Viron5 oder Starkey Livio 1200

Antworten
HansPeter
Beiträge: 73
Registriert: 09.12.2020

Viron5 oder Starkey Livio 1200

#1

Beitrag von HansPeter »

Mir sind jetzt diese beiden HG empfohlen worden, die ich testen soll. Hat vielleicht jemand Erfahrung damit oder kann mir einen Tipp oder eine Info dazu geben.

Vielen Dank
Turi
Beiträge: 47
Registriert: 04.07.2020
Wohnort: Schweiz

Re: Viron5 oder Starkey Livio 1200

#2

Beitrag von Turi »

Hallo Hanspeter
Ich habe wie woanders schon geschrieben das Philips HearLink 2010, baugleich zu Viron 1.
Ich würde dir empfehlen mit dem Viron 1 anzufangen, soweit ich mich erinnere aus dem anderen Beitrag ist dein Hörverlust noch nicht so fortgeschritten... die höheren Technikstufen bieten bei allen Herstellern mehr Unterdrückung von Geräuschen, allerdings nach einem automatischen Schema was nicht immer so toll ist...
Wenn du ein iPhone hast, ist das Viron eine tolle Sache.
Starkey hat mir beim testen gar nicht zugesagt, ist immer individuell.
Zuletzt geändert von Turi am 14. Dez 2020, 13:46, insgesamt 1-mal geändert.
Hochtonschwerhörigkeit. Philips Hearlink 2010 MNR.
HansPeter
Beiträge: 73
Registriert: 09.12.2020

Re: Viron5 oder Starkey Livio 1200

#3

Beitrag von HansPeter »

Danke für die Info. Mein Hörverlust ist schon ziemlich stark auf einem Ohr.
HansPeter
Beiträge: 73
Registriert: 09.12.2020

Re: Viron5 oder Starkey Livio 1200

#4

Beitrag von HansPeter »

Morgen bekomme ich das Viron 5 zum testen. Bin schon neugierig.
HansPeter
Beiträge: 73
Registriert: 09.12.2020

Re: Viron5 oder Starkey Livio 1200

#5

Beitrag von HansPeter »

So, habe das Viron 5 und das Livio mal nacheinander probiert. Bei beiden habe ich kaum was gehört.

Mit einem kleinen Innenohrgerät mit einem 55er Hörer konnte ich über 70% verstehen.

Das bekomme ich jetzt maßgeschneidert zum längeren Testen. Mit einem 65er Hörer..

Mal sehen. Auch hat sich beim Hörtest gezeigt, dass ich einige db besser höre als im Test des HNO.
Antworten