Suche Kontakt zu gehörlosen Menschen. Möchte die Sprache lernen.

Für Ratsuchende, Erfahrungsaustausch, Hilfestellungen
Antworten
Nadja
Beiträge: 1
Registriert: 13.12.2020

Suche Kontakt zu gehörlosen Menschen. Möchte die Sprache lernen.

#1

Beitrag von Nadja »

Hallo zusammen,
mein Name ist Nadja und ich bin neu in diesem Forum.

Ich suche nette Menschen, die vielleicht bereit wären, mir die Gebärdensprache näher zu bringen.
Krankheitsbedingt möchte ich die Gebärdensprache lernen um mich endlich wieder unterhalten zu können. :}
Ich vermeide zu sprechen, da es mir im Kopf schmerzt. Nur noch in ganz dringenden Fällen flüster ich. Nach 2,5 Jahren Krankheit und den ärztlichen Aussagen , werde ich wohl immer ein Mysterium bleiben. Die Untersuchungsergebnisse passen alle nicht zusammen, das sehen sie, aber sie wissen nicht, wie sie helfen können.
Für mich ist aber völlig klar, dass ich nun andere Wege gehen möchte, um wieder am Leben teilnehmen zu können.
Ich fände es soooo schön, egal ob Mann oder Frau, wenn wir uns zu einem gemeinsamen Spaziergang an der frischen Luft treffen könnten ( Selbstverständlich mit Coronaabstand :-) ) und ich jemanden finde, der nicht nur mein Lehrer/in sein könnte, sondern dann auch eine Freundschaft dadurch entstehen könnte. Ich habe keine sozialen Kontakte zu gehörlosen Menschen und das ist sooo schade.
Seit ein paar Wochen lerne ich mit dem Lernprogramm von Kestner. Das ist sooooo schwer und ich merke, das ich einfach Hilfe brauche. Wegen Corona finden keine Stammtische statt und in meiner Gegend finden auch nicht wirklich Kurse statt. In meinem Kopf purzeln die einzelnen Vokabeln herum und ich bekomm sie nicht richtig verbunden. :}
Ich würde mich so sehr freuen, wenn jemand so mutig wäre, dieses "Projekt" mit mir zu wagen. Oder vielleicht läd mich ja jemand nach Corona zu einem Spaziergang/ Wanderung mit einer Gruppe von Gehörlosen Menschen ein? Ihr würdet mich wirklich sehr glücklich machen. Wenngleich das ein glaube ich sehr seltsamer Weg ist, Kontakte zu knüpfen. Habe ich einfach noch nie gemacht.
Aber ich dachte mir: Sei einfach mal mutig.
Zu meiner Person: Ich bin 52 Jahre alt, liebe die Natur, fahre gerne Rad, wander und lese sehr viel. Früher war die Liste länger. Geht aber einiges nicht mehr. :D
Ich wohne bei Bretten. Das liegt zwischen Heilbronn und Karlsruhe. Aber auch Sinsheimer und Pforzheimer Gegend wären möglich, da ich ein Auto fahren kann.
Viele liebe Grüße,
Nadja
Antworten