more 1 von oticon

Antworten
markus.mopped
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2021

more 1 von oticon

#1

Beitrag von markus.mopped »

Ich hatte ein hhm g500 zum Testen, mein Defizit der hohen Töne wurde ausgeglichen, Sprache hervorgehoben, ich empfand es als angenehm.

Nun bekam ich ein oticon more 1.
Die hohen Töne sind da, es ist von allem viel da.
Der Akustiker sagt, es wird alles vom Gerät zur Verfügung gestellt und mein Gehirn müsse / dürfe wieder lernen wichtiges von unwichtigem zu trennen.
Doch mir ist dies alles zu viel; muss ich mir Zeit zum lernen nehmen?
zudem habe ich den Eindruck, dass Sprache nicht hervorgehoben wird.
Vielleicht kann jemand dazu etwas schreiben?
Carla
Beiträge: 99
Registriert: 06.11.2020

Re: more 1 von oticon

#2

Beitrag von Carla »

Hallo, so erging es mir auch, aber mit allen Hörgeräten, die ich testete. Es war vor allem laut.

Ich trage das Vorgängermodell von More, Oticon OPN S 2. Und ich habe auch eine Hochtonschwerhörigkeit, altersbedingt. Die ist zwar minimal, aber ich habe an anderer Stelle hier schon geschrieben, dass ich die Grillen im Garten nicht hörte, den Fahrradfahrer hinter mir aber auch nicht.

Oticon arbeitet glaube ich so, dass man alles rund herum hört und das Gehirn soll das Wichtigste filtern. Ich trage die Geräte nun 1,5 Jahre. An manchen Tagen ist es mir zu laut, da stelle ich die Geräte leiser, manchmal geht es sehr gut. Ich werde da noch mal zum Akustiker gehen, der mir noch ein neues Programm einstellen soll.

Zeit solltest du dir aber unbedingt geben. Und mit dem Gerät lernen neu zu hören, wenn du es ausprobieren möchtest. :blume2:
Akustik Alex
Beiträge: 531
Registriert: 30.10.2020
Kontaktdaten:

Re: more 1 von oticon

#3

Beitrag von Akustik Alex »

Hallo Markus,

vorausgesetzt, dass die Einstellung stimmt, kann es natürlich erstmal überfordernd sein. Besonders das selektive Hören (also Fokussieren und Ignorieren) ist erstmal gestört. Daher ist auch das Sprachverstehen nicht zwangsläufig direkt besser. Wo es eigentlich immer einen direkten spürbaren positiven Effekt gibt, ist beim Fernsehen. Wenn es dir allerdings pauschal zuviel ist, dann kann man auch einen Akklimatisierungsmanager hinzuziehen, der von alleine schleichend die Lautstärke der Geräte anhebt. Ein paar Tage solltest du dennoch schauen, ob der zunächste starke Höreindruck nachlässt bzw. erträglich wird. Ein Gewöhnung muss so und so stattfinden.

Besten Gruß,
Alex
Zuletzt geändert von Akustik Alex am 23. Mär 2021, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
https://infohrmationen.blogspot.com/
Carla
Beiträge: 99
Registriert: 06.11.2020

Re: more 1 von oticon

#4

Beitrag von Carla »

Das ist absolut richtig. Mein erster Akustiker hat es nicht so sehr richtig eingestellt, da war alles laut, vor allem Zischlaute, Geschirrklappern, alles Hohe eben. Das hat der jetzige runtergedreht.

Aber ich denke mir, wenn ich eine Hochtonschwerhörigkeit habe und das nun ausgeglichen wird mittels Hörgerät, dann höre ich eben diese Töne mehr und laut. Daran muss ich mich gewöhnen und habe das auch getan. Denn die Töne sind ja da. Nur habe ich sie jahrelang eben nicht gehört.

Und auch da hat Alex Recht: Beim Fernsehen war es direkt eine Erleichterung. Ich konnte alles hören.
markus.mopped
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2021

Re: more 1 von oticon

#5

Beitrag von markus.mopped »

Erstmal vielen Dank für die prompten Antworten!

Ich hatte anfangs ein schlechtes Gewissen, zu einem weiteren Akustiker zu gehen. Nun versuche ich auch hier zu vergleichen.
Die Geräte hhm g500 sollen baugleich mit Oticon OPN1 sein. Vielleicht etwas naiv, dachte ich, dann kann es mit den Geräte more nur besser werden .

Ein weiters Mal Danke! - Hier sind im Forum soviele Erklärungen und Antworten - Das ist sehr angenehm.
Akustik Alex
Beiträge: 531
Registriert: 30.10.2020
Kontaktdaten:

Re: more 1 von oticon

#6

Beitrag von Akustik Alex »

Ja, HHM ist Oticon. G500 ist das OPN 1. G500 S das OPN S 1. Das More gibt es (glaube ich) noch gar nicht als HHM-Variante. Die werden auch nur von Hörgeräte Langer vertrieben unter dem Namen.

Sehr gern! ;)
https://infohrmationen.blogspot.com/
Der Akustiker
Beiträge: 237
Registriert: 03.12.2017
3

Re: more 1 von oticon

#7

Beitrag von Der Akustiker »

Akustik Alex hat geschrieben: 24. Mär 2021, 12:16 Ja, HHM ist Oticon. G500 ist das OPN 1. G500 S das OPN S 1. Das More gibt es (glaube ich) noch gar nicht als HHM-Variante. Die werden auch nur von Hörgeräte Langer vertrieben unter dem Namen.

Sehr gern! ;)
Ist nicht ganz richtig.
Das More 1 ist das F500. Und es wird von mehreren vertrieben.
Hören kann man mit jeden System...Verstehen nur, wenn das Gehirn es akzeptiert und trainiert ist! Akustiker aus Leidenschaft...
Akustik Alex
Beiträge: 531
Registriert: 30.10.2020
Kontaktdaten:

Re: more 1 von oticon

#8

Beitrag von Akustik Alex »

Ah ok, ist bei denen auf der Seite noch nicht zu finden. Und HHM selbst verweist ausschließlich auf Hörgeräte Langer. Aber gut, wieder was gelernt ;)
https://infohrmationen.blogspot.com/
Ohrenklempner
Beiträge: 3831
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: more 1 von oticon

#9

Beitrag von Ohrenklempner »

Für mich als Fan von "Breaking Bad" und "Better Call Saul" klingt das HHM-Label ziemlich interessant. :D
Allons-y!
Akustik Alex
Beiträge: 531
Registriert: 30.10.2020
Kontaktdaten:

Re: more 1 von oticon

#10

Beitrag von Akustik Alex »

Ohrenklempner hat geschrieben: 24. Mär 2021, 19:26 Für mich als Fan von "Breaking Bad" und "Better Call Saul" klingt das HHM-Label ziemlich interessant. :D
Und El Camino? Wenn schon, denn schon ;)
https://infohrmationen.blogspot.com/
Ohrenklempner
Beiträge: 3831
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: more 1 von oticon

#11

Beitrag von Ohrenklempner »

Und El Camino? Wenn schon, denn schon ;)
Natürlich auch! 8-)
Allons-y!
Der Akustiker
Beiträge: 237
Registriert: 03.12.2017
3

Re: more 1 von oticon

#12

Beitrag von Der Akustiker »

Akustik Alex hat geschrieben: 24. Mär 2021, 12:27 Ah ok, ist bei denen auf der Seite noch nicht zu finden. Und HHM selbst verweist ausschließlich auf Hörgeräte Langer. Aber gut, wieder was gelernt ;)
HHM heißt bei Oticon einfach nur, dass es die Hörgeräte für Eigenlabel / Einkaufsgemeinschaften sind.
Hören kann man mit jeden System...Verstehen nur, wenn das Gehirn es akzeptiert und trainiert ist! Akustiker aus Leidenschaft...
Akustik Alex
Beiträge: 531
Registriert: 30.10.2020
Kontaktdaten:

Re: more 1 von oticon

#13

Beitrag von Akustik Alex »

Das ist mir schon bewusst, aber auf der Seite von HHM gibt es eine Akustiker-Suchfunktion, die aber eben ausschließlich Fachgeschäfte von Langer anzeigt.
https://infohrmationen.blogspot.com/
markus.mopped
Beiträge: 9
Registriert: 19.03.2021

Re: more 1 von oticon

#14

Beitrag von markus.mopped »

Ohrenklempner hat geschrieben: 24. Mär 2021, 19:26 Für mich als Fan von "Breaking Bad" und "Better Call Saul" klingt das HHM-Label ziemlich interessant. :D
Das verstehe ich jetzt nicht ...
Antworten