das is natürlich auch möglich, dazu muss dein Gehörgang aber geeignet sein. Der muss relativ groß sein und dann kann man das sicherlich realisieren. Sehr fügen Abdruck nehmen, bis zum zweiten Knick und dann nur bis zum 1. Knick bauen.
von Mukketoaster
3. Apr 2021, 07:36
Forum: Vorstellungen, Lebensgeschichten
Thema: Probleme mit Hörgeräten
Antworten: 29
Zugriffe: 715

Re: Probleme mit Hörgeräten

Du hast ziemlich sicher einfach Okklusion. Eine Otoplastik mit entsprechender Zusatzbohrung oder fehlender Gehörgangsaussenwand wird dein Problem lösen. Selbstverständlich unter Voraussetzung einer percentilanalyse.
von Mukketoaster
1. Apr 2021, 21:15
Forum: Vorstellungen, Lebensgeschichten
Thema: Probleme mit Hörgeräten
Antworten: 29
Zugriffe: 715

Re: Probleme mit Hörgeräten

Kannst Du uns mal einen Hörtest hochladen?
von Mukketoaster
3. Mär 2021, 13:50
Forum: Hörgeräte
Thema: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...
Antworten: 152
Zugriffe: 4591

Re: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...

Ich werde mich erstmal aus dem Forum verabschieden, das ist mir echt zu dolle hier.

Alles gute für euch.

Dir, lieber Johannes, wünsche ich alles Gute. Du wirst sicherlich irgendwann erkennen, dass DU deine Hörgeräte ganz einfach selbst zahlen muss. Das wird dir niemand abnehmen.
von Mukketoaster
3. Mär 2021, 13:32
Forum: Hörgeräte
Thema: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...
Antworten: 152
Zugriffe: 4591

Re: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...

Naja doch, das ist total a...., zu verlangen das andere für deine Gebrechen drauf zahlen.
von Mukketoaster
3. Mär 2021, 12:57
Forum: Hörgeräte
Thema: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...
Antworten: 152
Zugriffe: 4591

Re: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...

Kann ich auch zu dir kommen Johns, wenn ich mir mein Auto nicht mehr leisten kann? Ich bin auf den Wagen angewiesen, da ich ihn für meinen Arbeitsweg brauchen. Natürlich wirst Du das nicht zahlen. Ich finde das echt sehr frech, was Du hier verlangst. Andere sollen für DEINEN Schaden aufkommen. Ich w...
von Mukketoaster
3. Mär 2021, 11:20
Forum: Hörgeräte
Thema: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...
Antworten: 152
Zugriffe: 4591

Re: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...

Aber warum meinst du, sollte ein HGA für dein Defizit drauf zahlen?
Is doch völlige Utopie, dass eine andere Person für deine Defizite aufkommen muss/soll. Das kann ich so nicht nachvollziehen.

Aber ich danke Dir, nun verstehe ich dich.
von Mukketoaster
3. Mär 2021, 10:01
Forum: Hörgeräte
Thema: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...
Antworten: 152
Zugriffe: 4591

Re: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...

Aber das beantwortet eigentlich nicht meine Frage.
von Mukketoaster
3. Mär 2021, 09:06
Forum: Hörgeräte
Thema: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...
Antworten: 152
Zugriffe: 4591

Re: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...

Weisste Johns, auch wenn Du mich manchmal, meistens, richtig doll nervst, ich halte dich für alles andere als blöde. Aber ich verstehe deinen Gedankengang nicht. Du sagst, Mischkalkulation. Dir ist doch völlig bewusst, dass dein HGA für hochwertige Geräte auch im EK viel mehr zahlen muss, als für di...
von Mukketoaster
3. Mär 2021, 05:48
Forum: Hörgeräte
Thema: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...
Antworten: 152
Zugriffe: 4591

Re: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...

Nee hab ich nicht mehr.
Mich würde nur mal interessieren- hast du umsonst gearbeitet oder für andere draufgezahlt?
Ich versteh nicht wieso du erwartest, dass andere für dein Defizit draufzahlen sollen. Weil das ist es ja, was du erwartest, oder habe ich das falsch verstanden?
von Mukketoaster
2. Mär 2021, 21:12
Forum: Hörgeräte
Thema: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...
Antworten: 152
Zugriffe: 4591

Re: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...

Na was haste denn beruflich gemacht, lieber Johannes?
von Mukketoaster
2. Mär 2021, 15:47
Forum: Hörgeräte
Thema: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...
Antworten: 152
Zugriffe: 4591

Re: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...

Johns in dem Fall möchte ich gerne wissen was Du beruflich gemacht hast. Würdest Du mir diese Frage beantworten?
von Mukketoaster
2. Mär 2021, 13:48
Forum: Hörgeräte
Thema: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...
Antworten: 152
Zugriffe: 4591

Re: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...

Lieber Johns, darf ich dich fragen was du beruflich gemacht hast?
von Mukketoaster
2. Mär 2021, 13:38
Forum: Hörgeräte
Thema: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...
Antworten: 152
Zugriffe: 4591

Re: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...

Ich wiederhole deine Worte - es soll DER zahlen, der seitens seiner Interessenvertretung solche Verträge hat durchgehen lassen. kurz: Mischkalkulation.... Also soll es doch der Akustiker zahlen? Weil seine Preise kalkuliert ja jeder für sich. Habe ich deinen Wunsch, deine Aussagen oder Darstellung d...
von Mukketoaster
2. Mär 2021, 13:28
Forum: Hörgeräte
Thema: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...
Antworten: 152
Zugriffe: 4591

Re: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...

Aber du schreibst doch : OHNE Mehrkostenübernahme für ggf. höhere Technikstufe seitens des zu Versorgenden, oder Kranken- oder Rentenkassen Wir wissen doch alle, das hochwertigere Geräte einfach mehr kosten. Sowohl im EK für den HGA und dann natürlich auch für den Endverbraucher. Wer soll das denn d...
von Mukketoaster
2. Mär 2021, 12:02
Forum: Hörgeräte
Thema: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...
Antworten: 152
Zugriffe: 4591

Re: gibt´s neueste Chiptechnologie auch ohne...

es ist nichts neu an meiner Sichtweise, dass es keine Kassengeräte auf Mindeststandardniveau zur Grundversorgung gibt, sondern stets die individuell geeignete Versorgung zum Pauschalpreis OHNE Mehrkostenübernahme für ggf. höhere Technikstufe seitens des zu Versorgenden, oder Kranken- oder Rentenkas...
von Mukketoaster
2. Mär 2021, 11:36
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: dBopt als "bestmöglich"?
Antworten: 80
Zugriffe: 2595

Re: dBopt als "bestmöglich"?

Is dein Ernst Johns? Wenn der Kunde nuschelt, dann ist der Akustiker sehr wohl in der Lage nachzufragen....
von Mukketoaster
18. Feb 2021, 12:25
Forum: Krankenkassen, Kostenträger, Akustiker
Thema: hören Sie schlecht? Abhilfe 2021
Antworten: 127
Zugriffe: 5248

Re: hören Sie schlecht? Abhilfe 2021

ich wollte mich eigentlich nicht mehr zu dieser Person äussern- aber Ohrenklempner, findest du nicht er ist mitunter selbst schuld an seiner Situation?
von Mukketoaster
16. Feb 2021, 13:51
Forum: Hörgeräte
Thema: Wieso diese großen Preisunterschiede?
Antworten: 272
Zugriffe: 10499

Re: Wieso diese großen Preisunterschiede?

Ich glaube ihr versteht Dani nicht. Dani hat früher selbst angepasst und gemerkt, es ist nicht so dolle. Hat dann im nachhinein erkannt das die Percentile so wichtig ist. :)
von Mukketoaster
15. Feb 2021, 16:12
Forum: Hörgeräte
Thema: Wieso diese großen Preisunterschiede?
Antworten: 272
Zugriffe: 10499

Re: Wieso diese großen Preisunterschiede?

Ich schwöre dir bei Gott, du hast es so gesagt. ich such das jetzt nicht raus.

:D
von Mukketoaster
14. Feb 2021, 09:02
Forum: Hörgeräte
Thema: Wieso diese großen Preisunterschiede?
Antworten: 272
Zugriffe: 10499

Re: Wieso diese großen Preisunterschiede?

@Assikatze- Doch es war deine Aussage, das du auf jeden Fall beim Online AK kaufen wirst und fest überzeugt bist, dass die Anpassung genauso gut wie im Laden ist! Das war zu deiner Anfangszeit hier, als du dich noch auf die Seite von Johns geschlagen hast und mir vorgeworfen, eine Hetzjagd zu vollzi...
von Mukketoaster
13. Feb 2021, 11:15
Forum: Hörgeräte
Thema: Wieso diese großen Preisunterschiede?
Antworten: 272
Zugriffe: 10499

Re: Wieso diese großen Preisunterschiede?

Warst Du nicht derjenige, der gesagt hat, der Onlineakustiker passt genauso gut an, wie der im Laden? :D
von Mukketoaster
13. Feb 2021, 10:29
Forum: Hörgeräte
Thema: Wieso diese großen Preisunterschiede?
Antworten: 272
Zugriffe: 10499

Re: Wieso diese großen Preisunterschiede?

was hier halt nicht verstanden wird ist folgendes, Ketten bekommen viel bessere Einkaufspreise als die kleinen. Und damit ist es doch logisch, dass man bei der Kette bessere Preise hat. Allerdings haste bei den meisten Ketten auch eine sehr hohe MA Fluktuation. Wir wissen alle, wie persönlich das Ge...
von Mukketoaster
11. Feb 2021, 16:00
Forum: Allgemeine Beiträge rund um die Schwerhörigkeit
Thema: Wie bitte?! Unerhörte Preisunterschiede bei Hörgeräten
Antworten: 110
Zugriffe: 3718

Re: Wie bitte?! Unerhörte Preisunterschiede bei Hörgeräten

also wenn ich HG auf 85 dB begrenzt ist, dann kommste aber nicht weit :D
von Mukketoaster
11. Feb 2021, 15:57
Forum: Hörgeräte
Thema: Wieso diese großen Preisunterschiede?
Antworten: 272
Zugriffe: 10499

Re: Wieso diese großen Preisunterschiede?

Also ich versuche mich nicht über den Preis zu definieren, würde sogar behaupten ich bin recht teuer. Am Preis rüttel ich kein Stück... billig geht immer, besser aber nicht. :)