Hallo! Auch wir sind neu hier:)

Hier kann man sich vorstellen oder eigene Erlebnisse berichten
Antworten
Sophie2011
Beiträge: 3
Registriert: 08.05.2012
9

Hallo! Auch wir sind neu hier:)

#1

Beitrag von Sophie2011 »

Hallo, wir sind steffi und frank leopold vom bodensee. seit letzten september haben wir unsere suesse maus, sophie! sie ist kerngesund und bringt uns jeden tag mehr spass.
ihre kleine besonderheit ist eine mikrotie links. sie laesst sich davon, bis jetzt, von nichts abhalten. sie plappert den ganzen tag und liebt kinderreime bei denen sie eifrig mitklatscht;)

wir sind gott froh, dass sie gesund ist. nur ab und an mache ich mir sorgen, wie es einmal wird, wenn sie etwas aelter ist.... wie klappt das mit dem rest der welt? klar, sie ist ein maedchen, lange haare und so... aber, naja... haenseleien oder op oder nicht?
es ist zwar alles noch weit weg, aber man kann es eben nicht ganz wegdenken!
freuen uns jetzt ein paar eltern zu finden, die auch wissen, wie das so ist:)
bis bald, liebes gruessle
Momo
Beiträge: 5185
Registriert: 23.07.2002
19
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hallo! Auch wir sind neu hier:)

#2

Beitrag von Momo »

hallo ihr 3

erstmal herzlich willkommen hier.
ich weiß zwar nicht wie das ist mit einer mrikotie, aber mein sohn (kurze haare) trägt auf der einen seite ein ci. klar kommt es mal vor, dass die leute "glotzen", aber er geht ganz selbstbewusst damit um, wir haben immer dazu gestanden und daher hatte er bisher noch keine probleme damit.

wichtig finde ich erstmal, dass eure maus sich gut entwickelt und ganz normal aufwachsen kann. behandelt das ohr als einen ganz normalen teil von ihr, damit sie es selber als normal empfindet. wie man später damit umgeht muss man sehen. klar kann ich mir vorstellen, dass wenn sie älter ist kinder hänseln oder sie selber sich eine veränderung wünscht, aber solange sie klein ist würde ich versuchen gelassen damit umzugehen.

ich wünsche euch alles gute!
Wiebke und Sohn (18 Jahre) mit 1 HG und 1 CI
bernd01
Beiträge: 224
Registriert: 20.12.2011
9
Wohnort: Neustadt/Weinstrasse

Re: Hallo! Auch wir sind neu hier:)

#3

Beitrag von bernd01 »

Ich denke dass die Toleranz bei Kindern in Punkto Hörgerät immer grösser wird. Wenn es zum HG kommen sollte schliesse ich mich Momos Meinung an. Wichtig ist, dass Sie offen den anderen kindern erklärt, was das Hörgerät ist und spielende vergleiche macht, wie es für Sie ohne HG sein würde. Z.B. wenn sie den anderen kindern sagt die Ohren fest zuzuhalten damit sie dann versuchen, sich mit einem normalhörenden zu unterhalten.Da sollte es beim rest "Klick" machen ;-)

LG bernd
dirkritter69
Beiträge: 4
Registriert: 13.09.2021
Wohnort: Engen
Kontaktdaten:

Re: Hallo! Auch wir sind neu hier:)

#4

Beitrag von dirkritter69 »

Wir haben unter anderem auch Kinder mit Mikrotie. J. (mitlerweile 5 Jahre) beidseitig und L. der kleine Bruder von J. einseitig . L ist jetzt ein Jahr und wird wie sein Größer Bruder mit einem Baha 6 versorgt. Um so früher um so besser. Die Kinder gehen damit auch ganz offen und unbeschwert um, für sie ist es normal. Kinder wen sie es nicht anderst gewohnt sind tragen die Systeme auch mit Stolz.
Nicht sehen trennt von den Dingen. Nicht hören von den Menschen.
I. Kant
Gänseblümchen
Beiträge: 46
Registriert: 20.06.2021

Re: Hallo! Auch wir sind neu hier:)

#5

Beitrag von Gänseblümchen »

Hallo,
Bin auch noch recht neu hier unterwegs,
Erstmal ein Willkommensgruß an euch und direkt ne Frage haben eure Kinder das Baha am Band?
Lg
Antworten