Signia Active und Active Pro

Antworten
Carla
Beiträge: 218
Registriert: 06.11.2020

Signia Active und Active Pro

#1

Beitrag von Carla »

Hallo,

worin unterscheiden sich die bei Geräte? Ich lese hier viel über Phonak und Oticon, letztere trage ich ja selbst als HDO. Trotzdem würde ich gerne wegkommen vom HDO, so es möglich ist. Die Geräte von Signia versprechen einiges. Aber sie sind hier nie besprochen worden. Daher folgende Fragen:

1. Worin unterscheiden sich Active und Active Pro?
2. Wird es wohl im nächsten Jahr mehr Hersteller geben, die solche Geräteformen anbieten?
3. Ich denke, dass Apple in Richtung Hörgeräte geht, wird das in naher Zukunft sein? Was meint ihr? Habt ihr da etwas gehört? Von einem Konzern wie Apple verspreche ich mir einiges.
4. Ich habe eine leichte Hochtonschwerhörigkeit. Wäre Signia was für mich, so es passt?
Akustik Alex
Beiträge: 917
Registriert: 30.10.2020
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Signia Active und Active Pro

#2

Beitrag von Akustik Alex »

Hey Carla,

1. schau mal hier:
https://infohrmationen.blogspot.com/202 ... uform.html

2. Ja, mit Sicherheit. Apple, Sonova und Bose sind bislang zu erwarten. (Apple aber eher hearables, keine Hörgeräte)

3. Zum Stand von Apple:
https://infohrmationen.blogspot.com/202 ... erate.html

4. Ganz pauschal: Ja.

Besten Gruß,
Alex
https://infohrmationen.blogspot.com/
Carla
Beiträge: 218
Registriert: 06.11.2020

Re: Signia Active und Active Pro

#3

Beitrag von Carla »

Vielen Dank Alex, hilft mir sehr.
Ohrenklempner
Beiträge: 4307
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Signia Active und Active Pro

#4

Beitrag von Ohrenklempner »

Hi Carla,

um noch auf deine Frage zum Unterschied von Active und Active Pro einzugehen: Es ist nur die Technik im Innern, die den Unterschied ausmacht. Active hat den Featureumfang von Signia 1X, Active Pro entspricht 7X.
Hier ist eine umfangreiche Tabelle zu den Features der Signia-Technikstufen:
https://www.signia-pro.com/-/media/sign ... rungen.pdf

Was ich besonders attraktiv finde, ist die High-End-Technik des Active Pro, während der Preis sich im Mittelklassesegment bewegt. Holt man sich ein Paar #HdO, RIC oder "normale" IdO in der 7er Technikstufe, legt man locker einen Tausi mehr auf den Tisch als für Active Pro.
Allons-y!
Antworten