Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

Für Ratsuchende, Erfahrungsaustausch, Hilfestellungen
Antworten
Talbicker1
Beiträge: 1
Registriert: 30. Okt 2022, 11:07

Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#1

Beitrag von Talbicker1 »

Hallo alle zusammen

Ich bin zum allerersten mal in einem Forum rund um das Thema Schwerhörigkeit.
Ich trage beidseitig Oticon Hörgeräte und bin damit eigentlich sehr zufrieden.

In der Vergangenheit habe ich mich immer mit einer Armbanduhr von Vibra Lite wecken lassen.
Das wecken als solches war immer in Ordnung.
Um Nachts mal auf die Uhr zu schauen (als Brillenträger) waren die Zahlen und Ziffern dafür immer zu klein.
Dann patscht man mit seinen Fingern auf der Uhr herum und verstellt etwas. Auch schlecht.

Die aktuellen Smart-Watch Uhren find ich schon richtig klasse.
Ich interessiere mich für Technik und finde die Gesundheitsfunktionen in der Smart-Watch schon sehr gut.
Hier lässt sich das Ziffernblatt auch nach meinen Bedürfnissen Optimal einstellen.
Das große Manko dafür ist immer der Vibrationsalarm.
Aktuell habe ich eine Amazfit 2 GTS mini.
Der Vibrationsalarm ist schon sehr bescheiden.

Jetzt zu meiner Frage:
Kennt einer von euch eine Smart-Watch die eine starke Vibration hat, also mit Wumms?
Der Preis spielt keine sehr große Rolle.

Danke vorab für eure Antworten und noch einen schönen Tag
Randolf
Beiträge: 1020
Registriert: 23. Apr 2017, 16:17
5

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#2

Beitrag von Randolf »

:Hallo,

muss es eine Armband - Uhr sein?
Gefällt dir kein Licht - Wecker?

Gruß Randolf :sm(4):
Michaela Ender
Beiträge: 307
Registriert: 9. Okt 2020, 07:49
2

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#3

Beitrag von Michaela Ender »

Ich nutzee eine Apple Watch du kannst sie ja mal bei einem Händler testen ob sie genug Vibration auslöst für dich , ich persönlich finde sie klasse
👍
Grüße Michaela
:clap: Leute ich bin so 8-) das ich rolls Royce in den Ohrentrage :sm(4):
Randolf
Beiträge: 1020
Registriert: 23. Apr 2017, 16:17
5

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#4

Beitrag von Randolf »

Je kleiner die Batterien sind, umso bescheidener ist der Alarm. :mrgreen:
fras12
Beiträge: 308
Registriert: 11. Okt 2021, 17:24
1
Wohnort: fast am Berliner Fernsehturm

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#5

Beitrag von fras12 »

Garmin Fenix 6X Pro oder 7X ( Pro),
mit großem 🔋
Starkey Livio EDGE AI 2400 ITC- R
Randolf
Beiträge: 1020
Registriert: 23. Apr 2017, 16:17
5

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#6

Beitrag von Randolf »

Garmin 400,-- - 500,-- Euronen, Lichtwecker 0,-- - 10,-- Euronen
Chocolate
Beiträge: 193
Registriert: 21. Mai 2013, 15:19
9
Wohnort: Niedersachsen

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#7

Beitrag von Chocolate »

Ich hab eine Garmin Venu SQ, und komme damit gut klar, früher hatte ich auch mal eine Vibralite.
Für mich funktioniert das sehr gut, im Vergleich zur Fenix ist sie auch sehr preiswert.

@Randolf: Nach Lichtwecker wurde nicht gefragt, es wäre schön, wenn du darauf achten würdest und davon abgesehen:
Lichtwecker bedeutden 10€ Rezeptgebühr + 15€ Eigenanteil (so war es zumindest bei mir), und ne Armbanduhr hat man dann auch nicht.
Beidseits mittlerweile bis an Taubheit-grenzend SH
(Progredient, "Wannen"kurve)
Momentan versorgt mit Phonak Naida B70 SP
Ohrenklempner
Beiträge: 5931
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#8

Beitrag von Ohrenklempner »

Ein Lichtwecker ums Handgelenk wird sicherlich auf Dauer auch unbequem, und ob der vibriert, weiß man auch nicht. Zumal Lichtsignalanlagen i.d.R. erst bei an Taubheit grenzenden Hörverlusten (WHO4) von den Krankenkassen bezahlt werden.
Carreau!
Randolf
Beiträge: 1020
Registriert: 23. Apr 2017, 16:17
5

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#9

Beitrag von Randolf »

Ein Lichtwecker ist von Beruf Wecker.
Auch eine Zeitschaltuhr kann zum Wecken beitragen.
Ich habe "nur" gemeomt. dass eine Garmin - Uhr sehr teuer ist, es gibt keihen Pfennig von der KK dazu.
Aber jeder soll es selber entscheiden und bezahlen.
Ich habe kein WHO 4, sondern einen Beruf.
Dani!
Beiträge: 2323
Registriert: 9. Mär 2012, 14:22
10
Wohnort: Landkreis München

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#10

Beitrag von Dani! »

WHO4 und Beruf schließen sich nicht gegenseitig aus. Wieso schreibst du dann "sondern"?
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
tabbycat
Beiträge: 243
Registriert: 24. Jul 2019, 08:20
3

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#11

Beitrag von tabbycat »

...ich glaube, er möchte einfach nur beachtet werden ;)
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich."
(Sir Peter Ustinov)
Randolf
Beiträge: 1020
Registriert: 23. Apr 2017, 16:17
5

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#12

Beitrag von Randolf »

Dani! hat geschrieben: 1. Nov 2022, 18:57 WHO4 und Beruf schließen sich nicht gegenseitig aus. Wieso schreibst du dann "sondern"?
... weil ich berufliche Termine habe, früh aufstehen darf.,
Ich habe auch kein Rüttelkreuz oder / bzw. Vibrationskissen.
Ich schlafe fest, aber es genügt, wenn im Raum das Licht an geht ,,,
Bei einer ReHa habe ich die Vorzüge eines Lichtweckers kennengelernt - und mir einen beschafft -, bis dahin tat es ein ganz "normaler" Wecker ohne alles. :yes:
Vielen Dank für die freundliche Rückfrage.
fras12
Beiträge: 308
Registriert: 11. Okt 2021, 17:24
1
Wohnort: fast am Berliner Fernsehturm

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#13

Beitrag von fras12 »

Moin,

die Garmin ist nur das Beispiel für den Fragenden, welcher an Fitness- Smartwatches/ ~funktionen interessiert ist, und die Fenix 6X hat einen großen Akku.
Mich weckt sie seit mehreren Jahren nur mit der Vibration. Aber ich habe sie nicht deshalb, sondern nur für den Sport.
Starkey Livio EDGE AI 2400 ITC- R
Randolf
Beiträge: 1020
Registriert: 23. Apr 2017, 16:17
5

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#14

Beitrag von Randolf »

... als Stoppuhr für "rund um den See" verwende ich einen Cronometer von Heuer, den ich als normale Uhr trage. In der Anfrage ging es nicht um Garmin, sondern um eine Weckvorrichtung für Hörbehinderte mit "etwas mehr Wumms"!
Dani!
Beiträge: 2323
Registriert: 9. Mär 2012, 14:22
10
Wohnort: Landkreis München

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#15

Beitrag von Dani! »

Randolf hat geschrieben: 1. Nov 2022, 22:23 In der Anfrage ging es nicht um Garmin, sondern um eine Weckvorrichtung für Hörbehinderte mit "etwas mehr Wumms"!
Nope
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
fras12
Beiträge: 308
Registriert: 11. Okt 2021, 17:24
1
Wohnort: fast am Berliner Fernsehturm

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#16

Beitrag von fras12 »

Talbicker1 hat geschrieben: 30. Okt 2022, 15:00 Hallo alle zusammen

....

Die aktuellen Smart-Watch Uhren find ich schon richtig klasse.
Ich interessiere mich für Technik und finde die Gesundheitsfunktionen in der Smart-Watch schon sehr gut.
Hier lässt sich das Ziffernblatt auch nach meinen Bedürfnissen Optimal einstellen.
Das große Manko dafür ist immer der Vibrationsalarm.
Aktuell habe ich eine Amazfit 2 GTS mini.
Der Vibrationsalarm ist schon sehr bescheiden.

Jetzt zu meiner Frage:
Kennt einer von euch eine Smart-Watch die eine starke Vibration hat, also mit Wumms?
Der Preis spielt keine sehr große Rolle.

...
gesucht wird eine Smart-Watch mit starker Vibration,
Preis spielt keine Rolle

so lese ich diese Frage.
Starkey Livio EDGE AI 2400 ITC- R
Randolf
Beiträge: 1020
Registriert: 23. Apr 2017, 16:17
5

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#17

Beitrag von Randolf »

So. Ich habe mir grade ein Fitnessarmband mit Vibrationswecker bestellt, bei Ebay, weil Lust und billig.
Ich bin neugierig auf das bunte Gesundheitsband. Einfach mal testen.
Wenn es mir nicht gefällt, kommt es wech, war ja billig.
Michaela Ender
Beiträge: 307
Registriert: 9. Okt 2020, 07:49
2

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#18

Beitrag von Michaela Ender »

Bitte um Info wie es läuft und welches Modell du geholt hast
:clap: Leute ich bin so 8-) das ich rolls Royce in den Ohrentrage :sm(4):
Randolf
Beiträge: 1020
Registriert: 23. Apr 2017, 16:17
5

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#19

Beitrag von Randolf »

Hallo und vielen Dank für die Nachfrage.
Die Uhr sieht schööön & toll aus, ganz ungewohnt, ohne Zeiger.
Ein WUMMS ist nicht dran, eher ein dünnes Vibrieren.
Für mehr war sie wohl zu billig, knapp über 20,- Euronen.
Die Marke möchte ich lieber nicht nennen, sonst bekomme ich Haue von Enttäuschten Sh,
die sie gekauft haben.
Verwendbar für nicht Hörbehinderte Menschen am Tage für zeitliche Erinnerungen,
aber nicht als Weckvorrichtung für Tiefschläfer!
Bleibt nur die Anfrage beim Hörhelfer und etwas mehr Geld hinzulegen! :sm(4):
Gruß Randolf
Brittany
Beiträge: 480
Registriert: 11. Aug 2021, 02:29
1

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#20

Beitrag von Brittany »

Der Hörhelfer-Shop ist offenbar geschlossen.
Hanne
Beiträge: 180
Registriert: 9. Sep 2020, 17:27
2
Wohnort: Hunsrück

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#21

Beitrag von Hanne »

Hm. Ich hab die Samsung Galaxy watch 4 (in Verbindung mit nem Samsung Smartphone und der Samsung health app super). Lasse mich nur mit Vibration wecken und finde die schon stark. Man kann einstellen ob kurz oder lang und leicht oder stark.
-------2022------
R 45 45 50 50 50 60 60 65 65 70 75
L 55 50 50 50 50 55 55 55 55 70 75
---------
NuEar Savant AI ITC 2400 (= Starkey Evolv AI)
Randolf
Beiträge: 1020
Registriert: 23. Apr 2017, 16:17
5

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#22

Beitrag von Randolf »

... ist der Feueralarm auch auf Galaxy watch 4 geschaltet?
Ohrenklempner
Beiträge: 5931
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Armbanduhr mit starken Vibrationsalarm

#23

Beitrag von Ohrenklempner »

Möglich ist das. Wenn man ein Smart-Home-System hat, kann man das realisieren.
Carreau!
Antworten