Kann man mit Hörgeräten Töne im hohen Frequenzbereich hören?

Auch für Beiträge die zu keinem eingerichtetem Thema passen.
Antworten
Taubem
Beiträge: 11
Registriert: 29.03.2019
3

Kann man mit Hörgeräten Töne im hohen Frequenzbereich hören?

#1

Beitrag von Taubem »

Ich bin neulich auf Silent Subliminals gestoßen und frage mich, ob man als HG-Träger Töne im Bereich 100.000 bis 300.000 Hz hören kann.
Ist das bei Schwerhörigkeit mit oder ohne HG möglich?

Silent-Subliminals sind Botschaften, welche vom bewussten Gehör des Menschen nicht wahrgenommen werden können.

Auf YouTube sind Videos in denen man angeblich solche Töne hört aber ich kann ich das mit Schwerhörigkeit überhaupt hören?
Ohrenklempner
Beiträge: 5281
Registriert: 20.02.2015
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Kann man mit Hörgeräten Töne im hohen Frequenzbereich hören?

#2

Beitrag von Ohrenklempner »

Solche hohen Töne werden vom menschlichen Hörorgan nicht registriert. Auch ein Hörgerät kann mit derart hohen Frequenzen nicht umgehen. Auch bei Youtube-Videos wird es keine so hohen Töne geben, da ist bei etwa 20 kHz Schluss (zumal auch kein Lautsprecher solche Töne wiedergeben kann). Ist das so ne Verschwörungstheorie? Spricht jedenfalls alles dafür: Reißerische Hypothesen ohne jegliche Plausibilität.
Carreau!
Akustik Alex
Beiträge: 1399
Registriert: 30.10.2020
1
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

Re: Kann man mit Hörgeräten Töne im hohen Frequenzbereich hören?

#3

Beitrag von Akustik Alex »

Da kann ich mich dem Kollegen nur anschließen. Es gibt weder Mikrofone, noch Lautsprecher die das umsetzen könnten. Nicht nur bei Youtube, auch beim menschlichen Ohr ist bei 20kHz Ende. Und das auch nur dann, wenn es sich um einen Säugling handelt. Ältere Humanoide hören selbst bei 20kHz meist nüscht mehr ;)
Infraschall (unter 20Hz) kann man noch durch physische Schwingungen wahrnehmen. Ultraschall (über 20kHz) nicht. Da versucht sich wohl wieder einer eine goldene Nase mit Nichts zu verdienen.
www.infOHRmationen.de
Ohrenklempner
Beiträge: 5281
Registriert: 20.02.2015
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Kann man mit Hörgeräten Töne im hohen Frequenzbereich hören?

#4

Beitrag von Ohrenklempner »

Vor zehn Jahren hab ich die Signia-Fernbedienung (14...16 kHz) noch zwitschern gehört. Das geht jetzt auch nicht mehr. Ich kann's gerade noch erahnen, wenn ich mit dem Ohr ganz nah ran gehe.
Carreau!
Ohrenklempner
Beiträge: 5281
Registriert: 20.02.2015
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Kann man mit Hörgeräten Töne im hohen Frequenzbereich hören?

#5

Beitrag von Ohrenklempner »

Kleiner Nachtrag, ich hab jetzt mal nach "Silent Subliminals" gegoogelt... bei so viel Augenwischerei wird mir ja schlecht. Hol dir lieber ein gutes Buch über autogenes Training. Das wirkt viel besser, du schmeißt kein Geld zum Fenster raus und machst wenigstens etwas, das auch funktioniert.
Carreau!
Antworten