HG testen und die Erfahrungen

Jonny
Beiträge: 290
Registriert: 19. Mär 2017, 21:50
7

Re: HG testen und die Erfahrungen

#101

Beitrag von Jonny »

Ja macht Sinn, diese Einstellungen. Und es dauert eine Weile, bis du sicher sagen kannst, was zu dir passt.
Außerdem solltest du die Mikrofoneinstellung von ausgewogen mal auf „fokussiert“ und mal auf „detailliert“ testen.
Bin gespannt was dabei herauskommt.
-- Hg seit 1991 _ Opn1 seit Juni 2017
— Oticon Intent1 seit Mai 2024
misterref
Beiträge: 460
Registriert: 11. Sep 2023, 20:21

Re: HG testen und die Erfahrungen

#102

Beitrag von misterref »

Den Sound Enhancer habe ich schon probiert, mir war Komfortabel am besten, allerdings war dann das Sprachverständnis nicht mehr so gut (musste doch ein paar mal Nachfragen), weswegen ich zu Ausgewogen zurück bin. Ich hatte das Gefühl das Detailreich für mich nicht so gut war, generell mag ich laute zisch Geräusche gar nicht.

Virtual Outer Ear habe ich jetzt glaube ich immer auf Ausgewogen gelassen, könnte mich aber irren. Was ich eventuell noch machen könnte ist die Sensortechnologie mal auszuschalten um zu gucken wie gut sowas ist. Ich bewege meinen Kopf doch ziemlich häufig auch bei einem 1zu1 Gespräch.

Was dann natürlich auch eingestellt werden kann ist wo welche Situation hingehört. Man könnte ja Mittel auch zu Einfach schieben, das wären genau die Sachen die ich am liebsten selber Einstellen und testen möchte statt immer zum Akustiker zu rennen für diese eine Einstellung.
Jonny
Beiträge: 290
Registriert: 19. Mär 2017, 21:50
7

Re: HG testen und die Erfahrungen

#103

Beitrag von Jonny »

Deswegen habe ich mir das Equipment zugelegt.

Auch wenn die App von Oticon schon deutlich besser geworden ist, so würde ich mir wünschen, dass man solche Einstellungen zukünftig direkt in der App einstellen kann.
-- Hg seit 1991 _ Opn1 seit Juni 2017
— Oticon Intent1 seit Mai 2024
Antworten