Empfehlung vom Akustiker: ReSound Omnia

Dani!
Beiträge: 3473
Registriert: 9. Mär 2012, 14:22
12
Wohnort: Landkreis München

Re: Empfehlung vom Akustiker: ReSound Omnia

#26

Beitrag von Dani! »

tutnichtzursache hat geschrieben: 13. Mai 2024, 08:26 HGs sind eben eine Hörhilfe und auf Sprache optimiert.
Man muss sich damit engagieren
Ich will ja nicht kleinlich sein. Von mir aus können Fremdwörter benutzt werden. Dann aber sollte doch bitte das richtige benutzt werden.
Das gesuchte Wort ist hier arrangieren.
Oder in Umgangssprache:
abfinden/zurechtfinden

Ich präferiere das Motto: Den Usus von Fremdwörtern auf das Minimum reduzieren. Dann können es alle auch verstehen.
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Vorsicht bissig.
rw.23.02.1976
Beiträge: 11
Registriert: 8. Apr 2024, 12:57

Re: Empfehlung vom Akustiker: ReSound Omnia

#27

Beitrag von rw.23.02.1976 »

Können hier einige entweder "sachdienliche" Hinweise geben (Danke @Ohrenklempner) oder ihre Finger einfach still halten?

Vielen Dank.
Dani!
Beiträge: 3473
Registriert: 9. Mär 2012, 14:22
12
Wohnort: Landkreis München

Re: Empfehlung vom Akustiker: ReSound Omnia

#28

Beitrag von Dani! »

Du bist derjenige, der sich hier mit seinen Beiträgen auskotzt. Und das, obwohl ich dich schon vor einem Monat davor gewarnt hatte, dass dir Musik mit Hörgeräten nicht gefallen wird.

Wenn es dir nicht passt, dass Antworten erstellt werden, die dir nicht gefallen: Dann stell hier einfach keine Beiträge (das gilt übrigens so in allen Foren). Notfalls helfe ich dir in diesem Forum dabei, wenn du weiterhin unterschwellige Unfreundlichkeiten an den Tag legst.
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Vorsicht bissig.
rw.23.02.1976
Beiträge: 11
Registriert: 8. Apr 2024, 12:57

Re: Empfehlung vom Akustiker: ReSound Omnia

#29

Beitrag von rw.23.02.1976 »

Genau solche Kommentare wären besser nicht geschrieben.
Dani!
Beiträge: 3473
Registriert: 9. Mär 2012, 14:22
12
Wohnort: Landkreis München

Re: Empfehlung vom Akustiker: ReSound Omnia

#30

Beitrag von Dani! »

Und nun? Weiter Öl ins Feuer gießen, damit der Thread wirkungsvoll geschlossen wird? Du bist Teil von off-topic Beiträgen.

Falls du meinen vorherigen Beitrag nicht verstanden hast: Ich hatte dir vor einem Monat einen wertvollen Tipp gegeben. Ich erwarte zwar keinen Dank dafür. Aber blöd anmachen lass ich mich von dir trotzdem nicht. Es steht dir frei, das Forum jederzeit zu verlassen, wenn dir das nicht passt. Noch ein blöder Kommentar von dir diesbezüglich und du hast vorübergehend Sendepause.
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Vorsicht bissig.
Ohrenklempner
Beiträge: 8985
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
9

Re: Empfehlung vom Akustiker: ReSound Omnia

#31

Beitrag von Ohrenklempner »

Ich fand den "blöden Kommentar" gar nicht so unangebracht. :D
svenyeng
Beiträge: 3686
Registriert: 10. Jun 2013, 23:34
10
Wohnort: Rahden

Re: Empfehlung vom Akustiker: ReSound Omnia

#32

Beitrag von svenyeng »

Hallo!

"engagieren" kommt aus einem Zitat von einem Posting von mir.
Das war ein Tippfehler.
Bevor man hier rummotzt wäre eine kurze, freundliche PN mit dem Hinweis auf den Tippfehler schön gewesen.
So hätte ich da korrigieren können. Jetzt kann ich es nicht mehr korrigieren.

Nun würde ich sagen: Back to the topic!

Gruß
sven
Dani!
Beiträge: 3473
Registriert: 9. Mär 2012, 14:22
12
Wohnort: Landkreis München

Re: Empfehlung vom Akustiker: ReSound Omnia

#33

Beitrag von Dani! »

svenyeng hat geschrieben: 14. Mai 2024, 08:28 "engagieren" kommt aus einem Zitat von einem Posting von mir.
Das war ein Tippfehler.
Bevor man hier rummotzt wäre eine kurze, freundliche PN mit dem Hinweis auf den Tippfehler schön gewesen.
Ja natürlich war das nur ein Tippfehler, die beiden Wörter klingen sehr ähnlich. Den Autor hatte ich mit Absicht verunstaltet, weil mein Anliegen nicht an dich gerichtet war, sondern allgemein aufgefasst werden sollte. Denn Verwechslungen bei Fremdwörtern kommen hier immer wieder mal vor. Zumal längst nicht jeder diese Begriffe versteht.
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Vorsicht bissig.
Brittany
Beiträge: 862
Registriert: 11. Aug 2021, 02:29
2

Re: Empfehlung vom Akustiker: ReSound Omnia

#34

Beitrag von Brittany »

Also Dani… Lass mal die Kirche im Dorf, ja?

Man darf also in Zukunft keine Fremdwörter mehr benutzen, oder nur nach sorgfältiger Erwägung, ob auch möglichst alle sie verstehen? Ohne mich.
Man soll seine Sprache also offenbar immer so zuschneidern, dass sie einer Art mickrigstem gemeinsamem Nenner entspricht? Ohne mich.
Sprache ist hochindividuell und persönlich, das gehört ja zum Wunderbaren an Sprache, und ich gedenke nicht, irgendwas nach deinen (warum eigentlich nach deinen?!?) Vorgaben an meiner Sprache zu ändern.
Und überhaupt, die ”Fremdwörter”. Definiere ”Fremdwort”.
So etwas wie ”arrangieren” oder ”engagieren” ist längst so fester Bestandteil der Alltagssprache, dass ich das Ansinnen, solche Begriffe zu ersetzen oder zu umschreiben, grotesk finde.

Ich kann zunehmend Deine Wutausbrüche hier nicht mehr nachvollziehen; die stehen ja in keinem Verhältnis zum angeblichen Auslöser. Ich bin überzeugt, dass die meisten genau verstanden haben, was Sven sagen wollte. Und wenn man etwas nicht versteht, kann man ja nachfragen.
Dies hier ist ein Schwerhörigenforum, Herrgott! Hier schreiben Leute aus allen Regionen, Berufen, Schichten; hier schreiben auch Leute – man höre und staune! – deren Fokus nicht in erster Linie auf der Sprache liegt. Wofür es viele Gründe geben kann.
Deine Postings weisen regelmäßig Tipp- und Grammatikfehler auf. Wiese man dich darauf hin, würdest du vermutlich vor Wut explodieren und mit Forenverweis drohen.
Ich finde deine seltsame Aggression anstrengend und unangemessen, und wenn dies der Stil ist, in dem du deine Moderatorenvollmacht benutzen willst, stehen dem Forum ja lustige Zeiten bevor. Ein Admin sollte objektiv und fair sein und in strittigen Situationen Ruhe und Überblick bewahren können. Das sehe ich bei dir nicht; du explodierst neuerdings beim geringsten Anlass. Ich sehe voraus, dass du auch hierauf wieder mit dieser rätselhaften Aggression reagieren wirst. Aber das musste jetzt einfach mal raus.

Brittany
Brittany
Beiträge: 862
Registriert: 11. Aug 2021, 02:29
2

Re: Empfehlung vom Akustiker: ReSound Omnia

#35

Beitrag von Brittany »

@ rw.23.02.1976
Sorry für off-topic.
svenyeng
Beiträge: 3686
Registriert: 10. Jun 2013, 23:34
10
Wohnort: Rahden

Re: Empfehlung vom Akustiker: ReSound Omnia

#36

Beitrag von svenyeng »

Hallo!

@brittany:
Mach Dir mal keine Sorgen, Dani ist hier nicht der Betreiber des Forum.
Das ist Ralph und der entscheidet was man hier darf und was nicht.

Und wie ich schon sagte, wenn jemanden ein Tippfehler (kann immer mal passieren) auffällt, dann einfach an die entsprechende Person per PN schreiben. Wenn es früh genug gelesen wird, kann man korrigieren.

Gruß
sven
Dani!
Beiträge: 3473
Registriert: 9. Mär 2012, 14:22
12
Wohnort: Landkreis München

Re: Empfehlung vom Akustiker: ReSound Omnia

#37

Beitrag von Dani! »

Hallo Brittany,
Welche Kirche meinst du denn? München hat ca 278 Kirchen. Auf die eine kommt es dann ja wohl auch nicht mehr an...
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Vorsicht bissig.
Antworten