was ist der Unterschied im Mikrofonmodus:

Für Ratsuchende, Erfahrungsaustausch, Hilfestellungen
Antworten
Johns
Beiträge: 909
Registriert: 28.05.2020

was ist der Unterschied im Mikrofonmodus:

#1

Beitrag von Johns »

moin,
ich lese in der Beschreibung von Hörgeräten häufig, dass dieses System omnidirektional, 360 Panorama, fixdirektional, automatisch und adaptiv arbeiten würde.
meine Frage:
was ist der Unterschied zwischen omnidirektional und 360°?
was ist der Unterschied zwischen adaptiv und automatisch?
Danke für Info.
LG und frohes Fest
Johns
Ansichten sind eine Sicht der Dinge, aber:
Richtiges wird nicht allein dadurch falsch, dass es die Falschen sagen,
so wie Falsches nicht schon dadurch richtig wird, dass es die Richtigen sagen 😉
Akustik Alex
Beiträge: 313
Registriert: 30.10.2020
Kontaktdaten:

Re: was ist der Unterschied im Mikrofonmodus:

#2

Beitrag von Akustik Alex »

Hallo Johns,

der Unterschied zwischen omnidirektional (omni kommt vom lateinischen Wort omnis und heißt soviel wie "alles", "alle", "ganz" usw.) und 360° ist gar keiner. Es beschreibt nur, dass ein Mikrofon aus allen Richtungen mit gleichem dB-Wert Schall aufnimmt. Eine Abschattung geschieht hier lediglich durch den Kopf, der die Aufnahme des rechten Hörgerätes nach links abschwächt und umgekehrt. Vorteil: Weniger Eigenrauschen/Windgeräusche usw., da dafür nur ein Mikrofon notwendig ist. Nachteil, keine räumliche Trennung/Fokussierung durch das HG.

Automatisch hingegen heißt, dass die Richtwirkung des Hörgerätes durch das HG automatisch vorgenommen wird. Bei vielen Nebengeräuschen und Sprache, präferiert es eine Richtwirkung in Blickrichtung, um das Gegenüber mehr zu verstärken, als die Umgebung. Ebenso wechselt es auf andere, in verschiedenen Situationen sinnvolle, Mikrofonmodi automatisch. Adaptiv beschreibt hier, dass innerhalb eines bestimmten Aufnahmewinkels zusätzlich der lauteste Sprecher nochmal extra hervorgehoben wird.

Für technische Erklärungen google mal "Richtcharakteristiken Mikrofone". Hier wirst du auch Grafiken dazu finden.

Diese von mir schematisch beschrieben Funktionen sind in der Praxis von vielen Faktoren abhängig und agieren nicht alleine. Klassische "starre" Richtwirkungen gibt es heute kaum noch und werden momentan nach und nach durch wesentlich komplexere Varianten abgelöst.

Besten Gruß,
Alex
Zuletzt geändert von Akustik Alex am 23. Dez 2020, 18:26, insgesamt 1-mal geändert.
https://infohrmationen.blogspot.com/
Johns
Beiträge: 909
Registriert: 28.05.2020

Re: was ist der Unterschied im Mikrofonmodus:

#3

Beitrag von Johns »

danke Alex für die verständliche Erklärung.

LG
Johns
Ansichten sind eine Sicht der Dinge, aber:
Richtiges wird nicht allein dadurch falsch, dass es die Falschen sagen,
so wie Falsches nicht schon dadurch richtig wird, dass es die Richtigen sagen 😉
Antworten