Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

Auch für Beiträge die zu keinem eingerichtetem Thema passen.
Antworten
Wallomat
Beiträge: 17
Registriert: 4. Mai 2024, 10:54

Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#1

Beitrag von Wallomat »

Ich habe jetzt doch mal den TV Adapter über Toslink angeschlossen und habe dann in der Hearlink App auf TV Adapter gewechselt. Der Lautstärken Regler ist nun grün statt gelb und steht auf 18 sprich Maximum aber es klingt hohl, leise und blechern aus den 5040 HG , drücke ich allerdings die Ohren mit den Zeigefingern richtig zu wird der Ton richtig schön voll, weich und mächtig laut. Was mache ich falsch?
jguther
Beiträge: 100
Registriert: 18. Okt 2023, 18:47

Re: Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#2

Beitrag von jguther »

Wenn Du die Ohren "zudrückst", kann der Schall nicht mehr aus dem Ohr entweichen. Das gibt mehr Lautstärke und vor allem mehr Bass. So ähnlich klingt der Unterschied zwischen einer offenen Versorgung (Schirmchen) und einer geschlossenen Versorgung (Otoplastiken mit ganz kleiner Bohrung). Besprich das doch mal mit Deinem Akustiker, dann weiß er, woran es momentan hapert und kann Abhilfe schaffen.
125-250-500-750-1.5k-2k-3k-4k-6k-8k
R 20-10-10-05-05-05-05-05-20-30-50
L 35-30-25-25-30-30-25-40-45-50-75
beidseitig Starkey Genesis AI 24 CIC 312 WL
Backup: Signia Silk 7IX
Wallomat
Beiträge: 17
Registriert: 4. Mai 2024, 10:54

Re: Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#3

Beitrag von Wallomat »

@jguther Danke für dein Feedback, ich habe gerade mal den gleichen Test ohne den TV Adapter mit dem P1 Allgemein Stufe 0 gemacht. Wenn ich da die Ohren zudrücke verstehe ich nahezu nüscht von dem TV Ton also hören schon aber verstehe die Worte nicht, Bewegungsgeräusche höre ich, rascheln mit Papier, Tastatur Anschläge.
Gibt es hier eine Frageecke für Neulinge wie mich im Forum?
Ohrenklempner
Beiträge: 8985
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
9

Re: Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#4

Beitrag von Ohrenklempner »

Das ganze Forum ist eine Frageecke, du hast schon alles richtig gemacht.

In der App hast du einen Streaming-Equalizer, den könntest du mal ausprobieren. Wenn die Geräte aber recht offen im Ohr angepasst sind, merkst du das daran, dass der Bass-Regler nichts bringt. Da wäre dann eine Otoplastik die bessere Wahl. Das kann aber dein Hörakustiker am besten beurteilen, und du könntest es evtl. erstmal mit etwas dichteren Schirmchen ausprobieren.
Wallomat
Beiträge: 17
Registriert: 4. Mai 2024, 10:54

Re: Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#5

Beitrag von Wallomat »

@Ohrenklempner vielen lieben Dank, also bin ich hier richtig. Wollte nicht in einer toten Ecke landen. Im Anhang die Schirmchen, die da an dem Kabel bammeln, es steht B05 drauf sind zwar weich und klitzeklein drücken aber trotzdem übel im Gehörgang.
Der Equalizer in der APP bringt mir gar nix an Veränderungen.
Zu dem TV Adapter von Hearlink finde ich hier über die Suchfunktion nicht wirklich etwas. Ich denke, der ist höchstwahrscheinlich identisch mit dem von Oticon sowie der Audio Clip zu dem Connect Clip. Ich rätsel was für mich sinnvoller wäre der TV Adapter oder der Audio Clip (den habe ich nicht zum Test mit bekommen) der ja dann auch praktisch für mein Handy wäre über das ja auch via Fritz Fon mein Festnetz funkt und ich jetzt nur über Lautsprecher telefonieren kann, da ich ansonsten nüscht höre mit den HGs im Ohr.
Heute kommt das Toslink Zeug und ich versuche ob überhaupt Verstärker und TV Adapter gemeinsam möglich sind oder ob ich dann ein Echo im Ohr habe mit den beiden Audioquellen- kein einfaches Unterfangen ohne normales BT. Da habe ich einen wirklich guten TX4 von Maedhawk, der lippensynchron ist, 2 Geräte bedient und auch dazu sich auch noch laden lässt während er arbeitet!
Dateianhänge
WhatsApp Bild 2024-05-07 um 14.08.17_3b54db11.jpg
WhatsApp Bild 2024-05-07 um 14.08.17_09708a5e.jpg
WhatsApp Bild 2024-05-07 um 14.08.17_33fc30b1.jpg
Wallomat
Beiträge: 17
Registriert: 4. Mai 2024, 10:54

Re: Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#6

Beitrag von Wallomat »

Und so sieht dann meine Kurve lt. HNO Ärztin aus die sie allerdings nie mit mir ausgewertet hat!
Dateianhänge
Screenshot 2024-05-07 152959.jpg
Wallomat
Beiträge: 17
Registriert: 4. Mai 2024, 10:54

Re: Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#7

Beitrag von Wallomat »

Fertig mit Basteln
- Toslink Splitter an TCL , eine Seite zum TV Adapter vom Hearlink andere Seite zum DA Wandler sprich Toslink zu RCA ( Audio Chinch analog) der dann in den Verstärker geht. Sinn dahinter , Ich habe HG und meine Frau nicht - auch mit den Hörgeräten ohne TV Adapter muss ich den TV recht laut machen.
Schraube ich stattdessen die HG hoch damit der Ton für die Gattin angenehmer ist, darf keiner sich bewegen, sprechen , bellen, Schellen sprich es muss dann totenstill bleiben.
Der Splitter soll mir die Option geben das auch der TV Adapter mal ausbleiben kann!
Der Ton ist natürlich immer noch blechern . Wenn ich die externe Tonausgabe nicht zu laut drehe höre ich keine Hall oder Echo und der Klang ist etwas voller als ohne Verstärker .
Hat so etwas schon mal jemand mit dual Bluetooth versucht mit Verstärker (oder Soundbar)+ Audio bzw. ConnectClip?
Ohrenklempner
Beiträge: 8985
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
9

Re: Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#8

Beitrag von Ohrenklempner »

Offenbar sitzen die Schirmchen nicht richtig. Da würde ich wie gesagt einmal Otoplastiken machen lassen.
Der blecherne Klang kann daher kommen, dass 1. dein Gehör noch nicht an die zusätzliche Hörgeräteverstärkung gewöhnt ist oder 2. dass dein Akustiker sich bei der Anpassung so wenig Mühe gegeben hat wie in der Beratung. Da kann ich aber nur spekulieren. Wie sind denn die Hörgeräte angepasst worden, also was wurde gemessen, nachdem du die Geräte ins Ohr gesteckt bekommen hast?
Wallomat
Beiträge: 17
Registriert: 4. Mai 2024, 10:54

Re: Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#9

Beitrag von Wallomat »

Eine Sprachreihe 1 Silbentest aber im Turbomodus- nach der Kopplung mit der TV Box wurde P2 angehoben weil ich kaum etwas verstanden habe- TV Box ist aber P3! P2 ist HiFi Music und jetzt unbenutzbar außer ich fahre es runter auf -4. Das war es.
Wallomat
Beiträge: 17
Registriert: 4. Mai 2024, 10:54

Re: Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#11

Beitrag von Wallomat »

@Danke für '2 in meinem anderen Thread.
Ja ein nettes Kerleken dein Kollege. Ich habe ihn heute angerufen und nach dem Clip gefragt und wie das ausging hast du ja gelesen.
Die 5040 habe ich bekommen da ja die Real 1 unbezahlbar wären und ja das absolute Flaggschiff von Oticon wären!
Aber wenigstens konnte ich ihn überzeugen das wir den nächsten Besuch auf den 13 und nicht den 17ten vorziehen.
Heute habe ich entdeckt das ich die HG über die App auf lautlos stellen- ist das schön.......
Einer der Hauptgründe warum ich überhaupt über den Aux BT Transmitter nachdenke ist der Ärger mit der besten Ehefrau von Allen, sie war heute schon wieder genervt warum sie mit der TV Fernbedienung nicht laut und leise machen kann- tja das geht beim optischen Ausgang ja leider nicht!
Da muss der Ton über die FB des Verstärkers reguliert werden! TV Box und Verstärker ging ja nicht zusammen da er sonnst brummt! Dabei sind die HG damit sie glücklich ist und nicht Alles wiederholen muss!
Ohrenklempner
Beiträge: 8985
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
9

Re: Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#12

Beitrag von Ohrenklempner »

Ich will ja nicht überheblich klingen, aber ein paar gut gemeinte Tipps für meinen Kollegen:
- Intent 1 ist das Flaggschiff von Oticon, Real ist der Vorgänger,
- Wenn man schon nicht grundsätzlich In-Situ-Perzentilanalyse macht (mache ich ja auch nicht regelmäßig), kann man mit der Insitu-Audiometrie über die Anpasssoftware schnell und schmerzlos das Hörgerät auf sehr gute Zielwerte einmessen,
- Klang und Lautstärke von gestreamten Signalen lassen sich im Abschluss-Bildschirm der Anpasssoftware regulieren und nicht in einem Hörprogramm.

Manchmal bin ich echt entsetzt, was sich einige Kollegen so leisten... klar, er ist der Platzhirsch, aber lass mal eine Ecke weiter einen Hörgeräteladen eröffnen, wo auch nur einigermaßen fach- und bedarfsgerecht gearbeitet wird -- dann kann er einpacken.
Wallomat
Beiträge: 17
Registriert: 4. Mai 2024, 10:54

Re: Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#13

Beitrag von Wallomat »

Zitat: - Wenn man schon nicht grundsätzlich In-Situ-Perzentilanalyse macht (mache ich ja auch nicht regelmäßig), kann man mit der Insitu-Audiometrie über die Anpasssoftware schnell und schmerzlos das Hörgerät auf sehr gute Zielwerte einmessen,
- Klang und Lautstärke von gestreamten Signalen lassen sich im Abschluss-Bildschirm der Anpasssoftware regulieren und nicht in einem Hörprogramm.
Ja nee iss klar
- @ Ohrenklempner wenn ich ihm solche Fragen stelle darf ich gehen.
Ich bin gespannt wie die Nummer am Montag ausgeht ob er mir mal zuhört oder ob wir uns trennen und ich mir eine Alternative suchen muss, die Kette ( gehört nicht zu den Großen) hat noch eine Filiale ( von 15) in unserer Kreisstadt und in zwei weiteren Städten in erreichbare Nähe( Auto).
Kind und Fielmann ( da hatte ich nie Glück mit Lesebrillen) gibt es dort ebenfalls!

Nachtrag zum TV Adapter : ich habe einen besseren 3,5 Klinke Audiosplitter gefunden und nun ist das Brummen aus dem Verstärker weg dafür ganz leise in der TV Box sprich auf den HG- klingen aber immer noch blechern und hohl (Ich habe keinen Unterschied zwischen Toslink und RCA Eingang gehört!)

Das die Intent jetzt das Premium Modell sind hat er geflissentlich überhört und mir erklärt das die Internetangebote alle getürkt wären!
all_ears
Beiträge: 54
Registriert: 6. Apr 2024, 15:47

Re: Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#14

Beitrag von all_ears »

Ich bin ja auch noch ziemlich neu hier, aber man muss sich wirklich nicht alles bieten lassen. Vor allem ist halt eine gute Zusammenarbeit mit deinem Akustiker wichtig, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Und das seh ich hier überhaupt nicht. Ich glaube, den Kampf kannst du dir sparen... Von Fielmann haben hier schon viele Leute positiv berichtet, vielleicht versuchst du es mal dort? Für deine Ohren, für deine Nerven und für deine genervte Ehefrau :D

Und was mich auch wundert: Du hast deine Hörgeräte erst seit Freitag und scheinst seitdem nur am TV zu "basteln". Wie ist es denn im Alltag? Wenn du schreibst, dass du es schön findest, die Geräte auf lautlos zu stellen, dann stimmt da noch viel mehr nicht, oder?
mein Audiogramm vom HNO
dB 125-250-500-750-1k--1,5k--2k--3k--4k--6k--8k
R: 10 - 20 - 30 - 55 - 60 - 60 - 60 - 50 - 45 - 50 - 40
L: 05 - 25 - 40 - 50 - 50 - 50 - 50 - 45 - 45 - 50 - 65
Wallomat
Beiträge: 17
Registriert: 4. Mai 2024, 10:54

Re: Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#15

Beitrag von Wallomat »

@all_ears meine jetzige Antwort gehört jetzt ja eher in die Vorstellungs- bzw. Smalltalk -Ecke aber wie bereits erwähnt ich habe mich bereits über ein Jahrzehnt erfolgreich vorr den jetzigen Hörgeräten gedrückt. Aber es wurde dann doch mit den Jahren auffälliger das ich Einiges nicht höre und halt immer mal nachfragen musste. Es war meine Gattin, die mich in Kooperation mit Familie und Freunde zum Aku trieb, da nach einer Warthin Tumor Entfernung einer HNO OP unterhalb des rechten Ohrs ( September2022) ich kaum noch etwas gehört hatte.
In Ermangelung eines Hörrohr habe ich häufig aus meiner Hand einen Schalltrichter ähnlich eines Ferengi-Ohres geformt um sie besser zu verstehen.
Es ist der TV der immer lauter wurde und dies nervte sie natürlich immens. Daher bastel ich natürlich vorrangig an der Option den TV wieder leiser zu bekommen. Ob mein Aku die aktuellen HG anhand meiner Kurve ohne mich vor justiert hat weiß ich nicht. Er sprach von : sie laufen jetzt auf 85% was auch immer das jetzt heißt. Ich mochte nie In Ear BT /Kabelstöpsel die taten mir immer weh. Over Ear zu finden ist bei einer Ohrlänge von 87mm fast unmöglich . ( Habe mittlerweile 8 BT Kopfhörer) .
Für mich ist jetzt fast Alles laut nur die Stimme meiner Gattin nicht, die jetzt über meine Basteleien genervt ist! Telefonie ist irgendwie ohne lauthören nicht möglich daher die Frage nach dem Connect bzw. AudioClip.
Unser Willow ist für mich das größte Problem wenn er Mama beschützen will und dies uns lautstark mitteilt wenn meine Ladenklingel oder der Durchgangsmelder ertönt.
Dateianhänge
WhatsApp Bild 2024-05-08 um 17.42.43_b36a1de4.jpg
all_ears
Beiträge: 54
Registriert: 6. Apr 2024, 15:47

Re: Wo stelle ich Fragen zum Zubehör wie zum Beispiel TV Adapter Hearlink ?

#16

Beitrag von all_ears »

Einem guten Akustiker könntest du z.B. auch eine Ton-Aufnahme von Willow mitbringen, denn auch dafür gibt es sicher eine Lösung/Einstellung. Wenn der Termin am Montag wieder so unerfreulich verläuft, dann schlag dich nicht länger mit dem Griesgram rum. Ein guter Akustiker ist Gold wert und sollte dich auch an die Hand nehmen. Wenn ihr gut zusammen arbeitet, wird auch das Ergebnis gut.
Ich hatte und habe viele konstruktive Gespräche mit meinem Akustiker und er freut sich jedesmal mit mir, wenn wir wieder eine Kleinigkeit verbessern konnten. Der Weg ist anstrengend und länger als gedacht, aber ich finde, es lohnt sich und ich geb meine Hörgeräte nicht mehr her ;)
Alles Gute für dich!
mein Audiogramm vom HNO
dB 125-250-500-750-1k--1,5k--2k--3k--4k--6k--8k
R: 10 - 20 - 30 - 55 - 60 - 60 - 60 - 50 - 45 - 50 - 40
L: 05 - 25 - 40 - 50 - 50 - 50 - 50 - 45 - 45 - 50 - 65
Antworten