Akustikerwechsel

Für Ratsuchende, Erfahrungsaustausch, Hilfestellungen
Antworten
Carla
Beiträge: 51
Registriert: 06.11.2020

Akustikerwechsel

#1

Beitrag von Carla »

Hallo noch einmal,

Ich hatte hier ja schon mehrfach meine Probleme geschildert. Nun ziehe ich es in Betracht, den AKU zu wechseln.

Meine Frage: Ist der Bluetooth Zugang zum Hörgerät durch ein Passwort geschützt, wenn der AKU Änderungen an den Einstellungen vornimmt?
sarahmaike
Beiträge: 41
Registriert: 11.02.2016
5

Re: Akustikerwechsel

#2

Beitrag von sarahmaike »

Hallo Carla,

manchmal ja, manchmal nein. Zulässig ist es eigentlich nur, wenn die Einstellung des Hörsystems während der Anpassphase geschützt ist, solange es noch nicht Eigentum des Kunden ist. Aber nicht immer wird am Anpassende das Passwort gelöscht.

Muss ein neuer Akustiker mal gucken, ob er das so rankommt, ob der Hersteller einen Frischaltcode zur Verfügung stellen kann, ob der Mitbewerber des Code herausgibt, oder ob die Geräte deswegen zum Hersteller eingeschickt werden müssen.
Akustik Alex
Beiträge: 307
Registriert: 30.10.2020
Kontaktdaten:

Re: Akustikerwechsel

#3

Beitrag von Akustik Alex »

Hallo,

ich würde das verneinen. Der Bluetooth-Zugang ist nicht passwortgeschützt (falls du damit Handy, Streaminggeräte usw. meinst). Was man schützen kann, ist die Einstellung im Hörsystem, sodass ein Mitberwerber die Geräte nicht einfach auslesen kann.

Besten Gruß,
Alex
https://infohrmationen.blogspot.com/
Antworten