Erste Hilfe Set / Immer dabei

Für Ratsuchende, Erfahrungsaustausch, Hilfestellungen
Antworten
mirochen
Beiträge: 356
Registriert: 4. Okt 2020, 14:37
2

Erste Hilfe Set / Immer dabei

#1

Beitrag von mirochen »

In einem anderen Tröt wurde das in einem Satz mal erwähnt und das Thema, finde ich, spannend...

Jemand schrieb schon
  • Batterien
  • Cerumenfilter
Ich würde um
  • Einmal-Reinigungs-/Definektionstuch (cedis ec2.3)
ergänzen. Weil ich hinter den Ohren zum Schwitzen neige und wenn es zu viel wird, ist es mir unangenehm, dann habe ich den Wunsch die HGs kurz abzuwischen.
  • Aloe-Vera-Gel
Das ist bei mir immer dabei, falls ich die HGs rausnehmen muss/möchte. Beim Einsetzen finde ich das angenehm.

Was habt ihr so tagtäglich im Geldbeutel oder in der Handtasche dabei zum Thema Hörgeräte?
42
tabbycat
Beiträge: 243
Registriert: 24. Jul 2019, 08:20
3

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#2

Beitrag von tabbycat »

...ich war das ja nebenan mit den Batterien im Portemonnaie ;-)

Zusätzlich zu Batterien und Cerumenfiltern wohnt da noch eine Büroklammer. Aufgebogen bekommt man damit gut den Cerumenfilter frei. War übrigens ein Tipp aus dem Forum hier.
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich."
(Sir Peter Ustinov)
Crackliner
Beiträge: 417
Registriert: 11. Jul 2016, 12:08
6
Wohnort: Bremen

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#3

Beitrag von Crackliner »

mirochen hat geschrieben: 18. Okt 2022, 17:03 In einem anderen Tröt wurde das in einem Satz mal erwähnt und das Thema, finde ich, spannend...

Jemand schrieb schon
  • Batterien
  • Cerumenfilter
Ich würde um
  • Einmal-Reinigungs-/Definektionstuch (cedis ec2.3)
ergänzen. Weil ich hinter den Ohren zum Schwitzen neige und wenn es zu viel wird, ist es mir unangenehm, dann habe ich den Wunsch die HGs kurz abzuwischen.
  • Aloe-Vera-Gel
Das ist bei mir immer dabei, falls ich die HGs rausnehmen muss/möchte. Beim Einsetzen finde ich das angenehm.

Was habt ihr so tagtäglich im Geldbeutel oder in der Handtasche dabei zum Thema Hörgeräte?
Ich habe im Geldbeutel meistens Geld dabei. Obwohl belegte Brötchen auch nicht schlecht wären.
svenyeng
Beiträge: 2820
Registriert: 10. Jun 2013, 23:34
9
Wohnort: Rahden

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#4

Beitrag von svenyeng »

Hallo!
Zusätzlich zu Batterien und Cerumenfiltern wohnt da noch eine Büroklammer. Aufgebogen bekommt man damit gut den Cerumenfilter frei. War übrigens ein Tipp aus dem Forum hier.
Genau so ist es bei mir auch. Der Tipp mit der Büroklammer dürfte von mir gewesen sein.
Schön, das Du damit auch schon Erfolg hattest.

Gruß
sven
Ohrbert
Beiträge: 134
Registriert: 3. Mär 2022, 19:31

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#5

Beitrag von Ohrbert »

Also bei Sven hätte ich gewettet, dass seine gratis Ersatz-Ex-Hörer auch mit im Notfall-Set sind. :mrgreen: (* duck-und-weg*) :mrgreen:
Phonak P70
Blümle
Beiträge: 711
Registriert: 3. Sep 2020, 19:51
2
Wohnort: BaWü

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#6

Beitrag von Blümle »

Bei mir befindet sich dieses Erste-Hilfe-Set im Geldbeutel:
https://www.victorinox.com/de/de/Produk ... p/0.7100.T

Aber für die HG hab ich noch nie Erste-Hilfe gebraucht. Die haben sich bisher weder nen Fingernagel abgebrochen, noch blieb ihnen was zwischen Zähnen hängen, noch hatten sie nen Spreißen, den man mit der Pinzette rauspfriemeln musste. Eigentlich haben die keine Probleme, - nur ich halt mit ihnen, weil sie drücken und weh tun. 😳 Aber da half bislang leider weder die erste, noch die fünzigste Hilfe.🚑
Ohrenklempner
Beiträge: 5931
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#7

Beitrag von Ohrenklempner »

ventbürste_bernafon.png
Ich finde dieses Tool sehr praktisch. Am einen Ende ist ein kleiner Magnet, womit man Batterien angeln kann. Am anderen Ende eine Cerumenschlaufe, um Verstopfungen schnell zu beseitigen. Zieht man es auf, ist eine Ventbürste drin.
Carreau!
Richy
Beiträge: 36
Registriert: 10. Jun 2022, 15:08

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#8

Beitrag von Richy »

Hallo ,
tolles Teil , haste da mal einen Link dafür wo man das bestellen kann ?
Gruß Richy
Treehugger
Beiträge: 586
Registriert: 23. Aug 2017, 08:24
5
Wohnort: Schweiz

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#9

Beitrag von Treehugger »

tabbycat hat geschrieben: 18. Okt 2022, 17:23 ...ich war das ja nebenan mit den Batterien im Portemonnaie ;-)
Dabei drauf achten, das sich die Batterien nicht berühren, auch nicht über Münzen, sonst besteht die Gefahr das die Keine Spannung mehr haben wenn du sie benötigst.
Einer der Nachteile von Zink/Luft Batterien.
Ohrenklempner
Beiträge: 5931
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#10

Beitrag von Ohrenklempner »

Richy hat geschrieben: 25. Okt 2022, 14:15 Hallo ,
tolles Teil , haste da mal einen Link dafür wo man das bestellen kann ?
Gruß Richy
Die sind in den Bernafon/Sonic-Hörgeräteetuis drin. In der Art finde ich die aber nirgends als bestellbares Zubehör.
Wie viele brauchst du? Ich schick dir gerne welche zum Versand-Unkostenbeitrag. Inklusive schickem weißem Sonic-Etui mit Putztuch. :D
Carreau!
svenyeng
Beiträge: 2820
Registriert: 10. Jun 2013, 23:34
9
Wohnort: Rahden

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#11

Beitrag von svenyeng »

Hallo!
Dabei drauf achten, das sich die Batterien nicht berühren, auch nicht über Münzen, sonst besteht die Gefahr das die Keine Spannung mehr haben wenn du sie benötigst.
Einer der Nachteile von Zink/Luft Batterien.
Zum einen haben die Batterien auf der einen Seite einen Aufkleber. So kann an sich schon nichts passieren.
Zum anderen wird wohl kaum jemand Batterien lose ins Münzfach stecken.
Ich habe nen 6er Blister immer im Scheinefach der Geldbörse.
Die sind in den Bernafon/Sonic-Hörgeräteetuis drin. In der Art finde ich die aber nirgends als bestellbares Zubehör.
Wie viele brauchst du? Ich schick dir gerne welche zum Versand-Unkostenbeitrag. Inklusive schickem weißem Sonic-Etui mit Putztuch. :D
Da würde ich auch nicht nein sagen und glatt mal 2 Stück nehmen, wenn möglich.
Ist wirklich ein tolles Werkzeug. Erst dache ich das ist eine Minibürste für Zahnzwischenräume.

Gruß
sven
Treehugger
Beiträge: 586
Registriert: 23. Aug 2017, 08:24
5
Wohnort: Schweiz

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#12

Beitrag von Treehugger »

svenyeng hat geschrieben: 25. Okt 2022, 17:34 Hallo!
Dabei drauf achten, das sich die Batterien nicht berühren, auch nicht über Münzen, sonst besteht die Gefahr das die Keine Spannung mehr haben wenn du sie benötigst.
Einer der Nachteile von Zink/Luft Batterien.
Zum einen haben die Batterien auf der einen Seite einen Aufkleber. So kann an sich schon nichts passieren.
Zum anderen wird wohl kaum jemand Batterien lose ins Münzfach stecken.
Doch, sie entladen auch mit Aufkleber wenn sie Kontakt zu etwas metallischem haben.
Das hatte die im Forum auch mal jemand fachlich erklärt, warum das so ist.
Und nochmal doch, weil genau lose im Münzfach war das Thema damals und da kamen erstaunlich viele Meldungen hier im Forum, das es so gemacht wird.

Oder glaubst du es ist nur ein Marketing Gag, das die Batterien alle so schön in getrennten Blistern aufbewahrt werden?
svenyeng
Beiträge: 2820
Registriert: 10. Jun 2013, 23:34
9
Wohnort: Rahden

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#13

Beitrag von svenyeng »

Hallo!
Und nochmal doch, weil genau lose im Münzfach war das Thema damals und da kamen erstaunlich viele Meldungen hier im Forum, das es so gemacht wird.
Ui, ok. Das hatte ich nicht mitbekommen.
Das mit den Blistern ist schon richtig.
Ich habe die ja nicht ohne Grund im Blister im Scheinefach.

Die Aufkleber sollen eigentlich die Batterien vor Entladung schützen.
Ich denke es kommt auf drauf an, wie lange sie im Münzfach liegen.

Gruß
sven
Treehugger
Beiträge: 586
Registriert: 23. Aug 2017, 08:24
5
Wohnort: Schweiz

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#14

Beitrag von Treehugger »

Das sind Zink Luft Batterien.

Die Aufkleber verschliessen die Luftlöcher, ziehst du den ab, bekommen die Batterien Luft und die Spannung baut sich auf (Oder wie man das auch nennt)
Also die Luft ist Bestandteil der Batterie ;-)

Irgendwo in den tiefen des Forums findet man auch die richtige / exakt Erklärung.
Chocolate
Beiträge: 193
Registriert: 21. Mai 2013, 15:19
9
Wohnort: Niedersachsen

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#15

Beitrag von Chocolate »

Damit niemand in den tiefen des Forums suchen muss:

Die Reaktion mit der die Spannung erzeugt wird beginnt erst, wenn Luft in das Innere der Zink-Luft-Zelle gelangt. Daher lassen sich diese Batterien verhältnismäßig lange lagern ohne an Kapazität einzubüßen. Ewig halten sie aber natürlich auch nicht, da mit der Zeit Luft ihren Weg auch ohne gänzliches Abziehen der Aufkleber reinfindet.
Eine Gefahr besteht bezüglich einer schädlichen Reaktion besteht nicht, wenn man die Batterien lose mit sich führt, aber die Wahrscheinlichkeit, dass die Aufkleber darunter leiden steigt natürlich enorm und dann könnten die Zellen sich vor gewünschtem Gebrauch schon entladen.

Sind Zink-Luft-Zellen vollständig entladen ist es im Vergleich zu anderen Batterien (bzw. vorrangig Knopfzellen) auch nicht notwendig die Pole abzukleben vor der Entsorgung. Es ist kein flüssiger Elektrolyt vorhanden, der auslaufen könnte, noch ist eine gefährdende Reaktion bei Kontakt mit anderen Zink-Luft-Zellen zu erwarten.
Das nicht-vorhanden-Sein eines flüssigen Elektrolyten ist auch der Grund dafür, dass man auf keinen Fall eine andere Knopfzelle passender Größe (Beispiel: Alkali-Mangan) in ein Hörgerät stecken sollte, auch nicht Ausnahmsweise. Dort besteht immer die (wenn auch geringe) Gefahr, dass der Elektrolyt ausläuft und die Kontakte und/oder die Elektronik beschädigt, da er korrosiv wirkt.

Das war einmal die materialchemische Betrachtung.
Beidseits mittlerweile bis an Taubheit-grenzend SH
(Progredient, "Wannen"kurve)
Momentan versorgt mit Phonak Naida B70 SP
Dani!
Beiträge: 2323
Registriert: 9. Mär 2012, 14:22
10
Wohnort: Landkreis München

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#16

Beitrag von Dani! »

Die physikalische Betrachtung ist wie folgt:
Fast die ganze Batterie ist der Minuspol, also auch die Seite, die einen Zylinder formt. Nur die Seite, die dem Aufkleber gegenüber liegt ist der Pluspol. Daher haben viele Kleingeräte in der Batterieabdeckung keine Kontakte, die sind stattdessen für den Minuspol an der Seite. Z.B. bei Küchenwaagen.
Liegt die ZinkLuft Batterie mit mehreren Münzen im Münzfach, gibt es einen Kurzschluss, der die Batterie auch ohne Abziehen der Sauerstofffolie über kurz oder lang zerstört.
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Ohrenklempner
Beiträge: 5931
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#17

Beitrag von Ohrenklempner »

Wo wir gerade beim Batteriethema sind... im Gegensatz zu Li-Ionen- oder Alkali-Zellen kann man Zink-Luft-Batterien bedenkenlos im Hausmüll entsorgen. Da sich das Material aber hervorragend wiederverwerten lässt, ist eine Abgabe in der Altbatterie-Sammelstelle trotzdem zu empfehlen.
Carreau!
cherusker
Beiträge: 16
Registriert: 4. Okt 2022, 16:28

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#18

Beitrag von cherusker »

Ohrenklempner hat geschrieben: 25. Okt 2022, 17:03
Richy hat geschrieben: 25. Okt 2022, 14:15 Hallo ,
tolles Teil , haste da mal einen Link dafür wo man das bestellen kann ?
Gruß Richy
Die sind in den Bernafon/Sonic-Hörgeräteetuis drin. In der Art finde ich die aber nirgends als bestellbares Zubehör.
Wie viele brauchst du? Ich schick dir gerne welche zum Versand-Unkostenbeitrag. Inklusive schickem weißem Sonic-Etui mit Putztuch. :D
Die gibt es aber auch bei Hörgeräte-direkt.de und heißen dort "Multitool 3 in 1 Reinigungsbürste für Hörgeräte - Cerumenschlinge + Magnet"
Link
Grüße vom cherusker :cheers:
- - -
R 55 55 50 60 60 65 70 70 60 40 40
L 25 50 50 50 55 60 55 50 40 40 55
Richy
Beiträge: 36
Registriert: 10. Jun 2022, 15:08

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#19

Beitrag von Richy »

Jo, danke für den Link , bin mir aber mit @ohrenklempner „einig“ geworden 😀
Ohrenklempner
Beiträge: 5931
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#20

Beitrag von Ohrenklempner »

Ach cool, sind ja auch recht erschwinglich. Danke für den Link!
Carreau!
Oolong
Beiträge: 85
Registriert: 29. Okt 2018, 17:31
4

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#21

Beitrag von Oolong »

In meiner Handtasche habe ich eine kleine Tasche für die Hörgeräte-Untensilien. Darin enthalten ist ein Reinigunsset, das in etwas so aussieht: Reinigunsset
Dazu habe ich noch Reinigungstücher für die Hörgeräte.
1 Pk Papiertaschentücher,
Desinfektionsmittel für die Hände,
Wenn ich weiß, dass ich die Hörgeräte aus den Ohren nehmen muss, habe ich nocht eine Aufbewahrungsbox dabei.
Treehugger
Beiträge: 586
Registriert: 23. Aug 2017, 08:24
5
Wohnort: Schweiz

Re: Erste Hilfe Set / Immer dabei

#22

Beitrag von Treehugger »

@Chocolate & @Dani
Danke für die beiden Erklärungen, ich hätte es nicht gefunden und auch nicht so erklären können!


Bei der Bürste finde ich witzig, das die anscheinend kaum einer kennt. Ich habe die seid Anfang an (also mehrer) und war mir gar nicht bewusst, das man ohne die "legen" kann.
Antworten