Beautiful noise

Antworten
Brittany
Beiträge: 149
Registriert: 11.08.2021

Beautiful noise

#1

Beitrag von Brittany »

Hallo alle,

es gibt ja Hörgeräte mit Noiserfunktion. Dazu gibt es auch einen älteren Thread, der aber nicht so ergiebig ist; außerdem ist da garantiert sehr viel geschehen in den letzten Jahren.
Hat jemand von Euch da Erfahrungen gemacht? Gute oder schlechte oder einfach überhaupt? ;-)
Ich hatte vor meiner Hörgerätezeit ja mal "nur" Noiser und habe damit ziemlich absurde Erlebnisse gehabt; das hat mich damals also nicht so überzeugt, und ich habe das dann abgebrochen. Aber da war meine Gesamthörproblematik ja auch noch unberücksichtigt, ich hatte keine Hörgeräte. Und es ist ´ne Weile her.
Darum würde mich interessieren, wie Eure Erfahrungen da so sind.

Vielen Dank im voraus :-)

Brittany
Akustik Alex
Beiträge: 917
Registriert: 30.10.2020
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Beautiful noise

#2

Beitrag von Akustik Alex »

Hallo Brittany,

auf dem Gebiet tut sich relativ wenig. Abgesehen davon, dass Masker abgeschafft wurden und eine Noiserfunktion so langsam zum Standard wird, ist alles wie gehabt. Die rein therapeutische Funktion und das dazugehörige "Geräusch" bleibt ja gleich. Es gibt bei manchen Herstellern zusätzliche Apps mit Klanglandschaften, die man sich selbst zusammenbasteln kann (Resound Relief z.B.) oder auch in der Software weitere Auswahlmöglichkeiten. Wenn du einen Hörverlust hast, würde ich es erstmal "nur" mit Hörgeräten probieren. Oft wird der Tinnitus davon bereits leiser und gerät aus dem Fokus. Das kann man aber nie versprechen und ist auch abhängig davon, wovon er ausgelöst wird.

Besten Gruß,
Alex
https://infohrmationen.blogspot.com/
Brittany
Beiträge: 149
Registriert: 11.08.2021

Re: Beautiful noise

#3

Beitrag von Brittany »

Hallo Alex,

super, vielen Dank! :-) Ja, der Tinnitus wird durch die Hörgeräte leiser - ganz beträchtlich sogar; das bedeutet eine große Entlastung für mich. Das wurde in Bad Nauheim auch besprochen, und bei mir ist das tatsächlich so. Er verschwindet allerdings nicht immer und/oder komplett - der Tinnitus ist ein äußerst geheimnisvolles und schwer greifbares Wesen. ;)

Klanglandschaften wären für mich vielleicht sogar interessanter als dies Rauschen, mit dem ich nicht so überzeugende Erfahrungen hatte.

Danke nochmal :)

Brittany
Akustik Alex
Beiträge: 917
Registriert: 30.10.2020
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Beautiful noise

#4

Beitrag von Akustik Alex »

Gern, mehr wirst du mit einem Noiser vermutlich auch nicht hinbekommen.
Die Resound Relief App ist unabhängig vom Hörgerät nutzbar mit Kopfhörern. Probiers mal aus ;)

Besten Gruß,
Alex
https://infohrmationen.blogspot.com/
Brittany
Beiträge: 149
Registriert: 11.08.2021

Re: Beautiful noise

#5

Beitrag von Brittany »

Also zum "klassischen" Noiser habe ich sowieso deshalb ein etwas gestörtes Verhältnis, weil ich den ja vor der Hörgeräteversorgung "verpasst" bekommen hatte. Am Tinnitus hat der damals nichts geändert. Aber eines Abends, nachdem ich die Noiser rausgenommen hatte, blieb das Rauschen in meinen Ohren... :lol: Zusätzlich zu meinem normalen Tinnituston, wohlgemerkt. Mein Tinnitus hat Papageienfähigkeiten und hatte das Noisergeräusch imitiert und sich angeeignet...

Das fand ich natürlich eher abtörnend und habe das Experiment dann abgebrochen.

Nochmal Gruß

Brittany
Antworten