Reset bei Hörgeräten ist es machbar?

Für Ratsuchende, Erfahrungsaustausch, Hilfestellungen
Antworten
wasilismusik
Beiträge: 29
Registriert: 24.08.2020

Reset bei Hörgeräten ist es machbar?

#1

Beitrag von wasilismusik »

Eine Frage an allen Experten! Wie macht man Reset bei den HG.

Kann man bei Hörgeräten mit Automatiken (da sind fast alle HG heute) überhaupt Reset machen d.h. die Geräte in den Einstellungen bringen die das erste mal der Akustiker programmiert hat? Meine Erfahrung ist, dass wenn die HG eingeschaltet sind und je nach Hörsituation, sie ständig automatisch Klangveränderungen von sich vornehmen, damit man besser hört. Dieses bringt Veränderungen an den Frequenzen mit sich. Ich habe festgestellt dass wenn man die Geräte ausschaltet, kommen sie nicht 100% an den ursprünglichen Einstellungen des Akustikers zurück. Und es wiederholts sich mit immer neueren Einstellungen bis man schlecht versteht und den Weg zum Akustiker nehmen muss. Kennt jemand die Funktion der Hörgeräten mit Automatiken und uns es einfach erzählen? Und wie man Reset machen kann?
Akustik Alex
Beiträge: 531
Registriert: 30.10.2020
Kontaktdaten:

Re: Reset bei Hörgeräten ist es machbar?

#2

Beitrag von Akustik Alex »

Hey Wasili,

die Automatiken der Hörgeräte verändern nur situativ Klangeigenschaften, nicht dauerhaft. Es sei denn, es ist "Datalearning" aktiviert. Aber selbst dann müsstest du selbst öfters Veränderungen vornehmen, damit das Gerät diese adaptiert. Einen Reset im direkten Sinne gibt es nicht. Wenn du die Geräte aus- und wieder anschaltest, sind sie wieder in der Einstellung des Akustikers. Alle manuellen Änderungen werden zurückgesetzt.

Kurz eine Frage zu dir: Hast du früher mal ein Tonstudio im Raum Düren gehabt?

Besten Gruß,
Alex
https://infohrmationen.blogspot.com/
wasilismusik
Beiträge: 29
Registriert: 24.08.2020

Re: Reset bei Hörgeräten ist es machbar?

#3

Beitrag von wasilismusik »

Danke Alex für deine ausführliche Erklärung. Ich habe die letzte Zeit Geräte mit KI getestet und habe wie ich es beschrieben habe nur die Programme verwendet die der Akustiker mir programmiert hat. Alles läuft automatisch. Die KI kann man nicht ausschalten. Die Geräte wurden mit der Zeit immer heller obwohl ich im Hochtonbereich gut bin. Die Akustiker wussten keine Erklärung. Zum Schluss waren sie unerträglich. Ich habe die Widex Evoke und Moment sowie die Starkey Livio zurückgeben müssen. Anfangs war ich mit allen zufrieden, aber mit der Zeit trotzt des täglichen Ausschaltens hat der Klag für mich sehr verschlechtert.
Ich habe übrigens kein Tonstudio gehabt, aber solange ich noch ohne HG gut hören könnte, war ich ein Begeisterter HI FI Fan.
Akustik Alex
Beiträge: 531
Registriert: 30.10.2020
Kontaktdaten:

Re: Reset bei Hörgeräten ist es machbar?

#4

Beitrag von Akustik Alex »

Hallo Wasili,

die Beschreibung klingt für mich nach einem Akklimatisierungsmanager. Der hebt in einem definierten Zeitraum langsam die Lautstärke der Geräte an, um die Gewöhnung angenehmer zu machen. Vielleicht war diese Funktion versehentlich aktiviert. Soundsense Learn und Machine Learning basieren ja auch auf manuellen Eingaben und Situationerkennung. Das ist nicht wirklich neu, nur gut verkauft ;)

Widex Artikel

Das wäre auch ein Zufall gewesen, aber ich habe tatsächlich mit einem Wasili zusammengearbeitet, der sich "Wasilimusik" nannte. Also wie du, nur ohne S.

Besten Gruß,
Alex
https://infohrmationen.blogspot.com/
Antworten