Muster/Vorlage für berufliche Sonderversorgung

Antworten
kkrell
Beiträge: 13
Registriert: 01.06.2020

Muster/Vorlage für berufliche Sonderversorgung

#1

Beitrag von kkrell »

Hallo liebe Mitleidenden,

ich bin nach langem Probieren Nun bei den Starsky AI gelandet.
Nun bräuchte ich eure Hilfe.
Es geht um das Schreiben, was die Krankenkasse für die Sonderversorgung haben möchte. Habe nach Vorlagen gesucht, aber nichts brauchbares gefunden.

Hätte einer von euch zufällig einen Beispieltext bei der Hand? Es gab dazu einmal ein Formular, was aber nicht mehr akzeptiert wird und der Fließtext vonnöten ist.

LG
Karim
Ohrenklempner
Beiträge: 3658
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Muster/Vorlage für berufliche Sonderversorgung

#2

Beitrag von Ohrenklempner »

Hi Karin,

das machst du einfach formlos. Du musst nur schreiben, dass du aufgrund deiner beruflichen Tätigkeit aus bestimmten Gründen auf eine besondere Hörgerätetechnik angewiesen bist und eine weitergehende Kostenübernahme geprüft werden soll. Was das genau für Hörgeräte-Features sind, dabei kann dir der Akustiker helfen. Die Krankenkasse leitet das dann an die Rentenversicherung weiter, weil die der Kostenträger für beruflichen Mehrbedarf ist. Ein Infoblatt der DRV zu dem Thema gibt's hier:
https://www.deutsche-rentenversicherung ... 230-16.pdf
Allons-y!
kkrell
Beiträge: 13
Registriert: 01.06.2020

Re: Muster/Vorlage für berufliche Sonderversorgung

#3

Beitrag von kkrell »

Wenn es nur sehr formlos sein braucht okey, dann habe ich mir jetzt schon was zusammen gedichtet.
Aber es heißt wirklich Karim und nicht Karin :)
Ohrenklempner
Beiträge: 3658
Registriert: 20.02.2015
6
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Muster/Vorlage für berufliche Sonderversorgung

#4

Beitrag von Ohrenklempner »

kkrell hat geschrieben:Aber es heißt wirklich Karim und nicht Karin :)
Ach ups, Sorry! Meine neue Brille ist schon in Arbeit. :D
Allons-y!
Randolf
Beiträge: 749
Registriert: 23.04.2017
3

Re: Muster/Vorlage für berufliche Sonderversorgung

#5

Beitrag von Randolf »

Hallo Karim,

einfach kurz und knapp berichten, warum es unbedingt DIE Geräte sein müssen.
Die Voraussetzungen müssen erfüllt sein.

Randolf
svenyeng
Beiträge: 1960
Registriert: 10.06.2013
7
Wohnort: Rahden

Re: Muster/Vorlage für berufliche Sonderversorgung

#6

Beitrag von svenyeng »

Hallo!

Ich würde den Antrag direkt bei der RV stellen.

Lege am besten auch ein Attest vom HNO dazu.
Der kann ja bestätigen, dass Du aus beruflichen Gründen diese HGs benötigst.

Gruß
sven
Randolf
Beiträge: 749
Registriert: 23.04.2017
3

Re: Muster/Vorlage für berufliche Sonderversorgung

#7

Beitrag von Randolf »

Hallo Karim,

es kommt auch auf den GdB und den Arbeitsplatz an.

LG Randolf
Antworten