Hobbyprojekt sucht Musiker*innen

Muss nichts mit Hören zu tun haben, kann aber ...
Antworten
Akustik Alex
Beiträge: 964
Registriert: 30.10.2020
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Hobbyprojekt sucht Musiker*innen

#1

Beitrag von Akustik Alex »

Hallo liebes Forum,

hier gibt es ja doch einige Musiker*innen, was mich kurz zur Vorstellung eines anderen Projektes führt. Ich habe u.a. Tontechnik studiert und bin seit ewigen Jahren in der Medienbranche mehr oder weniger aktiv. Aktuell möchten ein Freund von mir und ich, der Youtube-Diktatur etwas entgegen bringen. Dazu haben wir einen Kanal gestartet, indem wir unterbewertete Küstler*innen präsentieren. Um jeden im Ranking höher zu bringen, bewerben wir diesen Kanal, was Kosten für die Künstler spart und uns ein zentrales Marketing ermöglicht. Wohin die Reise führen wird, wissen wir auch nicht. Wir hoffen aber, dass so Künstler bei youtube vorgeschlagen werden, die ohne diese Plattform in der Masse untergegangen wären. Lange Rede, kurzer Sinn: Falls jemand eine Band hat oder kennt, die qualitativ der Masse ins Ohr gejagt werden kann, bin ich für alle Vorschläge offen. Die Musikrichtung ist übrigens egal, solange es rein technisch hörbar ist und nicht diskriminiert, beleidigt o.ä. Bei "Assisprache" kommt ein 18+ rein. Da sind wir konsequent ;). Das kostet übrigens nichts und ist unverbindlich. Wir reuploaden nur Songs und übernehmen alle Vorgaben der Interpreten. Beigefügt wird nur ein hashtag von uns, ein Thumbnail mit Logo und ein dreisekündiges Intro.

Also, lirumlarum. Wer mag, schaue gern mal vorbei:

Youtube
Facebook
www.nuviu.digital
@nuviu.digital
info@nuviu.digital

Besten Gruß,
Alex
https://infohrmationen.blogspot.com/
Brittany
Beiträge: 220
Registriert: 11.08.2021

Re: Hobbyprojekt sucht Musiker*innen

#2

Beitrag von Brittany »

Hi Alex,

ich bin ja leider keine Musikerin, aber ich wünsche Dir viel Erfolg bei diesem Projekt. Ich finde es toll, wenn jemand "nebenher" noch Dinge mit so viel Energie und Enthusiasmus betreibt. :-)

Brittany
Antworten