Verschiedene Akustiker testen - ganz normal oder unmoralisch?

Hebbie
Beiträge: 41
Registriert: 5. Mär 2024, 12:12

Re: Verschiedene Akustiker testen - ganz normal oder unmoralisch?

#101

Beitrag von Hebbie »

Petrus hat geschrieben: 2. Apr 2024, 09:41

Über Fielmann wird viel Gutes berichtet.
Das deckt sich auch mit meinen persönlichen Erfahrungen.
Kann ich seit 12 Jahren auch nur Gutes bis Bestes berichten, zumindest für die Filiale in Lübeck!
dB:125-250-500-750-1k-1,5k-2k-3k-4k-6k-8k
R: 20 20 20 20 30 70 70 65 75 90 90
L: 15 20 25 25 35 55 65 80 85 80 100
Beidseitig Unitron Moxi Blu 1M 312
NurLeser
Beiträge: 15
Registriert: 10. Jul 2023, 05:48
Wohnort: 48***

Re: Verschiedene Akustiker testen - ganz normal oder unmoralisch?

#102

Beitrag von NurLeser »

Petrus hat geschrieben: 2. Apr 2024, 09:41 Moin NurLeser,
Dann berichte doch bitte von deinen konkreten Erfahrungen bei Geers. Das wäre für viele hier interessant.

Über Fielmann wird viel Gutes berichtet.
Das deckt sich auch mit meinen persönlichen Erfahrungen.
Man hatte mir andere Hörgerätemarken angeboten, die ich nicht haben wollte. Es war Siemens Nitro 300 SP. Ich wollte allerdings Phonax haben. Sie haben mir diese Geräte zwar angeboten, aber sie hatten vermutlich die Geräte so eingestellt, dass ich sie nicht nehmen konnte und so musste ich Siemens nehmen, weil mir auch keine andere Wahl übrig blieb. Ich vermute mal, dass sie wohl auf Proviosionen der Hersteller aus waren.

Aber diese Geschichte ist schon über 12 Jahre her und ich habe inzwischen den Akustiker gewechselt, bei dem ich die Phonax-Hörgeräte bekommen habe und sie auch trage.

Gut, der Termin bei Fielmann ist gebucht und ich bin mal gespannt, was dabei herauskommen wird.
Hochgradige Schwerhörigkeit mit angrenzender Taubheit, lautsprachlich aufgewachsen, DGS-kompetent, trage derzeit Phonak Naida V70 UP beidseitig.
Pfadi_
Beiträge: 696
Registriert: 8. Feb 2022, 09:09
2

Re: Verschiedene Akustiker testen - ganz normal oder unmoralisch?

#103

Beitrag von Pfadi_ »

NurLeser hat geschrieben: 2. Apr 2024, 06:40 Moin,

bevor ich das Ganze in Angriff nehmen möchte, wie ist es von der Kette wie z.B. Fielmann zu halten? Mit Geers habe ich schon Erfahrungen machen können. Diese Kette ist bei mir definitiv raus, weil ich damit keine allzu gute Erfahrung machen konnte.
Ich bin ebenfalls bei Fielmann und ausgesprochen zufrieden.
Starkey Evolv AI 2400 ITC R
Samos
Beiträge: 305
Registriert: 28. Jul 2021, 17:08
2

Re: Verschiedene Akustiker testen - ganz normal oder unmoralisch?

#104

Beitrag von Samos »

Mit den mir bekannten Filemann Filialen in Raum Mönchengladbach / Aachen habe ich ebenfalls gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht. Aktuell werde ich sie weiterempfehen.
Rancher
Beiträge: 345
Registriert: 27. Okt 2023, 12:07

Re: Verschiedene Akustiker testen - ganz normal oder unmoralisch?

#105

Beitrag von Rancher »

NurLeser hat geschrieben: 2. Apr 2024, 06:40 ... Mit Geers habe ich schon Erfahrungen machen können. Diese Kette ist bei mir definitiv raus, weil ich damit keine allzu gute Erfahrung machen konnte.

... / ...

Man hatte mir andere Hörgerätemarken angeboten, die ich nicht haben wollte. Es war Siemens Nitro 300 SP. Ich wollte allerdings Phonax haben. Sie haben mir diese Geräte zwar angeboten, aber sie hatten vermutlich die Geräte so eingestellt, dass ich sie nicht nehmen konnte und so musste ich Siemens nehmen, weil mir auch keine andere Wahl übrig blieb. Ich vermute mal, dass sie wohl auf Proviosionen der Hersteller aus waren.

Aber diese Geschichte ist schon über 12 Jahre her und ich habe inzwischen den Akustiker gewechselt, bei dem ich die Phonax-Hörgeräte bekommen habe und sie auch trage.
Komisch, Geers bietet vorzugsweise Geräte der Sonova-Gruppe an. Also hätte ich erwartet, dass sie Dir erst Phonak anbieten. Aber vieleicht war das vor 12 Jahren noch anders.
125-250-500-1k-1,5k-2k-3k-4k-6k-8k-10k
R 50- 50- 50- 45- 45-40-45-55-60-60-60
L 70- 70- 70- 65- 65-65-65-65-60-60-60
Beidseitig Phonak Audéo Lumity 90-R
Dani!
Beiträge: 3418
Registriert: 9. Mär 2012, 14:22
12
Wohnort: Landkreis München

Re: Verschiedene Akustiker testen - ganz normal oder unmoralisch?

#106

Beitrag von Dani! »

Rancher, vor 12 Jahren war Geers noch unabhängig von Sonova und somit hat jede Filiale noch ihr eigenes Konzept gehabt.
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Vorsicht bissig.
Rancher
Beiträge: 345
Registriert: 27. Okt 2023, 12:07

Re: Verschiedene Akustiker testen - ganz normal oder unmoralisch?

#107

Beitrag von Rancher »

Ah, gut. Danke.
125-250-500-1k-1,5k-2k-3k-4k-6k-8k-10k
R 50- 50- 50- 45- 45-40-45-55-60-60-60
L 70- 70- 70- 65- 65-65-65-65-60-60-60
Beidseitig Phonak Audéo Lumity 90-R
Antworten