Aufstecken der Schläuche auf das Bogenstück

Für Ratsuchende, Erfahrungsaustausch, Hilfestellungen
Antworten
Bernd70
Beiträge: 5
Registriert: 15. Jun 2021, 17:51
1
Wohnort: Wilhelmshaven

Aufstecken der Schläuche auf das Bogenstück

#1

Beitrag von Bernd70 »

Ich habe seit längerem Probleme damit, die Schläuche abzuziehen und vor allem nach dem Reinigen der Ohrpassstücke die Schläuche wieder aufzustecken. Das passiert schon beim ersten Mal nach Erneuerung der Schläuche. Ich mache das seit 20 Jahren und hatte früher keine Probleme damit. Vielleicht sind die Schläuche ja dünner geworden. Gibt es da vielleicht einen Trick, das zu erleichtern? Meine Akustikerin sagt, sie könne das problemlos.
Es gibt drei Arten von Menschen: die Lebenden, die Toten und die, die zur See fahren
Nohrbert
Beiträge: 59
Registriert: 17. Sep 2022, 08:45

Re: Aufstecken der Schläuche auf das Bogenstück

#2

Beitrag von Nohrbert »

Ist zwar nicht mehr brandneu das Thema,trotzdem ist das etwas, was mich ebenfalls sehr häufig (z.B. wenn ich die Otoplastiken reinigen will) etwas stört. Ich bekomme die Schläuche nur mit Fummelei ab. Ich drehe dann den Schlauch hin und her und drücke dabei mit den Fingernägeln gegen die Schlauchkante. Trotzdem kommt es mir immer vor, als zöge ich den Schlauch dabei etwas lang. Beim gestrigen Besuch beim Hörgeräteakustiker bestätigte dieser mir, dass es in der Tat etwas schwierig sei die Schläuche abzuziehen.

Normalerweise zieht man die Schläuche auch ab, wenn sich Kondenswasser gebildet hat, damit man mit dem Blasebalg die Röhrchen durchpusten kann. Weil es aber so fummelig ist, schnipse ich deshalb häufiger mit dem Finger gegen die Otoplastik, um die Tröpfchen herauszukatapultieren. Ob das empfehlenswert ist vermag ich nicht zu beurteilen, zumindest klappt es. Vielleicht kann einer der Spezialisten noch was dazu sagen.
Ohrenklempner
Beiträge: 5931
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Aufstecken der Schläuche auf das Bogenstück

#3

Beitrag von Ohrenklempner »

Wenn der Akustiker vor dem Aufsetzen der Schläuche diese mit der Schlauchweitezange etwas "bearbeitet", dann lassen sie sich auch leichter aufstecken und lösen.

Gegen das Schnippsen mit dem Finger gegen die Otoplastik hab ich nichts einzuwenden. ;)
Carreau!
brillenkatze
Beiträge: 127
Registriert: 6. Mai 2022, 18:29

Re: Aufstecken der Schläuche auf das Bogenstück

#4

Beitrag von brillenkatze »

Wenn das Schwierigkeiten bereitet -> Fingernägel kürzen.

Aufweiten, damit die Hg leichter ausm Schlauch fallen und verlorengehen.
Damit dem Kunden neue verkauft werden können.
Ja, das mögen manche Hörgerätehändler...

Das Kondenswasser mache ich mit einer kleinen Schleuderbewegung raus, vielleicht weniger g als beim Schnipsen?
L 90-90-95-100-105-115-115
R 90-95-95-105-110-115
KatjaR
Beiträge: 1419
Registriert: 27. Aug 2012, 20:45
10

Re: Aufstecken der Schläuche auf das Bogenstück

#5

Beitrag von KatjaR »

brillenkatze hat geschrieben: 13. Okt 2022, 22:15 Editiert, da unsachlich und unkonstruktiv.
Langjährige CI-Trägerin (AB) Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
(Rainer Maria Rilke)
Ohrenklempner
Beiträge: 5931
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Aufstecken der Schläuche auf das Bogenstück

#6

Beitrag von Ohrenklempner »

brillenkatze hat geschrieben: 13. Okt 2022, 22:15 Aufweiten, damit die Hg leichter ausm Schlauch fallen und verlorengehen.
Damit dem Kunden neue verkauft werden können.
Ja, genau dafür gibt es die Schlauchweitezange. Die liegt in der Werkstatt gleich neben dem Sollbruchstellenmesser auf dem gleichen Tisch wie das Schweißbad und der Cerumenspender. Auf der EUHA wird gerade eine Nanitentechnologie vorgestellt, mikroskopisch kleine, programmierbare Roboter, die darauf programmiert werden, einen Tag nach Garantieablauf hungrig zu werden den Chip eines Hörgeräts aufzufressen.
Carreau!
Brittany
Beiträge: 480
Registriert: 11. Aug 2021, 02:29
1

Re: Aufstecken der Schläuche auf das Bogenstück

#7

Beitrag von Brittany »

:lol:
Bernd70
Beiträge: 5
Registriert: 15. Jun 2021, 17:51
1
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: Aufstecken der Schläuche auf das Bogenstück

#8

Beitrag von Bernd70 »

Es gibt drei Arten von Menschen: die Lebenden, die Toten und die, die zur See fahren
Antworten