Hörgeräte über App steuern

Antworten
Berlinchen
Beiträge: 18
Registriert: 08.05.2019
1

Hörgeräte über App steuern

#1

Beitrag von Berlinchen »

Hallo, kann man eigentlich alle heutigen Hörgeräte auch über eine App steuern bzw. einstellen?
svenyeng
Beiträge: 1961
Registriert: 10.06.2013
7
Wohnort: Rahden

Re: Hörgeräte über App steuern

#2

Beitrag von svenyeng »

Hallo!

Alle HGs leider nicht.
Aber es werden wohl immer mehr.

Ich würde immer drauf achten das die HGs BLuetooth haben, denn dann
bekommt man zum telefoniere das Gespräch auf die HGs gestreamt.
Bis auf Phonak favorisieren alle HG Hersteller BT LE, was die IPhones können.
Android versucht hier nachzuziehen, aber es ist eben von der Hardware abhängig. Bisher benötigt man unter Android nich ein Zusatzgerät.
Nur bei Phonak nicht, weil hier normales BT genutzt wird, mit dem Nachteil des höheren Stromverbrauchs.
Großer Vorteil bei den iPhones:
Apple unterstützt die HG Hersteller sehr gut und hat von Haus aus viele Funktionen wie Laustärke ändern, Programmumschaltung, ...) von Haus aus in IOS.

Gruß
sven
Berlinchen
Beiträge: 18
Registriert: 08.05.2019
1

Re: Hörgeräte über App steuern

#3

Beitrag von Berlinchen »

Vielen Dank. Ich komme mit den Einstellungen beim AK nicht klar. Da könnte ich ja über eine App feineinstellung vornehmen. Quasi Situationsbedingt.
Berlinchen
Beiträge: 18
Registriert: 08.05.2019
1

Re: Hörgeräte über App steuern

#4

Beitrag von Berlinchen »

Nochmal ich, kann ich meine Probe HG auch per App steuern, oder muss der AK die freischalten?
Ohrenklempner
Beiträge: 3690
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Hörgeräte über App steuern

#5

Beitrag von Ohrenklempner »

Hallo Berlinchen

wie Sven schon sagte, es geht bei sehr vielen Modellen, aber nicht bei allen.
Freischalten muss man dazu nichts.

Grüße
Allons-y!
Berlinchen
Beiträge: 18
Registriert: 08.05.2019
1

Re: Hörgeräte über App steuern

#6

Beitrag von Berlinchen »

DANKE.👍😀
Skater
Beiträge: 73
Registriert: 18.02.2014
7
Wohnort: Bruchsal

Re: Hörgeräte über App steuern

#7

Beitrag von Skater »

Hallo Zusammen,
ich habe kein HG welches mit einer App gesteuert werden kann.
Mein Vater hatte leihweise ein paar HG von Phonak gehabt.

Als er in der Oper saß und sein Smartphone herausnahm, um die HG anzupassen, wurde er von allen Seiten "Bös angeschaut".
Die Helligkeit und die Smartphone - Aktivität an für sich wurden missbilligt.
"Sitzt in der Oper und tippt auf seinem Smartphone rum."
Fazit von meinem Vater:
HG mit App ist sehr gut, jedoch eine unauffällige Alternative muss vorhanden sein.
Gruß Frank
Zuletzt geändert von Skater am 17. Nov 2019, 06:40, insgesamt 2-mal geändert.
Hochtonschwäche, Phonak Audeo P90-R
Mukketoaster
Beiträge: 455
Registriert: 15.02.2019
2

Re: Hörgeräte über App steuern

#8

Beitrag von Mukketoaster »

Hallo Berlinchen,

eigentlich sind seit zwei frei Jahren alle HGs mehr oder weniger in der Lage per App gesteuert, mit Ihnen direkt telefoniert und auch für streaming von Multimedia zu werden. Klar auch hier muss man etwas zwischen IdO und HdO/Ric differenzieren. Um so kleiner ein Gerät wird, desto mehr Kompromisse musst du eingehen.

Die mit Abstand beste App hat meiner Meinung nach Resound, wirklich genial. Auch Widex hat ne super App.

VG
Walli49
Beiträge: 36
Registriert: 17.09.2016
4

Re: Hörgeräte über App steuern

#9

Beitrag von Walli49 »

Skater hat geschrieben: Die Helligkeit und die Smartphone - Aktivität an für sich wurden missbilligt.
"Sitzt in der Oper und tippt auf seinem Smartphone rum."
Fazit von meinem Vater:
HG mit App ist sehr gut, jedoch eine unauffällige Alternative muss vorhanden sein.
Gruß Frank
Mein IPhone kann ich auf Dunkelmodus schalten. Das stört auch im Dunkeln nicht. https://support.apple.com/de-de/HT210332
Wenn man im Orchester die Triangel hört, hat man das richtige Hörgerät gefunden! ;)
Antworten