Phonak Paradise P70 oder P90??

Randolf
Beiträge: 838
Registriert: 23.04.2017
4

Re: Phonak Paradise P70 oder P90??

#26

Beitrag von Randolf »

Hallo, ich denke mal, Paradise in der vom Aku*in empfohlenen Version ist kein Déluxe.
Hoffi
Beiträge: 419
Registriert: 23.10.2011
9

Re: Phonak Paradise P70 oder P90??

#27

Beitrag von Hoffi »

eine Bemerkung zur Technikstufe:
in den Geräten der unterschiedlichen Geräte (P70 / P90) ist die gleiche Technik verbaut (Mikrofon, chip, Lautsprecher). Nur die Software ist jeweils "eingebremst", d. h. Funktionen gesperrt. Das trifft meines Wissens für alle Technikstufen zu. Das bei Demo-Geräten heute die Technikstufe einstellbar sein soll, kann ich mir nicht vorstellen. Ist auch nicht im Sinn der Hersteller. Ein Schelm, der dabei Böses denkt.

Gruß und sonniges Wochenende
Hoffi
AlfredW
Beiträge: 489
Registriert: 14.11.2005
15
Wohnort: Worms

Re: Phonak Paradise P70 oder P90??

#28

Beitrag von AlfredW »

Hallo,

doch das ist so; man kann bei Demo-Geräten die Technikstufe frei wählen.
Bei Kauf-Geräte ist die Technikstufe fest und kann nicht geändert werden.
Dort wird wohl die gewünschte Technikstufe eingestellt und dann die Möglichkeit
der Technikwahl entfernt. Elektronisch kann ich mir das so vorstellen, dass eine
Leiterbahn gekappt wird, sodass man in der Software keine Möglichkeit mehr hat
eine Technikstufe zu wählen.

Gruß

Alfred
bds Innenohrschwerhörigkeit ca. 80 dzb Phonak NAIDA S IX UP
+ ComPilot + TV-Link
AlfredW
Beiträge: 489
Registriert: 14.11.2005
15
Wohnort: Worms

Re: Phonak Paradise P70 oder P90??

#29

Beitrag von AlfredW »

Hallo,

einen leichten Unterschied habe ich bei den M70 und M90 gehört; ich würde vermuten das ist bei P70 und P90 auch so.
Wo ich definitiv noch einen größeren Unterschied merke ist zwischen HdO Schlauch-Gerät (NAIDA P990) und Hdo-Ric-Gerät (Audeo P50) da kommen mehr Feinheiten an, obwohl die Technikstufe geringer ist.

Gruß

Alfred
bds Innenohrschwerhörigkeit ca. 80 dzb Phonak NAIDA S IX UP
+ ComPilot + TV-Link
MoB
Beiträge: 25
Registriert: 25.04.2020
1

Re: Phonak Paradise P70 oder P90??

#30

Beitrag von MoB »

Hallo zusammen,

ich habe nun laaaange Wochen getestet.. Erst phonak 90,dann 30,dann 70 jeweils als Akku Gerät.

Ich dachte eigentlich es muss nach 9 Jahren das technisch beste aus gestaltete neue HG sein... 90iger oder mindestens 79iger..

Ich werde mich am Montag für das 30iger entscheiden. Hat alles was ich brauch optimales hören. Stream und telefonieren klappt gut. Je höher die Technik um so unwohl fühle ich mich mit den technisch bestimmt besser ausgestatteten HG. Klingt komisch.. Ist aber so :crazy:
Für meine Bedürfnisse ausreichend.

Mit welcher Zuzahlung ist beim 30r ungefähr zu rechnen? Bin bei einer Bkk versichert..
Die App von phonak finde ok im Vergleich zu anderen widex, hansatron vergleichsweise gut.. Die Verbindung klappt meistens recht schnell..

Viele Grüße MoB
Ohrenklempner
Beiträge: 4320
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Phonak Paradise P70 oder P90??

#31

Beitrag von Ohrenklempner »

@Hoffi, doch genau so ist es. 😉
Unitron bietet sogar die Möglichkeit, auch nach dem Kauf auf eine höhere Technikstufe upzugraden. Schade, dass andere Hersteller das nicht auch ermöglichen.
Allons-y!
Silviiie
Beiträge: 213
Registriert: 05.08.2021
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Phonak Paradise P70 oder P90??

#32

Beitrag von Silviiie »

Akustik Alex hat geschrieben: 22. Mär 2021, 16:03 Es geht ja auch nur darum, eine Geräuschkoulisse zu erzeugen. Er soll nur irgendwo laufen, damit es halt was lauter ist. Das man sich dabei normalerweise nicht unterhält ist klar. Aber Verkehrslärm ist ebenfalls breitbandig. Somit ist es zumindest zu Testzwecken eine gute (Corona-)Alternative ;)
Und ebenso für @spiky

Falsch falsch falsch ,gaaanz falsch

Im ganzem Forum hier liest man meine Beiträge

Ich arbeite in einer lauten Umgebung,mein Hin und
Rückweg ist laut beschallt ...

Meint Ihr das Ich deswegen immer meinen Mund halte und es keine Gespräche gibt ?

Falsch... Ich bin darauf angewiesen im Lärm wichtige Informationen zu hören, darauf angewiesen Aufträge zu hören,verstehen und auszuführen

Ich bin fast ganz Tags im Lärm unterwegs und ganz bestimmt spricht und Unterhält man sich und es ist überaus wichtig auch unter diesen Umständen zu hören und richtig zu verstehen

Nur mal so erwähnt haben will ..

Beneide Euch alle hier welche keine Ahnung haben woher Sie eine laute Kulisse nehmen sollen

Ich suche vergeblich genau das Gegenteil

Seelische Ruhe ...
Grüssle von Silviiie :wave:
Antworten