Etwas neues probiert der Mensch ;-DD

Ohrenklempner
Beiträge: 4307
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Etwas neues probiert der Mensch ;-DD

#26

Beitrag von Ohrenklempner »

Schöner Erfahrungsbericht :D
Mal eine Frage zu der Thrive Beta App von Starkey... ich habe die App auch schon einige Male benutzt (und ein paar meiner Kunden auch), die war in der Bedienung etwas unzuverlässig, hakelig, manchmal hängte sie sich auf. Hattest du auch diese Eindrücke?
Allons-y!
akufrank59
Beiträge: 103
Registriert: 10.01.2020
1
Wohnort: Nähe Darmstadt

Re: Etwas neues probiert der Mensch ;-DD

#27

Beitrag von akufrank59 »

Bin nicht sicher. Kannst recht haben. Habe das nicht soooo kritisch beäugt, weil ich die Apps bei allen nur sehr unregelmäßig bis selten benutze.
Halte es wie viele meiner (unserer) Kunden: reinstecken und vergessen :)
Michaela Ender
Beiträge: 157
Registriert: 09.10.2020

Re: Etwas neues probiert der Mensch ;-DD

#28

Beitrag von Michaela Ender »

Habe ein iPhone und teste gerade die Beta Version von iOS 15 ich hatte den Eindruck das sich die App leichter und besser öffnen und bedienen lässt .werde euch weiter berichten wenn ihr Interesse daran habt
:clap: Leute ich bin so 8-) das ich rolls Royce in den Ohrentrage :sm(4):
akufrank59
Beiträge: 103
Registriert: 10.01.2020
1
Wohnort: Nähe Darmstadt

Re: Etwas neues probiert der Mensch ;-DD

#29

Beitrag von akufrank59 »

Hi Michaela,

berichte uns gerne !
Ohrenklempner
Beiträge: 4307
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Etwas neues probiert der Mensch ;-DD

#30

Beitrag von Ohrenklempner »

Habe eben gelesen, dass die Thrive Beta App durch die Thrive Hearing Control abgelöst wird, die bisher nicht mit allen Smartphones kompatibel war.
Allons-y!
akufrank59
Beiträge: 103
Registriert: 10.01.2020
1
Wohnort: Nähe Darmstadt

Re: Etwas neues probiert der Mensch ;-DD

#31

Beitrag von akufrank59 »

Danke für die Info !
MarkoPlus
Beiträge: 103
Registriert: 10.10.2020

Re: Etwas neues probiert der Mensch ;-DD

#32

Beitrag von MarkoPlus »

akufrank59 hat geschrieben: 26. Aug 2021, 13:38
Euer Frank !
Testen Sie nach Möglichkeit sowohl die Phonak Paradise- als auch die Signia AX-Plattform. Wenn sie dich lassen

Darf ich fragen, was es Neues in der Thrive-App für Starkey gibt?
Blümle
Beiträge: 326
Registriert: 03.09.2020
1
Wohnort: BaWü

Re: Etwas neues probiert der Mensch ;-DD

#33

Beitrag von Blümle »

https://www.starkey.de/hoergeraete/apps ... ueberblick

Diese App benutze ich (nicht die Beta-Version) sicher seit ich meine eigenen HG habe, also seit Februar 2021.

Funktioniert meistens.
Ich nutze sie allerdings kaum. Es dauert mir zu lange, in bestimmten Situationen danach zu suchen und angepassten Einstellungen/Programme zu nehmen. Bin eher Typ „HG morgens rein, muss alles passen, -so, wie es ist, ist es eben, HG sind eh nur sehr eingeschränkt hilfreich, abends raus“. (Laute Umgebung, viele Leute und Hintergrundgeräusche muss man anders lösen, s. Thread Strategien zum Verstehen).
Laut/Leise bzw. Streaming Mikros leiser geht über die IPhone-Hörhilfensteuerung schneller und direkter.

Das einzig wirklich Interessante an der App finde ich die Übersetzungsmöglichkeit, - aber dazu hatte ich noch keine Testgelegenheit. Auch die anderen Dinge dort finde ich eher als „nette Spielereien“ oder Verkaufsargumente für Kinder, die ihren Eltern was „Gutes“ tun wollen und ihrer gefühlten Fürsorgeverantwortung nachkommen wollen (Bsp. Sturzalarm).
Macht die HG sicher teurer als nötig, wenn man das alles gar nicht wollte und nicht mitkaufen müsste.


Zurück zur Funktion: was nicht immer gut klappt: die Anzeige der Tracker. Manchmal zeichnet es keine Tagesdaten auf. Habe inzwischen anderen Schritt/Lauftracker (Nike—App), so dass mich das nicht mehr stört und ich den der HG nicht brauche. download/file.php?mode=view&id=3533

Hilfreich finde ich die Selbsttest-Funktion für die HG. Half mir schon den Bammel vorm Aku-Besuch zu nehmen, wieder mal als doofe Hypochonderin dazustehen, wenn ich „Beweise“ hatte, dass etwas mit den HG nicht stimmt. ;)
download/file.php?mode=view&id=3534

Ansonsten hatte ich mit Starkey bisher weit weniger Probleme mit Entkopplungen als mit PhonakParadise in meinem Testzeitraum vor einem Jahr.

Grüßle, :blume1:
Dateianhänge
45AFB8B6-2C4F-4EF9-BEED-5D23B4F21D94.jpeg
(170.32 KiB) Noch nie heruntergeladen
2D816DA5-650C-4561-A89A-37F581BCA8C0.jpeg
(121.92 KiB) Noch nie heruntergeladen
Ohrenklempner
Beiträge: 4307
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Etwas neues probiert der Mensch ;-DD

#34

Beitrag von Ohrenklempner »

Ja, der Starkey-Übersetzer... ich hab den auch mal getestet und fand ihn ziemlich grottig. Man kann jeden anderen Übersetzungsdienst ebenso gut verwenden, z.B. den Google Übersetzer, und benötigt dafür nicht einmal ein Starkey-Hörgerät. Google hat auch eine bessere Spracherkennung, reagiert schneller und übersetzt präziser. So zumindest mein Eindruck.
Allons-y!
akufrank59
Beiträge: 103
Registriert: 10.01.2020
1
Wohnort: Nähe Darmstadt

Re: Etwas neues probiert der Mensch ;-DD

#35

Beitrag von akufrank59 »

Bin mir inzwischen auch darüber klar, dass man nicht allen Spielkram haben muss.

Seit Ende August trage ich das Oticon MORE 1 (in der SoniTon-Version) und in aller Regel vergesse ich die Geräte bald nach dem Einsetzen.

lg Frank
Antworten