Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

Hans1x1
Beiträge: 17
Registriert: 5. Apr 2024, 14:41

Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#1

Beitrag von Hans1x1 »

:? Jetzt nach 4 Wochen kam die Ablehnung der Kostenübernahme durch die BG -Begründung würde da ich im Ruhestand bin und schon ein paar Jahre aus den Lärmbereich raus bin kann die Verschlechterung der BG nicht angelastet werden! Bin in Berufungsmodus.... was die jetzt nötige Versorgung mit Hörhilfen jetzt durch die TKK (ohne Zuzahlung ) natürlich nicht löst. Mein HGA kann mir die Widex Teile nur mit 1200€ Zuzahlung überlassen ! Andere Akku Geräte hat er mir nicht angeboten . (Mit den Batteriewechsel bin ich nicht klargekommen) . Ein HGA aus unsere Ecke(Dortmund) hat mir ein Mood 4 G6 von Audio Service mit 5 Jahren Garantie und 150€ Zuzahlung angeboten .... Bevor ich jetzt zu erneuten Probetragen gehe würde ich gerne erfahren ob diese Teile was taugen und auch für Brillenträger geeignet sind ? Für weitere Vorschläge bin Ich offen (Verlust im Hochtonbereich) :prayer:
Nach oben
ave:
Pfadi_
Beiträge: 726
Registriert: 8. Feb 2022, 09:09
2

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#2

Beitrag von Pfadi_ »

Hallo Hans,

nach dem Mood 4 G6 habe ich im Hilfsmittelverzeichnis geschaut, https://www.rehadat-gkv.de/produkt/inde ... 20.10.0852

Das Gerät kam vor 3 Jahren auf den Markt und hat 6 Kanäle, das ist nicht viel.

Was sich bei Brillenbügeln eignet, musst du probieren. Kommt sicher auch auf die Brille an.

Viel Erfolg

Pfadi
Starkey Evolv AI 2400 ITC R
Yak
Beiträge: 499
Registriert: 2. Sep 2022, 15:46
1

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#3

Beitrag von Yak »

Hi Pfadi
hatte da auch nachgesehen, war'st schneller, Gerät hat aber wohl 8 Kanäle , ist aber laut Audioservice ein Batteriegerät
https://www.audioservice.com/de/hoerger ... e/mood-g6/

l
125 - 250 - 500 - 1k - 2k - 3k - 4k - 8k
Akustiker:
R: 25 - 30 - 30 - 30 - 40 - 45 - 70 - 80
L: 30 - 30 - 35 - 40 - 60 - 60 - 80 - 90
HNO
R: 25 - 30 - 30 - 30 - 35 - 60 - 60 - 80
L: 25 - 30 - 35 - 40 - 65 - 60 - 75 - 85
Signia Pure 7 IX
Pfadi_
Beiträge: 726
Registriert: 8. Feb 2022, 09:09
2

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#4

Beitrag von Pfadi_ »

…stimmt, du hast zweimal Recht.

Grüße

Pfadi
Starkey Evolv AI 2400 ITC R
Hans1x1
Beiträge: 17
Registriert: 5. Apr 2024, 14:41

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#5

Beitrag von Hans1x1 »

danke euch beiden.... :sm(110): es gibt Sie auch als Akkuvariante .. :angel:
Yak
Beiträge: 499
Registriert: 2. Sep 2022, 15:46
1

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#6

Beitrag von Yak »

das mit dem Batteriegerät sollte Hans1x1 aber dann berücksichtigen, er wollte ja ein AKku GErät.
das wäre dann wohl das hier
Mood Li-Ion g6

https://www.audioservice.com/de/hoerger ... li-ion-g6/

sollte er dann mal mit sein HGA klären
125 - 250 - 500 - 1k - 2k - 3k - 4k - 8k
Akustiker:
R: 25 - 30 - 30 - 30 - 40 - 45 - 70 - 80
L: 30 - 30 - 35 - 40 - 60 - 60 - 80 - 90
HNO
R: 25 - 30 - 30 - 30 - 35 - 60 - 60 - 80
L: 25 - 30 - 35 - 40 - 65 - 60 - 75 - 85
Signia Pure 7 IX
Hans1x1
Beiträge: 17
Registriert: 5. Apr 2024, 14:41

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#7

Beitrag von Hans1x1 »

;) jo das meine ich ....ein Grössenvergleich fehlt hier leider
Hans1x1
Beiträge: 17
Registriert: 5. Apr 2024, 14:41

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#8

Beitrag von Hans1x1 »

Ich wollte hier wen möglich vorab etwas über die Qualität und Größe und Tragekomfort erfragen ...ob es zu meinen Hörverlust passt wird dann hoffentlich der HGA abklären :angel:
Ohrenklempner
Beiträge: 8985
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
9

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#9

Beitrag von Ohrenklempner »

Selbst, wenn's ein gutes Angebot gibt, wirst du beim Akkugerät um ein paar hundert Euro Zuzahlung nicht herumkommen. Der zusätzliche Aufwand für die Geräte und Nachsorge (Akkutausch etc), ist zu groß als dass man das ohne Aufzahlung anbieten könnte.

Wie wär's mit einem Gerät mit größeren Batterien (13er)? Da musst du nicht jede Woche Batterien wechseln.
Hans1x1
Beiträge: 17
Registriert: 5. Apr 2024, 14:41

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#10

Beitrag von Hans1x1 »

:? schon das Öffnen der Batterieklappe funzt nicht...habe ich mir vor ein paar Jahren so nicht vorstellen können ;)
Randolf
Beiträge: 1306
Registriert: 23. Apr 2017, 16:17
7

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#11

Beitrag von Randolf »

Nach ca. 1.000 x laden ist der Akku erschöpft.
Versicherung kostet zus#tzlich.
Ohrenklempner
Beiträge: 8985
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
9

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#12

Beitrag von Ohrenklempner »

Ich hatte so einen Fall noch nicht, aber wenn es motorische und sensorische Einschränkungen gibt, die das Bedienen der Batterieklappe unmöglich machen, und dies ärztlich attestiert wird, könnte man aufs Wohlwollen der Krankenkasse hoffen und eine höherwertige Versorgung veranschlagen. Die Krankenkasse könnte allerdings auf die Mithilfe einer weiteren Person im Haushalt verweisen.
Sonst würde ich vielleicht lieber finanzieren. Es kann sich auch lohnen, für die Hörgeräte einen Privatkredit bei der Hausbank aufzunehmen und einen Rabatt beim Akustiker auszuhandeln, wenn der Rabatt die zusätzlichen Kreditkosten (Zinsen) übersteigt. Nimmst du beispielsweise Hörgeräte für 1000 Euro Eigenanteil und schließt einen Kredit über drei Jahre mit 6,5% Zinsen ab, hast du 100 Euro Zusatzkosten durch die Zinsen, könntest beim Akustiker aber fragen, ob du 200 Euro Rabatt bekommst, wenn du gleich bezahlst. ;)
Hans1x1
Beiträge: 17
Registriert: 5. Apr 2024, 14:41

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#13

Beitrag von Hans1x1 »

Danke für den Tipp :yes: ein Attest wäre vermutlich kein Problem ich hoffe das der HGA das unterstützt ;)
Hans1x1
Beiträge: 17
Registriert: 5. Apr 2024, 14:41

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#14

Beitrag von Hans1x1 »

:angel: Es soll für das Mood Li-Ion g6 ein nachfolger geben ? kennt jemand das Modell :?:
Ohrenklempner
Beiträge: 8985
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
9

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#15

Beitrag von Ohrenklempner »

Jawohl, G6 ist schon älter. Seit Ende 2022 gibt es das Nachfolgemodell R Li 7 und seit Anfang diesen Jahres das R Li 8.
Je aktueller das Modell, desto teurer ist es allerdings auch. So gibt es das R Li 8 bisher nur ab dem Mittelklasse-Preispunkt aufwärts (8.8, 8.12 und 8.16).
Hans1x1
Beiträge: 17
Registriert: 5. Apr 2024, 14:41

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#16

Beitrag von Hans1x1 »

:sm(110): Danke für die Info, was wäre ein günstiger Preis für das R Li 7 in der einfachsten Variante :?:
Ohrenklempner
Beiträge: 8985
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
9

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#17

Beitrag von Ohrenklempner »

Etwa 1200 Euro wäre ein marktüblicher Preis für ein R Li 7.4.
Hans1x1
Beiträge: 17
Registriert: 5. Apr 2024, 14:41

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#18

Beitrag von Hans1x1 »

Danke für die Info :shock: werden diese Teile in der EU zu den selben Preisen verkauft oder hat Germany hier ein Sonderstatus ;)
Ohrenklempner
Beiträge: 8985
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
9

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#19

Beitrag von Ohrenklempner »

Hörgeräte unterliegen keiner Preisbindung, wenn du das meinst... kann also sein, dass Akustiker A die Geräte für 900 Euro anbietet und ein anderer für 1500.
In Deutschland erfolgt eine Hörgeräteversorgung üblicherweise in einem Meisterbetrieb mit persönlicher Beratung, Messung, vergleichender Anpassung, Nachsorge etc., das ist also ein Komplettpreis für den gesamten Aufwand. Darum kostet sogar das "billigste" Hörgerät 680 Euro. Hier in D haben die Hersteller auch höhere Listenpreise, weil der deutsche Markt andere Mindestanforderungen hat und jedes Hörgerät eine Zulassung als Hilfsmittel braucht und so.
Hans1x1
Beiträge: 17
Registriert: 5. Apr 2024, 14:41

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#20

Beitrag von Hans1x1 »

ja so wie Du es beschrieben hast war unser Markt lange aufgebaut :roll: jetzt ist das hier in der Hörgeräte Branche die letzte völlig intransparente Ecke welche hoffentlich bald durchlässiger und transparenter wird. Eigentlich haben wir hier Kartell ähliche Strukturen 8-) welche dringlichst aufgelöst werden sollten ;) Verkauf Technik und Versorgung sollten je nach Kundenwunsch und Krankheitsbild möglichst getrennt erfolgen . Die Verordnung selber sollte nur über einen HNO-Arzt mit entsprechenden möglichst digitalen Messprotokollen erfolgen. So kann der Bürger entscheiden wo er kauft und der Akustiker kann entsprechende Versorgungspakete anbieten .
Ähnlich wie im Handy Markt erst alles aus einer Hand und jetzt geht es plötzlich alles viel preiswerter und individueller / transparenter zu. :cheers:
Ohrenklempner
Beiträge: 8985
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
9

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#21

Beitrag von Ohrenklempner »

Keine Ursache, ich helfe doch gerne.
svenyeng
Beiträge: 3686
Registriert: 10. Jun 2013, 23:34
10
Wohnort: Rahden

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#22

Beitrag von svenyeng »

Hallo!

@hans:
Es macht keinen Sinn irgendwo zu kaufen und dann bei einem Akustiker ein Versorgungspaket zu buchen.
Dann hast Du 2 Ansprechpartner. Das macht es nur kompliziert.

HGs muss man testen. Daher alles beim Akustiker.
So wie es derzeit ist, ist es richtig.

Gruß
sven
Rancher
Beiträge: 369
Registriert: 27. Okt 2023, 12:07

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#23

Beitrag von Rancher »

Hans1x1 hat geschrieben: 22. Mai 2024, 13:26 Danke für die Info :shock: werden diese Teile in der EU zu den selben Preisen verkauft oder hat Germany hier ein Sonderstatus ;)
Hörgeräte werden mit zum Teil horrenden Preisunterschieden verkauft. Die Gründe sind komplex. Alleine am Service liegt es meiner Meinung nach nicht.
https://www.schwerhoerigenforum.de/phpb ... 45#p158345
125-250-500-1k-1,5k-2k-3k-4k-6k-8k-10k
R 50- 50- 50- 45- 45-40-45-55-60-60-60
L 70- 70- 70- 65- 65-65-65-65-60-60-60
Beidseitig Phonak Audéo Lumity 90-R
Ohrenklempner
Beiträge: 8985
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
9

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#24

Beitrag von Ohrenklempner »

Naja, mein Bentley und meine drei Urlaubhäuser bezahlen sich nicht von alleine. :D
Randolf
Beiträge: 1306
Registriert: 23. Apr 2017, 16:17
7

Re: Hörgeräte mit Akku für Brillenträger möglichst ohne Zuzahlung und 5/6 Jahre Garantie

#25

Beitrag von Randolf »

Au weia, ein Bentley wo ein Mercedes völlig ausreichend ist!
Die Garantie gibt es bei Wertgarantie dazu!
Antworten