Titan Bunt

Gänseblümchen
Beiträge: 178
Registriert: 20.06.2021
1

Titan Bunt

#1

Beitrag von Gänseblümchen »

Hallo , nun hatte ich so viel um die Ohren das ich paar Wochen nicht gelesen habe.
Schön die Bekannten Namen zu sehen.

Mit dem 9€ Ticket ja Fluch und Segen habe ich heute noch Mal einen Start gewagt weiter Weg zum Akustiker.
Hat mittlerweile jemand die bunten Titan Ohrpasstücke in Bunt live gesehen , mattiert vielleicht ?

Am Montag muss mein Wunsch Ding fest sein.

Kralle werde ich versuchen und den normalen dicken Winkel
Die Farbe zieht dann hoffentlich die Aufmerksamkeit von dem Winkel Schlauch ab ( slim Tube ade)

Dann wünsch ich mir nur noch das der erste Versuch passt
Und ich dann ruhig sagen kann alles fertig.

Ich hoffe allen geht soweit gut
Liebe Grüße Gänseblümchen
Gänseblümchen
Beiträge: 178
Registriert: 20.06.2021
1

Re: Titan Bunt

#2

Beitrag von Gänseblümchen »

Hallo,
Entschieden eis Blau in matt als Kralle
Ich freue mich drauf und hdo in weiss ,
Jetzt noch warten , bischen testen und hoffen das ich zum zufriedenen Ende komme.

Lg
svenyeng
Beiträge: 2698
Registriert: 10.06.2013
9
Wohnort: Rahden

Re: Titan Bunt

#3

Beitrag von svenyeng »

Hallo!
hdo in weiss
Hätte ich nicht genommen. Weiß sieht so schnell schmuddelig aus.

Gruß
sven
Dani!
Beiträge: 2164
Registriert: 09.03.2012
10
Wohnort: Landkreis München

Re: Titan Bunt

#4

Beitrag von Dani! »

Ich finde weiß Klasse. Durfte es aber nicht wählen, weil das so arg auffällt. Heute würde ich mich wohl dafür entscheiden.
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Blümle
Beiträge: 667
Registriert: 03.09.2020
2
Wohnort: BaWü

Re: Titan Bunt

#5

Beitrag von Blümle »

zu #3: Anhand wie vieler weißer HG-Gehäuse hast Du Deine Erfahrung zur Schmuddeligkeit gewonnen? Der weiße Kunststoff von Starkey z.B. „schmuddelt“ kein bisschen. Sehen noch immer aus wie am ersten Tag im Februar 2021.
Hups
Beiträge: 146
Registriert: 28.09.2021
1

Re: Titan Bunt

#6

Beitrag von Hups »

Hallo Gänseblümchen,

ich habe seit 8 Monaten blau/weiß auf den Ohren. Dabei ist blau oben und weiß unten - also hautberührend. Bis jetzt ist das weiß wirklich strahlend weiß geblieben. Ich weiß nicht, wie sie das machen, aber nach 8 Monaten keine Vergilbung durch Schweiß oder UV-Licht. Wie's nach ein paar Jahren aussieht? Wir werden sehen ;-)

Liebe Grüße
Hubert
leichte Hochtonmacke, gelöst mit Widex Moment 330
125 - 250 - 500 - 1k - 2k - 3k - 4k - 8k
R: 10 - 15 - 15 - 20 - 20 - 40 - 70 - 60
L: 5 - 10 - 10 - 10 - 30 - 60 - 70 - 50
Petra71
Beiträge: 95
Registriert: 05.02.2019
3

Re: Titan Bunt

#7

Beitrag von Petra71 »

Darf ich fragen was die titan otoplastik kostet?

Die sieht glänzend sicher sehr edel aus. Das hätte ich gern mit 3 Strasssteinchen drin.
Blümle
Beiträge: 667
Registriert: 03.09.2020
2
Wohnort: BaWü

Re: Titan Bunt

#8

Beitrag von Blümle »

Das kommt auf Dein Akustikgeschäft an, wieviel man Dir dafür in Rechnung stellen will, wie hoch es die Gewinnspanne veranschlagt. Ich hätte knapp 400.- € für ein Paar* zahlen müssen, - hab hier aber auch schon von sehr viel günstigeren Preisen dafür gelesen. Ich konnte sie allerdings nicht nehmen, weil sie auch nach versuchter Gewöhnung an 4 Tagen nach jeweils 4-6 Std. so fürchterlichen Druckschmerz erzeugten, dass sie schlicht nicht tragbar waren.
* Titan-Oto-Komfort Ring in matt schwarz, Hörluchs,
Zuletzt geändert von Blümle am 29. Jun 2022, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.
Ohrenklempner
Beiträge: 5642
Registriert: 20.02.2015
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Titan Bunt

#9

Beitrag von Ohrenklempner »

Der Preis hängt auch vom Labor und der Fertigungstechnik ab. Eine Titan-Oto in Komfort-Bauform (Ring, Kralle, Spange...) kostet bei mir knapp 150 Euro, die Stöpselform ist noch günstiger. Zusammen mit einer Hörgeräteversorgung werden natürlich noch die 33,50 € KK-Anteil abgezogen.
Carreau!
Gänseblümchen
Beiträge: 178
Registriert: 20.06.2021
1

Re: Titan Bunt

#10

Beitrag von Gänseblümchen »

Hallo,
klar darf alles gefragt werden.
Schon eure Beiträge.
Es wird matt , und die Preise schreibe ich wenn ich sie weiss.
Das weiss schmuddelig wird , kann ja sein das sie schneller zerkratzt aussehen wenn sie runterfallen aber auf jeden Fall werde ich sie besser sehen auf Asphalt.
Ich erhoffe mir ja das es mit Kralle besser sitzt denn wir arbeiten immer noch mit Maske.
Seufs

In zwei Wochen weiss ich mehr dann ist der nächste Termin.

Lg
Michaela Ender
Beiträge: 295
Registriert: 09.10.2020
1

Re: Titan Bunt

#11

Beitrag von Michaela Ender »

Bitte auch im Fotos
:clap: Leute ich bin so 8-) das ich rolls Royce in den Ohrentrage :sm(4):
Ohrenklempner
Beiträge: 5642
Registriert: 20.02.2015
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Titan Bunt

#12

Beitrag von Ohrenklempner »

Ich versuch es mir gerade vorzustellen... weiß mit dem "eisblauen" Türkis. Eine optische Abkühlung für heiße Tage. Kann mir vorstellen, dass sich das Titan auch sehr angenehm bei hohen Außentemperaturen anfühlt.
Carreau!
Blümle
Beiträge: 667
Registriert: 03.09.2020
2
Wohnort: BaWü

Re: Titan Bunt

#13

Beitrag von Blümle »

In Bezug auf die Außentemperatur ist mir Titan nicht irgendwie „besonders“ angenehm oder unangenehm aufgefallen.
War bei allen Materialien (Silikon, Acryl, Thermotec, Titan), die ich schon hatte, ziemlich ähnlich: wenn es richtig warm ist, ist alles zusätzliche, den Gehörgang Verschließende lästig wärmeverstärkend. Da bringen dann auch die Belüftungsbohrungen nicht wirklich Erleichterung.

Unterschiede beim Otoplastikmaterial habe ich eher bei extremer Kälte. wahrgenommen: da fühlte sich das eine stärker und mehr in den Gehörgang kälteleitend an, als das andere.

Das angenehmste Tragegefühl war für mich bei Thermotec.
Aber das ist ja eh alles völlig subjektiv und von soooooo vielen Faktoren abhängig, dass es eh keinen Sinn macht, zu irgendetwas Aussagen machen oder gar vergleichen zu wollen.
Brittany
Beiträge: 470
Registriert: 11.08.2021
1

Re: Titan Bunt

#14

Beitrag von Brittany »

Hi Gänseblümchen,

super! Glückwunsch zur getroffenen Entscheidung, klingt doch cool. :-) Das mit dem Verschmuddeln ist nonsense. Ich trage zwar keine weißen Hörgeräte, aber ich habe weiße AirPods, und die benutze ich richtig, richtig viel. Und die sind immer noch strahlend schneeweiß. Geradezu blendend. :mrgreen:

Brittany
Petra71
Beiträge: 95
Registriert: 05.02.2019
3

Re: Titan Bunt

#15

Beitrag von Petra71 »

Weisse Hörgeräte. Das getauschte Gerät ist geringfügig weisser als das 3 Jahre alte.

Egal ausser mir sieht das keiner.
Gänseblümchen
Beiträge: 178
Registriert: 20.06.2021
1

Re: Titan Bunt

#16

Beitrag von Gänseblümchen »

Hallo, jetzt zum Termin unterwegs w LAN im Zug
Darf nicht vergessen auszusteigen wenn ich endlich im Forum lese.
Es gibt heute also Test Gerät eins und dafür Orthopladtik in Plastik dann Testgerät zwei und dann wird entschieden welches Gerät und Foto folgt wenn's in Titan fertig ist.

Ich hoffe auf funktionierende all inklusive Paket aber es wird definitiv der letzte Akustiker sein und mein Bauch Gefühl sagt das das klappt.
Ich bin jetzt rund 2 Monate einseitig da ja verloren ( Maske)
Aber das war jetzt auch egal
Auch deshalb Kralle weil ich mir mehr Trage Sicherheit wünsche.

Ich stell mir gerade vor Weisse Hdo Eisblau Titan und eine Woche Urlaub am Meer...
Hat sich jeder von uns verdient , anpassmaraton , die Akustiker nehmen wir mit
Gut gelaunt Grüße
Gänseblümchen
Ohrenklempner
Beiträge: 5642
Registriert: 20.02.2015
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Titan Bunt

#17

Beitrag von Ohrenklempner »

Eisblau hab ich auch gerade für ne Kundin bestellt. Bin gespannt, wie es aussieht!
Carreau!
Petra71
Beiträge: 95
Registriert: 05.02.2019
3

Re: Titan Bunt

#18

Beitrag von Petra71 »

Mach ein Foto vom eisblau bitte
Gänseblümchen
Beiträge: 178
Registriert: 20.06.2021
1

Re: Titan Bunt

#19

Beitrag von Gänseblümchen »

Hallo,
jetzt mach ich Mal einen Umweg vom Thema hier rein ,
Termin Nr 3 war gestern.
Die Ohrpasstücke noch die Probe Acryl hart gelackt wurden nach gefeilt es drücke so sehr daß ich die nach 6 Stunden raus nehmen musste. lüftungsbohrung ein wenig vergrößert.Und ja meine Ohren bleiben nass. Noch😊🙃

Nun ist Re ok links noch nicht so Bemerkung von der tollen Akustikerin manchmal liegst am Abdruck da Fackeln wir nicht lange und machen den neu.
Rezept für Titan hat sie eingereicht,

Nun noch zum Hören ; Starky ist drin meine eigene Stimme Büschen wie Watte und nicht so toll. Und hören Lautstärke gut Verständlichkeit aber noch nicht
Mit den Infos hat sie erstmal nachgeschliefen. Lüftungsbohrung vergrößern
Die Hohen etwas runter , noch zwei andere Sachen weiss ich nicht dann in einem Apparat perzitielnanlyse durchlaufen lassen.
Nun wird's spannend später weiter ich muss austeigen🌼
Gänseblümchen
Beiträge: 178
Registriert: 20.06.2021
1

Re: Titan Bunt

#20

Beitrag von Gänseblümchen »

🌼 und weiter,
Otikon bespielt mit genau den selben Werten ,angezogen
Besser oder schlechter die Frage.
Ganz eindeutig schlechter ( für mich ) dünneren Klang hoher.

Somit ist das erledigt innerhalb von 15 min Klarheit.
Mit der Starky Einstellung ist sie noch nicht 100% zufrieden ob's ne Technik Stufe höher wird sehen wir dann nächste Woche.
Nur wenn's ein deutlicher Unterschied ist.

Gerade im Halligen Treppen Haus nichts verstanden aber dort finden normal erweise, in meinem Leben ,die Gespräche nicht statt.

Es macht mir spass vielem jetzt folgen zu können was dem Hdo Kauf anbelangt.

Noch ein wenig Geduld dann ist es Geschafft

Liebe Grüße Gänseblümchen 🌼
Treehugger
Beiträge: 572
Registriert: 23.08.2017
5
Wohnort: Schweiz

Re: Titan Bunt

#21

Beitrag von Treehugger »

Wenn ich das grade so lese, kannst du @Gänseblümchen mal den Ablauf beschreiben, wie man die Anpassung für Titan macht?
Oder habe ich das überlesen.

Weil so wie ich dich grade verstanden habe, werden Harte Acryl gefertigt und die gehen dann zum Titanhersteller zurück und er macht die richtigen?
Ohrenklempner
Beiträge: 5642
Registriert: 20.02.2015
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Titan Bunt

#22

Beitrag von Ohrenklempner »

Petra71 hat geschrieben: 12. Jul 2022, 11:20 Mach ein Foto vom eisblau bitte
Kam gestern an (Bild siehe Anhang). Links ist eisblau, rechts rein Titan.

@Treehugger, die Fertigung (aus Akustiker-Sicht) sieht so aus: Ohren abformen, Auftrag zum Otoplastiklabor schicken, warten, Paket auspacken. :D
Im Labor werden die Otoplastiken per Laser gedruckt. Das Verfahren ist relativ neu.
https://www.youtube.com/watch?v=CdJY45_P9MQ
Dateianhänge
PXL_20220721_094338548.jpg
Carreau!
Gänseblümchen
Beiträge: 178
Registriert: 20.06.2021
1

Re: Titan Bunt

#23

Beitrag von Gänseblümchen »

Ja, sehr nice sieht es aus


Wie erkläre ich das nun i,;ch habe probe Ohrpasstücke eins in Krallenform eins mit einer Stütze und nicht aus Titan sondern aus
Diesem harten Material und das noch gelackt und komplett geschlossen mit einer Einzigen Lüftungsbohrung wegen meiner Tiefton Schwerhörigkeit, und wenn ich das Gerät entschieden haben HDO (welche Firma )wird die Titan Eisblau bestellt damit der Anschluss an die Endfassung passt.
Und wenn's noch besser wird zählt die Krankenkasse hoffentlich einen Teil vom Titan das Eisblau ist Luxus das geht auf mich
Hoffe mich verständlicher ausgedruckt zu habe LG
Nun noch lesen was dieser Tag an Erkenntniss für euch bereit hatte
Lg
Pagnol
Beiträge: 52
Registriert: 19.06.2022
Wohnort: Provence (F)

Re: Titan Bunt

#24

Beitrag von Pagnol »

Hallo @Gänseblümchen:
Da ist mir eben mein Deutschlehrer eingefallen. Der hat mal gesagt: "Da hast du aber lange geschrieben, bis dich der nächste Punkt eingeholt hat!"
Ist jetzt aber nicht böse gemeint. Musste nur eben mal schmunzeln. :angel:
Viele Grüße, Pagnol

Meine aktuelle Versorgung: Phonak Audéo P90 R (+ Samsung S10+).
-- Jeder bekommt, was er verdient. Aber nicht jeder sollte sich das auch wünschen! --
Brittany
Beiträge: 470
Registriert: 11.08.2021
1

Re: Titan Bunt

#25

Beitrag von Brittany »

Hey Gänseblümchen,

Du hast das definitiv verständlich ausgedrückt, und es ist super, dass Du jetzt so zielstrebig auf Deine endgültigen Hörgeräte zugehst. Weiter viel Glück und Erfolg!

Brittany
Antworten