Erkenntnis des Tages...

Muss nichts mit Hören zu tun haben, kann aber ...
Antworten
Kolja
Beiträge: 106
Registriert: 04.03.2022

Erkenntnis des Tages...

#1

Beitrag von Kolja »

Hallo Foris!
Ich wollte einfach mal ein Sinn-und Wert-freies Thema eröffnen, ohne groß zu Diskutieren, einfach nur zum (Mit)Teilen, Loswerden, Frust ablassen, Lachen, Augen rollen, Gähnen.
Es kann jeder seine/ihre "Erkenntnis(se) des Tages" hier einbringen, wer sie (mit)teilen mag, wer was loswerden will, oder einfach nur etwas sucht zum Schreiben. Ob es Banalitäten, Dummheiten, Interessantes, ernst Gemeintes, Informatives ist - egal!
Zweck dachte ich, soll primär ein wenig der Unterhaltung dienen.



Meine Erkenntnis von gestern war:
Mein Hund ist Erntehelfer. Er hat fleißig Erdbeeren geerntet. Leider nicht für mich...

Erkenntnis von heute:
Wenn ich mir Tee kochen will, sollte ich mir auch den Teebeutel dazu ins Wasser hängen, damit auch tatsächlich Tee draus wird.

Jetzt Ihr! :sm(4):
"Musik drückt das aus, worüber nicht gesprochen werden kann, und worüber zu schweigen unmöglich ist." Victor Hugo
"Das Gefühl von Gesundheit erwirbt man sich nur durch Krankheit" Georg Christoph Lichtenberg
Pfpisa
Beiträge: 71
Registriert: 12.03.2022

Re: Erkenntnis des Tages...

#2

Beitrag von Pfpisa »

Meine Erkenntnis heute:
Wenn ich Kopfschmerzen habe, sollte ich erst einmal prüfen was ich getrunken habe.
Mit nur 2 Tassen Kaffee bis Mittag nicht verwunderlich. :69:
Crackliner
Beiträge: 358
Registriert: 11.07.2016
6
Wohnort: Bremen

Re: Erkenntnis des Tages...

#3

Beitrag von Crackliner »

Ich backe gerade Brötchen. Die Erkenntnis steht noch aus.
Dani!
Beiträge: 2065
Registriert: 09.03.2012
10
Wohnort: Landkreis München

Re: Erkenntnis des Tages...

#4

Beitrag von Dani! »

@Pfpisa
Meine Kopfschmerzen könnten daher rühren, dass ich zuviel getrunken habe 😄

Merke: zu wenig trinken ist nicht gut, zuviel aber auch nicht.
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Crackliner
Beiträge: 358
Registriert: 11.07.2016
6
Wohnort: Bremen

Re: Erkenntnis des Tages...

#5

Beitrag von Crackliner »

Crackliner hat geschrieben: 3. Jul 2022, 15:40 Ich backe gerade Brötchen. Die Erkenntnis steht noch aus.
Hat geklappt. Sind gut geworden.
Ohrenklempner
Beiträge: 5433
Registriert: 20.02.2015
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Erkenntnis des Tages...

#6

Beitrag von Ohrenklempner »

Etwas weniger Hefe und Zucker in meine nächste Charge selbstgebrautes Ginger Beer. Und mehr Ingwer. 😁
Carreau!
Pfpisa
Beiträge: 71
Registriert: 12.03.2022

Re: Erkenntnis des Tages...

#7

Beitrag von Pfpisa »

Dani! hat geschrieben: 3. Jul 2022, 18:39 @Pfpisa
Meine Kopfschmerzen könnten daher rühren, dass ich zuviel getrunken habe 😄

Merke: zu wenig trinken ist nicht gut, zuviel aber auch nicht.
Meinst du Wasser oder Alkohol?
Bei zweitem stimme ich dir zu 😉
Hanne
Beiträge: 104
Registriert: 09.09.2020
1
Wohnort: Hunsrück

Re: Erkenntnis des Tages...

#8

Beitrag von Hanne »

Meine heutige Erkenntnis : die Tage sind einfach zu kurz...
-------2022------
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
NuEar Savant AI ITC 2400
sanne
Beiträge: 21
Registriert: 18.04.2018
4

Re: Erkenntnis des Tages...

#9

Beitrag von sanne »

Meine heutige Erkenntnis: Ein Orchester aus Blasinstrumenten klingt ganz gruselig für mein CI-Ohr. Jedes einzelne Instrument spielt scheinbar in seiner eigenen Tonart, so dass das Zusammenspiel zur Katastrophe wird.
Wieder was gelernt.
rechts: CI N6 von Cochlear seit 3/2016,
reimplantiert 3/2019,
Entfernung des Implantates aufgrund eines großräumigen Cholesteatoms 12/2021
Reimplantation 3/2022, CI 622, N7 von Cochlear
links: HG Enya 4 von Resound
Kolja
Beiträge: 106
Registriert: 04.03.2022

Re: Erkenntnis des Tages...

#10

Beitrag von Kolja »

Erkenntnis des Abends:
Der Übergang zwischen "ich bin satt" und "jetzt ist mir schlecht" kann sehr kurz sein.
"Musik drückt das aus, worüber nicht gesprochen werden kann, und worüber zu schweigen unmöglich ist." Victor Hugo
"Das Gefühl von Gesundheit erwirbt man sich nur durch Krankheit" Georg Christoph Lichtenberg
Ohrenklempner
Beiträge: 5433
Registriert: 20.02.2015
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Erkenntnis des Tages...

#11

Beitrag von Ohrenklempner »

Erkenntnis des Vormittags:
Wenn ich überhaupt nicht mit einem Smartphone umgehen kann, sollte ich nicht darauf bestehen, damit mein Hörgerät fernzusteuern.
Sorry, wollte nur mal kurz Frust loswerden. 😆
Carreau!
Hanne
Beiträge: 104
Registriert: 09.09.2020
1
Wohnort: Hunsrück

Re: Erkenntnis des Tages...

#12

Beitrag von Hanne »

Ohrenklempner hat geschrieben: 7. Jul 2022, 12:25 Erkenntnis des Vormittags:
Wenn ich überhaupt nicht mit einem Smartphone umgehen kann, sollte ich nicht darauf bestehen, damit mein Hörgerät fernzusteuern.
Sorry, wollte nur mal kurz Frust loswerden. 😆
Und wenn man's kann und es klappt trotzdem nicht, dann ist der Frust umso größer 😉😀 Nur mal so reingeworfen 😂
-------2022------
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
NuEar Savant AI ITC 2400
Ohrenklempner
Beiträge: 5433
Registriert: 20.02.2015
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Erkenntnis des Tages...

#13

Beitrag von Ohrenklempner »

Wohl wahr 😄
ich war aber echt am verzweifeln... vielleicht erwarte ich ja manchmal zu viel. Man muss ja nicht unbedingt wissen, wie man Bluetooth ein-/ausschaltet, wenn man es noch nie benötigt hat. Aber sollte man nicht wenigstens in der Lage sein, eine installierte App zu starten oder das Telefon mal aus- und einzuschalten? Ich kauf mir doch auch nicht nen Hundehütten-Bausatz und verlange dann vom Händler, dass er mir zeigt, wie ich den Schraubendreher halten muss.
Tut mir Leid, dass ich mich mal so unsachlich auskotzen muss, hab wohl nen schlechten Tag erwischt. 😲
Carreau!
Timo69
Beiträge: 61
Registriert: 26.12.2021

Re: Erkenntnis des Tages...

#14

Beitrag von Timo69 »

Ich bin am WE irgendwie auf eine 80er 90er Rockparty gelangt (auf Wunsch meiner Frau :mrgreen: )

Hatte erst bedenken mit den Höris und wollte sie schon zu Hause lassen,.....

Aber ey, wie geil ist das denn. Die Musik war für mich angenehmer wie für Frau und Freunde. Offenbar haben die Othoplastiken das alles gut verschlossen und meine Höris es nur so verstärkt, wie es für mich angenehm war.
Kann jedem da nur die Angst nehmen.

Und da die Höris offensichtlich nicht so viel verstärken mussten, hatte ich in der Nacht, als ich ins Körbchen bin noch 40% Akku(2 LED´s), sonst immer nur noch 20 (1 LED).

Ich werde jetzt Partyhengst :sm(4):

Gruß Timo
Resound One 5 (Akku) mit Kralle und M&Rie
Rechts 25/30/45/55/55/60/70/75/65/60/60
Links 10/10/20/30/40/40/65/65/55/55/45
Kolja
Beiträge: 106
Registriert: 04.03.2022

Re: Erkenntnis des Tages...

#15

Beitrag von Kolja »

Erkenntnis des Tages:
Heute regnet es immer wieder. :yawn:
Daraus folgt die nächste Erkenntnis:
Unser Keller ist inkontinent... :o :no:
"Musik drückt das aus, worüber nicht gesprochen werden kann, und worüber zu schweigen unmöglich ist." Victor Hugo
"Das Gefühl von Gesundheit erwirbt man sich nur durch Krankheit" Georg Christoph Lichtenberg
sanne
Beiträge: 21
Registriert: 18.04.2018
4

Re: Erkenntnis des Tages...

#16

Beitrag von sanne »

Meine Erkenntnis: Tomatenpflanzen darf man nicht vor sich hin wachsen lassen. Irgendwann stürzen sie ab.
rechts: CI N6 von Cochlear seit 3/2016,
reimplantiert 3/2019,
Entfernung des Implantates aufgrund eines großräumigen Cholesteatoms 12/2021
Reimplantation 3/2022, CI 622, N7 von Cochlear
links: HG Enya 4 von Resound
Pfpisa
Beiträge: 71
Registriert: 12.03.2022

Re: Erkenntnis des Tages...

#17

Beitrag von Pfpisa »

Erkenntnis heute: Verlasse dich nicht auf andere, dann bist du verlassen.
Skater
Beiträge: 133
Registriert: 18.02.2014
8
Wohnort: Bruchsal

Re: Erkenntnis des Tages...

#18

Beitrag von Skater »

Mai Pen Rai - Macht nichts!
Dann nehme ich es lieber leicht!
[Karin Kuschik]
-> Gleichmut statt Entrüstunghysterie
Hochtonschwäche, Phonak Audeo P90-R
muggel
Beiträge: 1167
Registriert: 19.06.2013
9

Re: Erkenntnis des Tages...

#19

Beitrag von muggel »

... wenn man nach 5 Tagen Erkältung morgens aufwacht und zum ersten Mal wieder Lust auf einen Kaffee hat, dann ist man auf dem Weg der Besserung!
Brittany
Beiträge: 462
Registriert: 11.08.2021
1

Re: Erkenntnis des Tages...

#20

Beitrag von Brittany »

Hi Muggel,

definitiv. Das ist DER Test überhaupt. :-)
Weiterhin ganz schnelle Besserung!

Brittany
Kolja
Beiträge: 106
Registriert: 04.03.2022

Re: Erkenntnis des Tages...

#21

Beitrag von Kolja »

Heute ist mal wieder nicht mein Tag, :eh:
-wem immer er gehört -er möge ihn sich bei mir abholen...! :roll:
Danke im Voraus.
"Musik drückt das aus, worüber nicht gesprochen werden kann, und worüber zu schweigen unmöglich ist." Victor Hugo
"Das Gefühl von Gesundheit erwirbt man sich nur durch Krankheit" Georg Christoph Lichtenberg
Hanne
Beiträge: 104
Registriert: 09.09.2020
1
Wohnort: Hunsrück

Re: Erkenntnis des Tages...

#22

Beitrag von Hanne »

Heutige Erkenntnis : Spatzen sind laut. Zu laut. Und zu viele.
-------2022------
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
NuEar Savant AI ITC 2400
Crackliner
Beiträge: 358
Registriert: 11.07.2016
6
Wohnort: Bremen

Re: Erkenntnis des Tages...

#23

Beitrag von Crackliner »

Das kenne ich. Wenn die kleinen Scheißer zu sehr nerven schalte ich die elektrischen Ohren ab.
Pfpisa
Beiträge: 71
Registriert: 12.03.2022

Re: Erkenntnis des Tages...

#24

Beitrag von Pfpisa »

Heutige Erkenntnis: Wenn drei Hündinnen meinen Zickig zu sein, dann hat Herrchen kaum eine Change 🤷🏼‍♂️
Pedigr - ohr
Beiträge: 47
Registriert: 04.08.2018
4
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Erkenntnis des Tages...

#25

Beitrag von Pedigr - ohr »

Meine Lebensweisheit: wird es auf dem idyllischen Land Sommer, verspüren eigenartige Nachbarn den Drang, die Stille mit wahlweise Rasenmähen, Traktorfahren oder (elektrischem) Heckenschneiden zu füllen. Trotzdem schön, die Wärme...
Antworten