Hörgerät mit Bluetooth empfang

FrankThiel
Beiträge: 3
Registriert: 17.12.2020

Hörgerät mit Bluetooth empfang

#1

Beitrag von FrankThiel »

Hallo,
ich möchte ein Hörgerät kaufen, das Musik vom Iphone direkt empfängt. Mir wird das Phonak Audeo Paradise empfohlen.
Gibt es konkurrenzprodukte? Wo könnte ich mir einen Überblick verschaffen?
Frank Thiel
Mukketoaster
Beiträge: 441
Registriert: 15.02.2019
2

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#2

Beitrag von Mukketoaster »

Hallo Frank

Heute kann nahezu jedes Hörgerät auf IPhone streamen- Starkey, Signia, Widex, Resound etc.
Ohrenklempner
Beiträge: 3652
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#3

Beitrag von Ohrenklempner »

Hi Frank Thiel (dein richtiger Name? :D )

Ein Überblick ist wegen der vielfältigen Hersteller-/Generationen-/Bauformen-/Technikstufen-Möglichkeiten nicht so leicht. Höre mal in verschiedene Hersteller rein. Wenn der Klang passt, schaust du nach der Bauform und Technikstufe. Streamen mit dem iPhone kann so gut wie jedes Gerät, wenn man nicht gerade das allergünstigste nimmt.
Allons-y!
FrankThiel
Beiträge: 3
Registriert: 17.12.2020

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#4

Beitrag von FrankThiel »

Danke, das ist schon mal ein Anfang.
Der „Berater“ im Laden hatte vergessen
zu erwähnen, dass Streaming fast
alle können und mir nur dieses eine
präsentiert.
Ohrenklempner
Beiträge: 3652
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#5

Beitrag von Ohrenklempner »

Geers? 😁
Allons-y!
FrankThiel
Beiträge: 3
Registriert: 17.12.2020

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#6

Beitrag von FrankThiel »

Von Geers habe ich mein jetziges Hörgerät. Also da war es so dass mir der Verkäufer das in den höchsten Tönen gepriesen hat und am Schluss bin ich auf einer dicken Einzahlung sitzen geblieben.
Wie schon gesagt ich meine der Umstand dass er jetzt zum Beispiel komplett verschweigt dass eigentlich alle Geräte das streamen können ist nicht besonders vertrauensbildend. Er hat wohl gemerkt dass ich keine Ahnung hatte weil ich dachte der Streaming so etwas ganz ganz besonderes und hat mir deshalb andere Geräte überhaupt nicht mehr gezeigt. Deshalb habe ich mich auch hier angemeldet und hoffe auf Unterstützung vielen Dank
NRE
Beiträge: 212
Registriert: 09.03.2018
2
Wohnort: Niederrhein

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#7

Beitrag von NRE »

Ich möchte es mal so vergleichen, Geers gehört zu Sonova/Phonak.
Gehst du in einen Apple Store wird dir der Verkäufer auch nicht sagen, dass ein Samsung Smartphone möglicherweise auch die gleichen Eigenschaften hat wie ein IPhone, und wird sein Produkt in höchsten Tönen loben.
Ohrenklempner
Beiträge: 3652
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#8

Beitrag von Ohrenklempner »

@NRE: Das ist ein super Vergleich. :D

Made-for-iPhone-Hörgeräte (und in Klammern die Vorgängermodelle, die noch erhältlich sind und das auch schon können), sind zum Beispiel folgende:

Signia X (Nx)
AudioService G6 (G5)
Oticon More (Opn S, Opn)
Bernafon Viron (Zerena)
ReSound One (Linx Quatro, Linx 3D)
Widex Moment (Evoke, Beyond)
Starkey Livio AI (Livio)
...und noch ein paar mehr, alle Marken kann man hier unmöglich nennen. ;)

Made-For-All, also mit normalem Bluetooth und damit wie ein Headset an jedes bluetoothfähige Handy koppelbar sind derzeit nur die Geräte der Sonova:
Phonak Paradise (Marvel)
Hansaton XC Pro (XC)
Unitron Discover X (Discover)
Zuletzt geändert von Ohrenklempner am 21. Dez 2020, 13:16, insgesamt 1-mal geändert.
Allons-y!
Turi
Beiträge: 47
Registriert: 04.07.2020
Wohnort: Schweiz

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#9

Beitrag von Turi »

Dazu gehört auch Philips HearLink, baugleich mit Bernafon Viron aber wohl eher die Marke mit Zukunft ( beide aus dem gleichen Konzern wie Oticon).
Bin seit einem Monat stolzer Besitzer und klappt mit iPhone wunderbar.
Philips bringt jetzt schon neue Modelle, bei Bernafon kommt da noch nichts...
Hochtonschwerhörigkeit. Philips Hearlink 2010 MNR.
Blümle
Beiträge: 172
Registriert: 03.09.2020
Wohnort: Umkreis Tübingen

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#10

Beitrag von Blümle »

.... und das ist soo schade, dass da nicht noch mehr drin ist.

Testweise hatte ich die Phonak-Paradise. Aber da hielt die gepriesene Mehrfachkoppelbarkeit (zu 2 Geräten gleichzeitig und insgesamt 8 koppelbare Geräte) leider nicht das Versprechen. Hatte immer wieder Probleme damit. Zudem kostet das viel Energie, was zu Lasten der Akku-Laufzeit geht. Nach 3 Std. streaming wirds mit der Laufzeit abends dann knapp.

Jetzt hab ich starkey Livio, und das nicht-mehr-freihändig telefonieren können fehlt mir schon sehr. Das ist bei Phonak schon fein! Und beim streaming zum iPhone oder zum iPad gibt es leider auch immer wieder Aussetzer.

Ich hoffe sehr, dass die HG-Industrie noch merkt, dass sie da echt ne Entwicklung verpennt hat.

HG-Träger*innen sind wohl zunehmend jünger und multimedialer unterwegs und haben (wie ich meine zurecht) den Anspruch, die HGs auch als hearables nutzen zu können.

Wurde auch hier so dargestellt. (Vortrag von Haag) https://www.euha.tv/digitaler-euha-kongress-2020/
Ohrenklempner
Beiträge: 3652
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#11

Beitrag von Ohrenklempner »

@Turi: Die Markenlizenz für Philips hat aber Bernafon und nicht die WDH. Bernafon stellt seine neuen Produkte im Februar vor, was auch die Produktpalette unter der Marke Sonic mit einschließt. ;)
Allons-y!
Moonriseoverhill
Beiträge: 95
Registriert: 18.05.2013
7

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#12

Beitrag von Moonriseoverhill »

Hi, ich hatte auch die Paradise zum Testen. Das waren zumindest die einzigen Hörgeräte mit welchen ich mein Diensthandy und mein normales Handy gleichzeitig koppeln und telefonieren konnte. Ich fand das Paradise im Vergleich zum Marvel eigentlich relativ stabil. Unitron hat in der neuen Discovery Next Platform den selben Chip.
Klanglich am besten im Bluetooth Streaming (und die einzige App die auch einen EQ bietet) ist Widex Moment,
Kostet aber (M90 - 440) auch nochmal nen 1000 mehr.
Lg Micha
Ellie
Beiträge: 57
Registriert: 17.11.2017
3

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#13

Beitrag von Ellie »

...
Kann denn das Phonak Paradies direkt mit dem Fernseher streamen ohne Zusatzgerät?
Mukketoaster
Beiträge: 441
Registriert: 15.02.2019
2

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#14

Beitrag von Mukketoaster »

Das geht nie, bei keinem Hersteller.
Ellie
Beiträge: 57
Registriert: 17.11.2017
3

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#15

Beitrag von Ellie »

Schade
Mukketoaster
Beiträge: 441
Registriert: 15.02.2019
2

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#16

Beitrag von Mukketoaster »

der TV Connector kostet aber nicht die Welt.
Dani!
Beiträge: 1321
Registriert: 09.03.2012
8
Wohnort: Großraum München

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#17

Beitrag von Dani! »

Mukketoaster hat geschrieben: 3. Jan 2021, 19:51 Das geht nie, bei keinem Hersteller.
Da bin ich jetzt überrascht. Da viele Fernseher heute Bluetooth an Bord haben und Paradise mit Bluetooth classic auskommt, sollte das prinzipiell funktionieren. Ob man aufgrund des meist vorhandenen Zeitversatz glücklich mit dieser Art Verbindung ist, muss jeder selbst probieren.

Wenn man viel fern sieht, ist der TV-Connector immer vorzuziehen. Dies aber auch schon deshalb, weil der TV-Connector keinen Bluetooth-Platz im Hörgerät belegt, man kann also weiterhin mit 2 weiteren Geräten per Bluetooth verbunden sein (und nicht nur gekoppelt).
Dominik
https://www.schwerhoerigenforum.de/phpbb/viewtopic.php?t=10370
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Mukketoaster
Beiträge: 441
Registriert: 15.02.2019
2

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#18

Beitrag von Mukketoaster »

Sorry, da hab ich echt Blödsinn erzählt. Also wenn dein TV selbst BT hat, dann gehts. Geht ja auch bei PCs!

Bitte entschuldigt mein geistigen Dünnschiss den ich da abgelassen habe.
Ohrenklempner
Beiträge: 3652
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#19

Beitrag von Ohrenklempner »

Sicher, dass der Fernseher den Ton über Bluetooth senden kann?
Allons-y!
Dani!
Beiträge: 1321
Registriert: 09.03.2012
8
Wohnort: Großraum München

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#20

Beitrag von Dani! »

Meinst du mich, Ohrenklempner?
Also mein Fernseher kann das. Die Zeitverzögerung war aber affig in Kombo mit meinem ComPilot im Vergleich zum TV Connector.
Dominik
https://www.schwerhoerigenforum.de/phpbb/viewtopic.php?t=10370
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Moonriseoverhill
Beiträge: 95
Registriert: 18.05.2013
7

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#21

Beitrag von Moonriseoverhill »

Also bei mir hat das Paradise oder Marvel mit meinem Fernseher direkt funktioniert - im Gegensatz zu den Made for IPhone Hörgeräten
HaPeRu1946
Beiträge: 4
Registriert: 07.04.2017
3
Wohnort: Berlin

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#22

Beitrag von HaPeRu1946 »

Hallo,

bin hier schon länger dabei und poste heute meinen ersten Beitrag, weil mich das Bluetooth-Thema sehr interessiert. In meinen Recherchen bin ich auf den recht neuen (2020) Bluetooth-Standard LE Audio mit dem Codec LC3 gestoßen, der trotz höherer Kompression bessere Klangqualität bei geringerem Stromverbrauch bringen soll (s. zB https://www.meinhoergeraet.de/de/news/b ... spule/3706). Da man auf den Hersteller-Websites nur Hurra-Werbung mit dickem Zuckerguss und häufig keine Datenblätter findet (dann könnte der Kunde ja selbst vergleichen, das geht ja gaaar nicht), meine Frage an die Experten: Gibt es schon Hörgeräte mit dem neuen Standard? Irgendwo habe ich gelesen, dass mit LE-Hörgeräten erst 2021 oder-22 zu rechnen wäre.

Vielen Dank!
Ohrenklempner
Beiträge: 3652
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#23

Beitrag von Ohrenklempner »

Da gab's noch nüscht, noch kein Update oder so. Das wird wohl so schnell auch nix werden. Ich denke, falls es technisch überhaupt in die aktuellen Hörgeräte implementiert werden kann, wird das sicherlich noch ein Jahr dauern. Falls neue Hardware dafür notwendig ist (dafür hab ich zu wenig Ahnung von Bluetooth), werden wahrscheinlich noch zwei Jahre vergehen.
Allons-y!
Henriette Schmidt
Beiträge: 5
Registriert: 18.12.2017
3

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#24

Beitrag von Henriette Schmidt »

Hallo,
ich habe ein hochwertiges Hörgerät eines führenden Herstellers mit Bluetooth-Funktion.
Es soll 1. die Anruffunktion signalisieren >> funktioniert und ist hilfreich
2. direktes telefonieren ermöglichen. Funktion ist leider ziemlich unbrauchbar. Nur bei extrem leiser Umgebung funktioniert, hört sich aber für mein Gegenüber an wie eine schlechte Freisprechanlage.
Kann ja auch eigentlich nicht, denn das Mikrofon ist ja im Hörgerät , am Ohr!
Schade, war teuer.
Ohrenklempner
Beiträge: 3652
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Hörgerät mit Bluetooth empfang

#25

Beitrag von Ohrenklempner »

Das war hoffentlich nicht der einzige Kaufgrund. ;)
Allons-y!
Antworten