empfehlenswerte Hörprogramme ?

Antworten
fras12
Beiträge: 145
Registriert: 11.10.2021
Wohnort: fast am Berliner Fernsehturm

Re: gute IIC- Geräte gesucht

#1

Beitrag von fras12 »

Ich teste ja gerade das Signia Pure C&G 7AX.
Die Demo-Geräte haben bisher nur das Universal-Hörprogamm aufgespielt.

Ich frage mich, welche Hörprogramme noch sinnvoll wären?

Ein Programm für den Restaurantbesuch wäre sicher hilfreich.

Was nutzt ihr so?
Starkey Livio EDGE AI 2400 ITC- R
Espresso
Beiträge: 112
Registriert: 16.06.2019
2

Re: gute IIC- Geräte gesucht

#2

Beitrag von Espresso »

Ich habe auch nur das Standard Programm und komme damit gut zurecht.
Phonak Audeo Belong 70 10 derzeit im Test Signia Pure 7AX
Ohrenklempner
Beiträge: 4695
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: gute IIC- Geräte gesucht

#3

Beitrag von Ohrenklempner »

Die Frage wäre in einem anderen (oder in einem neuen) Thema wohl besser aufgehoben. Hier geht's ja um IIC-Geräte. Vielleicht kann ein Admin was schrauben. ;)

Aber um auf die Frage einzugehen: Signia hat einige vorgefertigte Hörprogramme zum ausprobieren. Das Programm "Laute Umgebung" oder "Spaziergang" wären etwas fürs Restaurant, muss man einfach mal testen. Natürlich kann man auch im Restaurant mal den Signia Assistant fragen, ob der einen brauchbaren Vorschlag hat. Sofern es nicht unhöflich ist, am Tisch mal kurz am Smartphone zu daddeln. ;)

Hab mal eine Liste mit den vorkonfektionierten Hörprogrammen gemacht:
  • Laute Umgebung
    Etwas Tieftonabsenkung (Störgeräusche!), fester Fokus nach vorne
  • TV
    Etwas Mittenanhebung, Mikrofone omni (kann aber auf "fokussiert" umgeschaltet werden); schaltet auch auf den StreamLine TV, falls vorhanden.
  • Halliger Raum
    Großartig in halligen Räumen, Nachhall wird spektral subtrahiert, leider nur als manuelles Programm und nur in Technikstufe 7
  • Musikprogramme (CD-Musik, Konzert, Musiker)
    Kann man mal ausprobieren, ich hab noch keine wirklich positiven Rückmeldungen gehört
  • Telefon (akustisch)
    Optimierung des Frequenzgangs auf Telefonhörer
  • TwinPhone
    Übertragung des Tons von einem Hörgerät aufs andere, super beim Telefonieren ohne Bluetooth; konnte früher per Magnet automatisch geschaltet werden, das wurde aber leider wegrationalisiert.
  • Sport im Freien
    Mikrofone omnidirektional mit Pinna-Effekt (Ohrmuschel-Effekt), etwas Reduktion der Hochtonverstärkung
  • Spaziergang
    Sprachfokus 360°als einziger Mikrofonmodus aktiv, empfehlenswert in der Technikstufe 5. Bei Technikstufe 7 schaltet sich Sprachfokus 360° automatisch im Universalprogramm ein.
  • Stille
    Verstärkungsreduktion um ca. 8 dB
  • Tinnitussignal
    Schaltet das Tinnitussignal oder den Notchfilter dazu, arbeitet sonst wie das Universalprogramm
Je nach Programm werden die Features Impulsschallreduzierung, Windgeräuschunterdrückung und Rückkopplungsauslöschung angepasst, das wollte ich jetzt aber hier alles nicht so haarklein reinschreiben. ;)
In meinen Beiträgen nutze ich zur besseren Lesbarkeit Personenbezeichnungen und personenbezogene Wörter stets in nur einer Geschlechterform. :)
fras12
Beiträge: 145
Registriert: 11.10.2021
Wohnort: fast am Berliner Fernsehturm

empfehlenswerte Hörprogramme ?

#4

Beitrag von fras12 »

Moin,

ich habe in meinem Thread "gute IIC-Geräte gesucht" nach möglichen, empfehlenswerten Hörprogrammen gefragt.

Und weil Ohrenklempner empfohlen hat, daraus ein eigenes Thema zu machen, stelle ich die Frage hier noch einmal.

Ich werde den Admin bitten, die Beiträge aus meinem IIC-Thema hierher zu verschieben.

Viele Grüße, Frank
Starkey Livio EDGE AI 2400 ITC- R
fras12
Beiträge: 145
Registriert: 11.10.2021
Wohnort: fast am Berliner Fernsehturm

Re: empfehlenswerte Hörprogramme ?

#5

Beitrag von fras12 »

Guten Morgen,

und danke @rhae für das Verschieben der Posts.

Danke dir, Ohrenklempner für den fachlichen Input.

Ich überlege, mir verschiedene Hörprogramme auf dem Testgerät freischalten zu lassen und diese dann auszuprobieren.

Ganz sicher das Tinnitussignal, weil mein Tinnitus mal stärker stört, lauter ist.
Und sicher die Laute Umgebung für das Restaurant oder Einkaufscenter.

Sport wäre eigentlich für mich obligatorisch. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die Windgeräusche beim Rennradfahren ausreichend herausgefiltert werden können.
Ich hatte einmal meine alten IIC-Geräte im Ohr, um die Radsportler in meiner Gruppe beim Fahren besser zu verstehen. Das Gegenteil war der Fall, es wurde (im einzigen Automatikprogramm) alle Geräusche verstärkt, besonders der Wind (Fahrtwind und Strömungsabrisse am Fahrradhelm/Visier). Verstanden habe ich fast nichts.
Rennradler müssen ja beim Training in der Gruppe immer so viel plappern, wie Frauen beim Kaffeekränzchen. :clap:

VG, Frank
Starkey Livio EDGE AI 2400 ITC- R
Ohrenklempner
Beiträge: 4695
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: empfehlenswerte Hörprogramme ?

#6

Beitrag von Ohrenklempner »

Fürs Radfahren empfehle ich einen physikalischen Windschutz, also ein Stirnband o.ä., was den Luftzug vom Hörgerät fernhält. ;)
In meinen Beiträgen nutze ich zur besseren Lesbarkeit Personenbezeichnungen und personenbezogene Wörter stets in nur einer Geschlechterform. :)
fras12
Beiträge: 145
Registriert: 11.10.2021
Wohnort: fast am Berliner Fernsehturm

Re: empfehlenswerte Hörprogramme ?

#7

Beitrag von fras12 »

Oh, danke.

Das ist ja mal eine Idee, die ich ausprobieren muss.
Starkey Livio EDGE AI 2400 ITC- R
Gänseblümchen
Beiträge: 87
Registriert: 20.06.2021

Re: empfehlenswerte Hörprogramme ?

#8

Beitrag von Gänseblümchen »

Hallo, ich habe jetzt in dem Resound key Testgeräte
Ein Normale Progamm, eins für die Arbeit etwas lauter mit Fokusierung und ein Mikro dazu um distanz zu Überwinden, dann noch das für viele Leute Programm.
Finde ich für mich sehr gut gelösst.
Beim Schwimmen brauch ich keins, und mit dem Mikro als hilfe könnte es nach Corona sogar mal wieder irgendwas an der Volkshochschule werden.
Zusammen mit einer Hörpause nach der Arbeit und aktive Veränderung meines Verhaltens und Verständnis für meine Hõrbehinderung ist das ganz gut zu händeln.
( Beim Kochen ,die Dunsabzugshaube! stelle ich das Hdo leiser nehme es aber nicht mehr raus )
Lg
Lauffeuer
Beiträge: 20
Registriert: 24.09.2021
Wohnort: Rosenheim

Re: empfehlenswerte Hörprogramme ?

#9

Beitrag von Lauffeuer »

Ohrenklempner hat geschrieben: 16. Dez 2021, 10:21 Fürs Radfahren empfehle ich einen physikalischen Windschutz, also ein Stirnband o.ä., was den Luftzug vom Hörgerät fernhält. ;)
Ich bin zwar ein Frischling, was HG's betrifft, aber was ein dünnes Stirnband beim Radfahren ausmacht, ist schon sensationell! Bei mir gibt es jetzt im Winter keine Windgeräusche mehr! :sm(4): :clap: :sm(4):

Gruß Stephan
fras12
Beiträge: 145
Registriert: 11.10.2021
Wohnort: fast am Berliner Fernsehturm

Re: empfehlenswerte Hörprogramme ?

#10

Beitrag von fras12 »

Ich bin gestern mit einer dünnen Mütze eine Runde mit meinen alten IIC-Geräten gefahren.

Windgeräusche gab es deutlich weniger, aber der Verkehrslärm war sooo laut, man war das anstrengend.
Gut, es war nachmittags mit beginnendem Feierabendverkehr und am Rand Berlins, mit 2 Bundesstraßen zu queren...
Das macht auch ohne HG schon keinen Spaß.

Mal schauen ob ich ab Wochenende ein dickeres Stirnband heraussuchen kann und dann fahre ich wieder draußen.
Starkey Livio EDGE AI 2400 ITC- R
Antworten