Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

Hanne
Beiträge: 67
Registriert: 09.09.2020
1
Wohnort: Hunsrück

Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#1

Beitrag von Hanne »

Hi,
ich trage seit Anfang 2017 Hörgeräte. Damals kamen die Signia Silk (meine heißen zwar Sivantos silk - dürfte aber das gleiche sein?) grade auf den Markt und nach kurzer Testphase (mit einem HdO von - ich glaub Widex - zum Vergleich) war ich mir ganz schnell sicher und die Silk 5px landeten dauerhaft in meinen Ohren. Hatte nie gedacht, dass ich mich so schnell an Hörgeräte gewöhnen könnte. (Preis lag bei ca. 4200)
.. HdO war mir übrigens zu lästig : Hörgeräte, Brille und lange Haare hinter den Ohren, war zu viel.
Ich hatte nie Probleme mit den Silk waren nie kaputt und zuverlässig. Bin jetzt von meinem Aku angeschrieben worden, dass es Zeit für neue ist (Beihilfe und PK erlauben nach 5 Jahren Folgegeräte).
Mein Mann hat seit einiger Zeit nuEar (= Starkey) Hg und auch den TV streamer dazu. Deshalb werden meine neuen wohl auch von NuEar sein. Es sollen aber möglichst wieder in Ear werden, deshalb hat mir mein Aku die neuesten von Nuear vorgeschlagen :"Savant AI". Die sind aufladbar - was ganz praktisch ist, aber für mich nicht zwingend nötig, kam mit den Batterien ganz gut klar, auch wenn die Minidinger nur knapp ne Woche halten - aber wohl auch schweineteuer 😂... Ich glaub, er hat sowas von um die 5000 erzählt.
Meine Frage : Sind die nuEar Savant AI die Livio von Starkey?
-------2022
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
Akustik Alex
Beiträge: 1399
Registriert: 30.10.2020
1
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#2

Beitrag von Akustik Alex »

Hey Hanne,

die NuEar Sanat AI sind die Starkey Evolv AI. Die Evolv AI wurden erst am 04.04. auf dem deutschen Markt vorgestellt und haben auch aktuelle IdO-Varianten im Portfolio, auch mit Akku-Option. Die sind also die aktuellsten und offensichtlich auch schon unter dem Tochterlabel verfügbar. Mag daran liegen, dass die schon Ende Februar im Hilfsmittelverzeichnis aufgenommen wurden.
Signia war vorher aber tatsächlich Sivantos und davor Siemens. Die Silk sind also die gleichen, allerdings mit dem älteren PX-Chip.
Ich würde dir da alles ab der ITC-Baugröße empfehlen, da die kleineren kein Wireless/Bluetooth haben (daher der Zusatz "NW" -> non wireless). Streaming ist da also nicht möglich. Das können die Silk übrigens auch nicht und lösen die App-Steuerung durch akustische Signale. Es wird also ein bisschen mehr ins Ohr müssen, was aber lösbar ist :)

Besten Gruß,
Alex
www.infOHRmationen.de
Hanne
Beiträge: 67
Registriert: 09.09.2020
1
Wohnort: Hunsrück

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#3

Beitrag von Hanne »

Ahhh danke. Hätte ich mir ja eigentlich denken müssen, dass dann die Starkey auch die aktuelleren sein müssen. Und ja, es wird entschieden größer in meinen Ohren . Und schwarz 😂
Bluetooth ist natürlich besser, als vorher die nur akustische Steuerung. Das ging ja nur einseitig vom Handy zu den Hgs.

Meine Hoffnung : dass ich mit den neuen so schnell klar komme, wie mit den silk. Das war ideal. Vielleicht muss ich ja dann auch gar keine anderen testen. Muss jetzt erst mal Abdrücke machen lassen. Das war bei den Silk natürlich einfacher.
-------2022
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
Akustik Alex
Beiträge: 1399
Registriert: 30.10.2020
1
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#4

Beitrag von Akustik Alex »

Hey Hanne,

die wirst du auch in anderen Farben bekommen ;) Im Bestellformular gibts es auch "beige, hellbraun, rot/blau, schwarz und transparent".
Wenn der Fachbetrieb gut ist, wird er die Ausfertigung für dich passend machen. Dann sollte das kein Problem sein.

Besten Gruß,
Alex
www.infOHRmationen.de
Hanne
Beiträge: 67
Registriert: 09.09.2020
1
Wohnort: Hunsrück

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#5

Beitrag von Hanne »

Blau? Rot? Wow... Ganz neue Überlegung 😍😂
-------2022
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
Akustik Alex
Beiträge: 1399
Registriert: 30.10.2020
1
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#6

Beitrag von Akustik Alex »

Ja, das entspricht der Seitenmarkierung: Rot = Rechts, Blau = Links :)
www.infOHRmationen.de
Akustik Alex
Beiträge: 1399
Registriert: 30.10.2020
1
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#7

Beitrag von Akustik Alex »

Komischwerweise gibt es das Muse iQ auch in der CIC-Variante als Wireless-version. Erst seit dem Evolv ist das weggefallen. Ein Richtmikrofon, also ein zweites Mikrofon, gibt es aber seit eh und je erst ab der ITC-Bauform. Lohnt sich also so und so, da du sonst das gleiche bezahlst, aber weniger bekommen würdest.
www.infOHRmationen.de
Hanne
Beiträge: 67
Registriert: 09.09.2020
1
Wohnort: Hunsrück

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#8

Beitrag von Hanne »

OK. Also dann das größte.... Ja, warum auch nicht. Wenn schon, denn schon! Alte Frau kann nix entstellen. 😂 Aber schwarz ist wohl doch meine Wahl, wenn so groß. Sieht trotzdem noch irgendwie chic aus.
-------2022
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
Akustik Alex
Beiträge: 1399
Registriert: 30.10.2020
1
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#9

Beitrag von Akustik Alex »

Sieht aus wie Hearabeles oder InEar-Kopfhörer. ITC ist aber auch nicht die größte Form. Es gibt noch halb-concha und Concha. Da ist dann wirklich die gesamte Ohrmuschel ausgefüllt.
www.infOHRmationen.de
Robert Wilhelm
Beiträge: 93
Registriert: 09.10.2019
2
Wohnort: Schwendi

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#10

Beitrag von Robert Wilhelm »

Kein Bluetooth=unbrauchbar. Ich versteh da die Herstellerpolitik nicht, z.B. auch die von Bose mit ihren Earbuds. Jeder 10 € Chinesenohrhörer hat Bluetooth.
Hanne
Beiträge: 67
Registriert: 09.09.2020
1
Wohnort: Hunsrück

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#11

Beitrag von Hanne »

Robert Wilhelm hat geschrieben: 16. Apr 2022, 08:21 Kein Bluetooth=unbrauchbar. Ich versteh da die Herstellerpolitik nicht, z.B. auch die von Bose mit ihren Earbuds. Jeder 10 € Chinesenohrhörer hat Bluetooth.
Unbrauchbar würde ich jetzt nicht sagen. Viele Schwerhörige sind doch schon alt und nicht jeder ist Technikaffin. Wenn ich denke, wieviele meiner Bekannten erst jetzt ein Smartphone haben und damit kaum klarkommen. Und dann noch Hörgeräte mit Bluetooth? In die kleinen Dinger (meine Silk sind ja wirklich winzig) kriegt man halt wahrscheinlich nicht so viel Technik. Und gut fand ich sie trotzdem, wer so unauffällig will, muss halt Abstriche machen.
Wobei mir eigentlich unauffällig egal war als ich mich entschieden hatte, Hörgeräte zu tragen, wollte hinter dem Ohr und bunt 😀. Bei den Silk hatte ich aber von Anfang an das Gefühl, die gehören zu mir.
-------2022
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
Robert Wilhelm
Beiträge: 93
Registriert: 09.10.2019
2
Wohnort: Schwendi

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#12

Beitrag von Robert Wilhelm »

Wer den Fernseher oder das Telefon direkt mit
den Hörgeräten - und nicht über die Lautsprecher - wahrnehmen kann, möchte diese Eigenschaft aber nicht mehr missen.
Hanne
Beiträge: 67
Registriert: 09.09.2020
1
Wohnort: Hunsrück

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#13

Beitrag von Hanne »

Ja klar! Ich freu mich auch schon auf die neuen Funktionen! Zumal mein Mann schon streamen kann und ich mit zusätzlich Kopfhörern neben ihm sitzen muss 😂
-------2022
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
Ohrenklempner
Beiträge: 5281
Registriert: 20.02.2015
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#14

Beitrag von Ohrenklempner »

Streaming geht auch ohne, dass die Geräte selbst Bluetooth können.
Die angesprochenen Starkey Muse iQ CIC können wireless, man benötigt dann aber ein Zusatzgerät (Streamer), den man bei sich tragen oder irgendwo in Kopfnähe umhängen/festclipsen muss. So ist das beispielsweise auch bei den CICs von Widex. Die LiNX Quattro CIC von Resound können sogar direkt Bluetooth, bei der 10er Batterie kann man dann aber keine Weitsprünge in puncto Laufzeit erwarten. ;)
Carreau!
Hanne
Beiträge: 67
Registriert: 09.09.2020
1
Wohnort: Hunsrück

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#15

Beitrag von Hanne »

Evolv AI Erfahrungen wirds wohl noch nicht geben, so neu wie die sind?
-------2022
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
Akustik Alex
Beiträge: 1399
Registriert: 30.10.2020
1
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#16

Beitrag von Akustik Alex »

Zumindest nicht mehr als maximal 14 Tage ;) Ich kann da leider keine zu liefern.
www.infOHRmationen.de
nurZugezogen
Beiträge: 42
Registriert: 06.01.2022
Wohnort: hier ist nicht nur das Land flach

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#17

Beitrag von nurZugezogen »

Hallo,

aber was ich noch nicht verstanden habe:
Sind die Evolv eine Klasse höher als die Livio Edge oder wie. Ich blick da nicht mehr durch.

Danke für die Gedud

Grüße
Michaela Ender
Beiträge: 258
Registriert: 09.10.2020
1

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#18

Beitrag von Michaela Ender »

Es ist eine neue Generation das nachfolger Modell
:clap: Leute ich bin so 8-) das ich rolls Royce in den Ohrentrage :sm(4):
Akustik Alex
Beiträge: 1399
Registriert: 30.10.2020
1
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#19

Beitrag von Akustik Alex »

Hey,

die Evolv sind die neue Hörgeräteserie, die Livio die davor.

Besten Gruß,
Alex
www.infOHRmationen.de
nurZugezogen
Beiträge: 42
Registriert: 06.01.2022
Wohnort: hier ist nicht nur das Land flach

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#20

Beitrag von nurZugezogen »

OK, dann wäre es unklug, sich jetzt noch die Livio Edge AI anzuschaffen?
Akustik Alex
Beiträge: 1399
Registriert: 30.10.2020
1
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#21

Beitrag von Akustik Alex »

Nein, unklug wäre es nicht. Die Versorgung mit Ersatzteilen usw. ist ja weiterhin gewährleistet. Die Livio sind ja nicht schlecht, nur weil es eine neuere Serie gibt. Es schafft aber Verhandlungsspielraum ;) Du könntest natürlich auch einfach mal beide gegentesten und schauen, ob du wirklich einen Unterschied für dich hören kannst.
www.infOHRmationen.de
Dani!
Beiträge: 1987
Registriert: 09.03.2012
10
Wohnort: Landkreis München

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#22

Beitrag von Dani! »

Robert Wilhelm hat geschrieben: 16. Apr 2022, 11:08 Wer den Fernseher oder das Telefon direkt mit
den Hörgeräten - und nicht über die Lautsprecher - wahrnehmen kann, möchte diese Eigenschaft aber nicht mehr missen.
Und wer sie noch nie hatte, vermisst nix. Dafür können die Geräte billiger gebaut werden und sind weniger fehleranfällig.
Meine Geräte beherrschen zwar Bluetooth Audio-LE(!), ich telefoniere trotzdem wechselweise mit dem verbundenen Smartphone oder mit dem nicht gekoppelten Festnetz-Telefon. Deswegen sind Hörgeräte ohne Bluetooth doch nicht gleich unbrauchbar. Oder wie habe ich die 30 Jahre vor Bluetooth nur überlebt?
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Hanne
Beiträge: 67
Registriert: 09.09.2020
1
Wohnort: Hunsrück

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#23

Beitrag von Hanne »

So. Heute Abdrücke gemacht und die Nuear Savant AI ITC (Stufe Komfort) in schwarz zum testen bestellt. (Und ganz vergessen zu fragen, was die kosten werden. 😂) Bin gespannt, wie sich das im Gegensatz zu Signia anhört.
-------2022
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
Hanne
Beiträge: 67
Registriert: 09.09.2020
1
Wohnort: Hunsrück

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#24

Beitrag von Hanne »

Gibt es eigentlich was neues, wann die Signia Insio charge&go lieferbar sind? Habe mir ja zum Testen nuEar Savant (ITC) bestellt, hätte halt gerne dann zum Vergleich nen anderen Hersteller mit ähnlicher Technik und Bauform (wobei mir vom Aussehen die Signia besser gefallen würden, durch die andere Ladetechnik sind da keine Kontakte zu sehen). Aber mein Aku meinte, dass Signia wohl noch lange nicht liefern kann.
-------2022
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
Akustik Alex
Beiträge: 1399
Registriert: 30.10.2020
1
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Nuear Savant AI = Starkey Livio edge AI?

#25

Beitrag von Akustik Alex »

Ich hab da leider keine Neuigkeiten parat. Da aber andere grad (endlich) ihre neuen Systeme gelaunched haben, gehe ich davon aus, dass auch Signia das nun könnte ;)
www.infOHRmationen.de
Antworten