Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

AssiKatze
Beiträge: 170
Registriert: 21. Jan 2021, 10:09
1

Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#1

Beitrag von AssiKatze »

Hallo,

es gibt mittlerweile sehr viele HG Onlinehändler.
Da diese alle leben wollen, muß ja dort gekauft werden!

Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

War der Preis wirklich am Ende preiswerter?

Wie war der Service?

Gruß
Robert Wilhelm
Beiträge: 111
Registriert: 9. Okt 2019, 11:45
3
Wohnort: Schwendi

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#2

Beitrag von Robert Wilhelm »

Ich hab meine Audeo 90 vor drei Jahren in England gekauft. 1100. Für den Compilot II hab ich 60 gezahlt. Boleros hatte ich auch schon, hab so um die 600 gezahlt.
TV-link und Icube II hab ich in Amerika gekauft, Preise weiß ich nicht mehr so genau.
Die Beihilfe wollte nur ein neues Gutachten vom HNO und hat 70% gezahlt.
Mit der Versicherung hab ich nicht abgerechnet, weil die Leistung weniger als die jährliche Beitragsrückvergütung ausgemacht hätte.
Ich hätte keine Skrupel, die Paradise P90 in Korea oder Zypern oder in England zu kaufen. Im Moment kosten die dort so um 2300. Muss allerdings noch 2 Jahre warten und kaufe dann, weil halt nur Target hab, die aktuellen Phonak.
Akustik Alex
Beiträge: 1535
Registriert: 30. Okt 2020, 23:49
2
Wohnort: zuhause

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#3

Beitrag von Akustik Alex »

Hallo Robert,

dann bist du ja auch PKV versichert. Das macht natürlich, besonders mit Beihilfe, preislich nochmal einen Unterschied beim Kauf.
Wollte das nur beifügen, damit es nicht zu Verwirrung kommt ;)

Besten Gruß,
Alex
Robert Wilhelm
Beiträge: 111
Registriert: 9. Okt 2019, 11:45
3
Wohnort: Schwendi

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#4

Beitrag von Robert Wilhelm »

Ich hab meine Audeo 90 vor drei Jahren in England gekauft. 1100. Für den Compilot II hab ich 60 gezahlt. Boleros hatte ich auch schon, hab so um die 600 gezahlt.
TV-link und Icube II hab ich in Amerika gekauft, Preise weiß ich nicht mehr so genau.
Die Beihilfe wollte nur ein neues Gutachten vom HNO und hat 70% gezahlt.
Mit der Versicherung hab ich nicht abgerechnet, weil die Leistung weniger als die jährliche Beitragsrückvergütung ausgemacht hätte.
Ich hätte keine Skrupel, die Paradise P90 in Korea oder Zypern oder in England zu kaufen. Im Moment kosten die dort so um 2300. Muss allerdings noch 2 Jahre warten und kaufe dann, weil halt nur Target hab, die aktuellen Phonak.
P90 kann man ja mit Icube nicht programmieren, man braucht Noahlink wireless. Nach bester Phonakmanier werden die in 2 Jahren für die Schnittstelle wieder andere Hardware verlangen, drum besorge ich mir im Moment kein Noahlink, sondern warte halt ab.
Radsport

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#5

Beitrag von Radsport »

Robert Wilhelm hat geschrieben: 14. Feb 2021, 09:19 Ich hab meine Audeo 90 vor drei Jahren in England gekauft. 1100.
Hallo,

bezieht sich der Preis auf 2 Hörgeräte ? Welche Währung ist gemeint. Auf die Schnelle habe ich jetzt keine vergleichbaren Preise gefunden.

Gruß
Günter
Robert Wilhelm
Beiträge: 111
Registriert: 9. Okt 2019, 11:45
3
Wohnort: Schwendi

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#6

Beitrag von Robert Wilhelm »

Anzahl Artikelbezeichnung Versandart Artikelpreis
1 Pair Of Phonak Audeo B90R Rechargeable Digital
Hearing Aids (302629710664)
International Tracked
Postage
1.120,98
EUR

[PAIR] 2021 neueste Phonak Audeo Paradies p90-r (wiederaufladbar) mit grundlegenden Fitting
Brandneu
EUR 2.309,69Aus SüdkoreaSofort-KaufenWeitere FarbenKostenloser Versand
Robert Wilhelm
Beiträge: 111
Registriert: 9. Okt 2019, 11:45
3
Wohnort: Schwendi

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#7

Beitrag von Robert Wilhelm »

https://www.youtube.com/watch?v=LLbdxUniKdo
ok, ich geb zu, dass die Bedenken von Dr Cliff Olson bedenkenswert sind. Ich würde auch nach größtmöglicher Sicherheit suchen. Vielleicht hab ich bis jetzt auch nur Glück gehabt.
AssiKatze
Beiträge: 170
Registriert: 21. Jan 2021, 10:09
1

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#8

Beitrag von AssiKatze »

Robert Wilhelm hat geschrieben: 14. Feb 2021, 18:48 Anzahl Artikelbezeichnung Versandart Artikelpreis
1 Pair Of Phonak Audeo B90R Rechargeable Digital
Hearing Aids (302629710664)
International Tracked
Postage
1.120,98
EUR

[PAIR] 2021 neueste Phonak Audeo Paradies p90-r (wiederaufladbar) mit grundlegenden Fitting
Brandneu
EUR 2.309,69Aus SüdkoreaSofort-KaufenWeitere FarbenKostenloser Versand
Hallo,
die Preise sind im ersten Moment interessant.

Aber in D bekomme ich sie (P90r)mit KK Zuschuss unter 2400 €

Gruß
Mac2
Beiträge: 59
Registriert: 6. Okt 2014, 19:45
8
Wohnort: Bochum

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#9

Beitrag von Mac2 »

AssiKatze hat geschrieben: 14. Feb 2021, 19:36
Aber in D bekomme ich sie (P90r)mit KK Zuschuss unter 2400 €

Gruß

Das Paar für 2400€?
Du meinst als einzelnes für 2400€, oder?
Nicht sehen zu können trennt den Menschen von den Dingen.
Nicht hören zu können trennt den Menschen von den Menschen. -Immanuel Kant-
Moonriseoverhill
Beiträge: 154
Registriert: 18. Mai 2013, 11:39
9

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#10

Beitrag von Moonriseoverhill »

Hi, 2400€ kommt mir auch extrem wenig vor, ich hatte ein Angebot (nach Liste) um 3100 € für 1 Paar P90 bei F allerdings für die Batterieversion. Gesetzliche KK-Anteil abgezogen
Radsport

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#11

Beitrag von Radsport »

Bei Fielmann geht es ggfs. auch günstiger, wenn man Angebote von MItbewerbern vorlegt. Sollte die Konkurrenz günstiger als F sein, so wird dieser Preis um 10% unterboten. Ich hatte bei meinem Audeo Marvel 90, da in Grenznähe zu den Niederlanden wohnend, ein Angebot eines niederländischen Akustikers vorgelegt. Fielman ist darauf eingegangen und hat diesen Preis um 10% unterboten. Zugezahlt habe ich letztendlich weit unter 3.000,00 Euro für das Paar.

Günter
Akustik Alex
Beiträge: 1535
Registriert: 30. Okt 2020, 23:49
2
Wohnort: zuhause

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#12

Beitrag von Akustik Alex »

Falls jemand das Angebot von Robert nachlesen mag:

https://www.ebay.de/itm/Pair-2021-Newes ... Swaspf8f0M

besten Gruß,
Alex
Moonriseoverhill
Beiträge: 154
Registriert: 18. Mai 2013, 11:39
9

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#13

Beitrag von Moonriseoverhill »

Was Wirklich günstig ist in den USA sind Signia
AssiKatze
Beiträge: 170
Registriert: 21. Jan 2021, 10:09
1

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#14

Beitrag von AssiKatze »

Mac2 hat geschrieben: 14. Feb 2021, 20:38
AssiKatze hat geschrieben: 14. Feb 2021, 19:36
Aber in D bekomme ich sie (P90r)mit KK Zuschuss unter 2400 €

Gruß

Das Paar für 2400€?
Du meinst als einzelnes für 2400€, oder?
Letzte Woche hat man noch ca. 5 % Rabatt erhalten.

Bei gutem KK Zuschuss lag der Preis für beide unter 2000 €

Gruß
Moonriseoverhill
Beiträge: 154
Registriert: 18. Mai 2013, 11:39
9

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#15

Beitrag von Moonriseoverhill »

AssiKatze hat geschrieben: 15. Feb 2021, 09:13
Letzte Woche hat man noch ca. 5 % Rabatt erhalten.

Bei gutem KK Zuschuss lag der Preis für beide unter 2000 €

Gruß
Privat versichert ?
sordos
Beiträge: 72
Registriert: 10. Feb 2021, 13:06
1

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#16

Beitrag von sordos »

sind die Zöllgebühren berücksichtigt worden?
AssiKatze
Beiträge: 170
Registriert: 21. Jan 2021, 10:09
1

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#17

Beitrag von AssiKatze »

Hallo,
ihr könnt es selbst ausrechnen.

Sucht euch in Deutschland einen Onlinehändler,

zieht dann euren KK Zuschuss ab (ist je nach KK verschieden),

Plus evtl. den Hörgerätetest,

Plus evtl. die Onlineberatung,

Plus mindestens 125 € für Noahlink Wireless (braucht ihr),

Plus evtl. "Ohrstöpsel"

Habe ich noch was vergessen?

Minus Fahrten zum Aku u. Zeitaufwand.

Gruß
Akustik Alex
Beiträge: 1535
Registriert: 30. Okt 2020, 23:49
2
Wohnort: zuhause

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#18

Beitrag von Akustik Alex »

AssiKatze hat geschrieben: 15. Feb 2021, 10:57 zieht dann euren KK Zuschuss ab (ist je nach KK verschieden),
Hier könnt ihr nachschauen ;):

Kassenzuschüsse Hörgeräteversorgung

Besten Gruß,
Alex
AssiKatze
Beiträge: 170
Registriert: 21. Jan 2021, 10:09
1

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#19

Beitrag von AssiKatze »

Hallo Alex,


so richtig verstanden habe ich die 2 mal Reparaturpauschale nicht.

Was beinhaltet diese?

Gruß
Akustik Alex
Beiträge: 1535
Registriert: 30. Okt 2020, 23:49
2
Wohnort: zuhause

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#20

Beitrag von Akustik Alex »

Hallo Assikatze,

die Reparaturpauschale wird von den Krankenkassen für den Versorgungszeitraum (6 Jahre) an den Akustiker entrichtet. Damit sind bei zuzahlungsfreien Geräten alle Reparaturen und bei Zuzahlungsgeräten anteilig alle Reparaturen für diesen Zeitraum abgedeckt (Rest muss zugezahlt werden). Ebenso Serviceleistungen. Diese Pauschale wird, im Fall eines Akustikerwechels innerhalb der 6 Jahre, anteilig vom alten zum neuen Übertragen, damit dieser dann die Leistungen übernehmen kann. Gilt nur für GKVs.

Besten Gruß,
Alex
Akustik Alex
Beiträge: 1535
Registriert: 30. Okt 2020, 23:49
2
Wohnort: zuhause

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#21

Beitrag von Akustik Alex »

Hier mal der entsprechende Passus exemplarisch aus dem IKK-Vertrag:

"Der Leistungserbringer übernimmt für die Dauer von sechs Jahren nach ab-geschlossener Anpassung alle für eine einwandfreie Funktion des jeweiligen Produkts notwendigen Wartungs-und Reparaturarbeiten auf Basis einer einmaligen pauschalen Vergütung. Mit der pauschalen Vergütung für die Hörsysteme sind auch alle notwendigen Wartungs-und Reparaturarbeiten am kombinierten Tinnitusgerät/Hörgerät und am Tinnitusgerät abgegolten. Zu den notwendigen Wartungs-und Reparaturarbeiten zählen auch Arbeiten an der Otoplastik sowie der erforderlichen Nachversorgungen mit Otoplasti-ken. Die Pauschale umfasst alle Dienstleistungs-und Materialkosten; weite-re Kosten können der IKK nicht in Rechnung gestellt werden. Wählt der Ver-sicherte ein vom Leistungserbringer aufzahlungsfrei angebotenes Produkt, sind alle anfallenden Wartungs-und Reparaturarbeiten sowie Materialkosten durch die pauschale Vergütung abgegolten. Wählt der Versicherte eine an-dere als die aufzahlungsfrei angebotene Versorgung, übernimmt die IKK ebenfalls die Reparaturpauschale. Bei derartigen Versorgungen entstehende Mehrkosten können nicht zu Lasten der IKK abgerechnet werden und sind vom Versicherten zu tragen."
AssiKatze
Beiträge: 170
Registriert: 21. Jan 2021, 10:09
1

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#22

Beitrag von AssiKatze »

Damit sind bei zuzahlungsfreien Geräten alle Reparaturen und bei Zuzahlungsgeräten anteilig alle Reparaturen für diesen Zeitraum abgedeckt

Ich habe 3 J. Garantie, also fallen keine Reparaturkosten an. Ab dann müßte ich alles selbst bezahlen?

Was verstehe ich unter Serviceleistung und was wird davon bezahlt?

Gruß
Akustik Alex
Beiträge: 1535
Registriert: 30. Okt 2020, 23:49
2
Wohnort: zuhause

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#23

Beitrag von Akustik Alex »

Hast du bei den Geräten privat zugezahlt (über die ges. ZZ)? Dann musst du nach Ablauf der 3 Jahre Garantie Reparaturen anteilig bezahlen. Nicht komplett. Es sei denn, dein Akustiker macht es dennoch kostenfrei. Gibt so welche, ist aber selten ;)

Serviceleistungen sind z.B. Nachjustierung, Otoplastik Bearbeitung, Hörtests, Reinigung usw.
Es gibt Akustiker die Schlauchwechsel usw. berechnen. IdR ist aber auch sowas mit abgedeckt, also komplett ohne Eigenleistung.

Besten Gruß,
Alex
Dani!
Beiträge: 2325
Registriert: 9. Mär 2012, 14:22
10
Wohnort: Landkreis München

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#24

Beitrag von Dani! »

Ich habe 3 J. Garantie, also fallen keine Reparaturkosten an.

Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers bzw. Händlers. Die Bedingungen können vollkommen frei gewählt werden. Also sind diese penibelst zu lesen und zu verstehen.

Es sind oft genug Fußangeln in den Garantiebedingungen.

Was nicht drin steht wird auch nicht von der Garantie abgedeckt. Und mündliche Aussagen sind für die Katze.
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
AssiKatze
Beiträge: 170
Registriert: 21. Jan 2021, 10:09
1

Re: Wer hat sein HG im Onlinehandel gekauft?

#25

Beitrag von AssiKatze »

Und mündliche Aussagen sind für die Katze. ;) ;) ;) ;) Also nur für mich :D


Ja ich weiß, bringe immer Garantie u. Gewährleistung durcheinander.

Gruß
Antworten