Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

Antworten
Michael62
Beiträge: 264
Registriert: 10. Nov 2021, 10:29
1

Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

#1

Beitrag von Michael62 »

Heute Morgen angekommen und ausprobiert. Natürlich sind das keine Hörgeräte im klassischen Sinn. Das dürfte jedem klar sein. Trotzdem gab es hier teilweise Interesse an den Geräten. Hab den Thread wo das mal vor kam jetzt nicht gefunden und habe daher einen extra Thread gemacht. Hoffe das geht ok.

Der erste "Schreck" kam beim auspacken. Diese In-Ear-Kopfhörer sind monströs. Sie haben gut die doppelte Größe wie meine OTICON OWN. Im Ohr steckend sieht man von vorne aus wie ein Teletubbie. Meine Eitelkeit hält sich ja grade beim Tema "besser hören" in Grenzen, aber damit würde ich jetzt nicht in der Öffentlichkeit rumlaufen wollen.

Die Einrichtung war kinderleicht und ging schnell von der Hand. Nicht so schön war, dass man sich bei Sennheiser registrieren musste. Ich bin kein Datenschutzjunkie und habe damit kein Problem, nervig war es irgendwie trotzdem.

Nach ein paar Einstellungen habe ich erstmal Musik getestet. Der Sound ist gut, finde den Sound bei den APPLE Airpods aber auf jeden Fall besser.

Dann das für mich wichtigste getestet: Die Converstaion-Funktion. Ich mache es kurz: Enttäuschend. Ersetzen in keinster Weise das klassische Hörgerät. Vielleicht ganz ok für Leute mit ganz leichtem Hörverlust. Natürlich bin ich schon zuvor davon ausgegangen, dass sie kein Ersatz sind. Hatte dennoch Hoffnung, dass ich vielleicht daurch zumindest zu Hause meine Frau nicht mehr so blechern wie mit den OTICON zu hören bekomme. Aber die Verstärkung ist einfach zu maginal.

Sie sind bereits wieder verpackt und gehen morgen wieder zurück. Ein Versuch war es wert.

Diese Eindrücke sollen nicht davon abhalten sie mal selbst zu testen, wenn Interesse daran besteht.
R: 125 kHz-30 db / 250 kHz-40 db / 500 kHz-50 db / 1 kHz-65 db / 2 kHz-65 db / 3 kHz-70 db / 4 kHz-70 db / 8 kHz-75 db
L: 125 kHz-35 db / 250 kHz-45 db / 500 kHz-50 db / 1 kHz-65 db / 2 kHz-55 db / 3 kHz-60 db / 4 kHz-60 db / 8 kHz-75 db
Michael62
Beiträge: 264
Registriert: 10. Nov 2021, 10:29
1

Re: Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

#2

Beitrag von Michael62 »

EDIT: Wie können die Airpods Pro von Apple 300 Euro kosten und sind dabei drei mal kleiner und dazu noch besser im Sound? Zum Vergleich: Sennheiser wollen 850 Euro. Und das Coversation haben die Apple ja auch an Bord. Sogar mit der Möglichkeit, sein Audiogramm einzustellen. Das gabs ja jetzt nicht mal bei den Sennheisern.

Ja, ich habe zugegebenermaßen meist eine rosarote Apple-Brille auf. Aber dieses Feststellung darf dann schon sein ;-)
R: 125 kHz-30 db / 250 kHz-40 db / 500 kHz-50 db / 1 kHz-65 db / 2 kHz-65 db / 3 kHz-70 db / 4 kHz-70 db / 8 kHz-75 db
L: 125 kHz-35 db / 250 kHz-45 db / 500 kHz-50 db / 1 kHz-65 db / 2 kHz-55 db / 3 kHz-60 db / 4 kHz-60 db / 8 kHz-75 db
ArsMachina
Beiträge: 140
Registriert: 6. Dez 2022, 15:35

Re: Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

#3

Beitrag von ArsMachina »

Hallo Michael,

hast Du denn jetzt mal den Transparenzmodus Deiner Airpods ausprobiert um sie als "HG" zu nutzen, vielleicht sogar im Vergleich zum Conversations Modus der Sennheiser?

Welche AirPods hast Du eigentlich genau?

Grüße Jochen
R: -45 -40 -40 -50 -60 -70 -85 -100 -110
L: -35 -40 -50 -55 -55 -65 -100 -120 -xxx
Michael62
Beiträge: 264
Registriert: 10. Nov 2021, 10:29
1

Re: Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

#4

Beitrag von Michael62 »

Airpods PRO 2. Gen.

Ja ich habe auch die Airpods diesbezüglich getestet. Mein Hörverlust ist aber zu stark ausgeprägt dafür. Ich brauche leider Hörgeräte, hoffe aber sehr, dass Apple am "Ball" bleibt.

Sennheiser: Drei mal größer für den dreifachen Preis erschliesst sich mir nicht, wobei sie nichteinmal besser sind. Conversation-Modus für mein Empfinden Gleichstand.

Also Sennheiser hat das auf den Markt gebracht, wass Apple schon lange und auch noch in besser hat. Und nur weil es aus dem Hause SONOVA kommt muss man es nicht gleich so teuer verkaufen. Obwohl das ja zu der Hörgeräte-Taktik passt.

Ich denke die Sennheiser werden alleine schon wegen der monströsen Größe ein Ladenhüter.
R: 125 kHz-30 db / 250 kHz-40 db / 500 kHz-50 db / 1 kHz-65 db / 2 kHz-65 db / 3 kHz-70 db / 4 kHz-70 db / 8 kHz-75 db
L: 125 kHz-35 db / 250 kHz-45 db / 500 kHz-50 db / 1 kHz-65 db / 2 kHz-55 db / 3 kHz-60 db / 4 kHz-60 db / 8 kHz-75 db
ArsMachina
Beiträge: 140
Registriert: 6. Dez 2022, 15:35

Re: Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

#5

Beitrag von ArsMachina »

Hm, mein Audiogramm sieht schlimmer aus als Deins und bei mir funktionieren die AirPods richtig gut

Grüße Jochen
R: -45 -40 -40 -50 -60 -70 -85 -100 -110
L: -35 -40 -50 -55 -55 -65 -100 -120 -xxx
Treehugger
Beiträge: 614
Registriert: 23. Aug 2017, 08:24
5
Wohnort: Schweiz

Re: Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

#6

Beitrag von Treehugger »

ArsMachina hat geschrieben: 23. Jan 2023, 17:10 Hm, mein Audiogramm sieht schlimmer aus als Deins und bei mir funktionieren die AirPods richtig gut

Grüße Jochen
Ich hatte da ja schon mal in dem anderen Faden geschrieben.
Gewöhnung- und Geschmackssache.

Ja, ich höre mit AirPods besser als ohne.
Aber ich höre mit meinem HG auch besser und klarer als mit den AirPods,
weil nur der fehlende Teil verstärkt wird.

Vor allem wenn irgend ein Rauschen oder Geräusch im Hintergrund ist.
Pfadi_
Beiträge: 213
Registriert: 8. Feb 2022, 09:09

Re: Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

#7

Beitrag von Pfadi_ »

…ich glaube, dass sich der Unterschied aus dem ergibt, was für euch normal oder gewohnt ist.

Bei dem Audiogramm von dir Jochen, ist mir immernoch ein Rätsel, wie es bisher ohne ging. Du hörst einige Frequenzen schlechter als ich.

Für Treehugger ist das Hören mit Hörgeräten normal / gewohnt.

Der eine von euch schaut von unten auf die Leistung der AirPods, der andere von oben. Das führt zu einer unterschiedlichen Perspektive und Relation.

Grüße

Pfadi
Starkey Evolv AI 2400 ITC R
ArsMachina
Beiträge: 140
Registriert: 6. Dez 2022, 15:35

Re: Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

#8

Beitrag von ArsMachina »

Pfadi_ hat geschrieben: 23. Jan 2023, 17:52 Bei dem Audiogramm von dir Jochen, ist mir immernoch ein Rätsel, wie es bisher ohne ging. Du hörst einige Frequenzen schlechter als ich.
Ja, ich finde mein Audiogramm auch erschreckend schlecht, links höre ich ja über 6k gar nichts mehr, da ist gar kein Hörtest mehr möglich.
Da muss ich mir dann auch keine Hörgeräte wünschen, die über 10k noch schön spielen :-)

Mein HNO nennt das "mittelgradig", die Akustikerin meint "das ist aber sehr optimistisch ausgedrückt" :-)

Aber es geht wirklich noch gut komplett ohne, keine Ahnung warum?

Grüße Jochen
R: -45 -40 -40 -50 -60 -70 -85 -100 -110
L: -35 -40 -50 -55 -55 -65 -100 -120 -xxx
Richy
Beiträge: 105
Registriert: 10. Jun 2022, 15:08

Re: Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

#9

Beitrag von Richy »

Hallo Jochen, bei mir ging es vorm ersten Testen auch noch komplett ohne ! Seitdem ich die ersten HG getestet habe geht es nicht mehr ohne , das kommt dann automatisch, das können einige hier bestätigen,
Gruß Richy
Pfadi_
Beiträge: 213
Registriert: 8. Feb 2022, 09:09

Re: Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

#10

Beitrag von Pfadi_ »

ArsMachina hat geschrieben: 23. Jan 2023, 18:32
Aber es geht wirklich noch gut komplett ohne, keine Ahnung warum?

Grüße Jochen
Vielleicht hast du auch Strategien gefunden, problematische Situationen zu umgehen. Du schriebst ja mal, dass du laute Kneipen eher meidest. Dein gestriges Erfolgserlebnis - bzw. die Situation für dieses - scheint ja auch nicht so oft zu sein.

Siehst du ggfs. auch mit Kopfhörern oä. fern?

Und dein Kopf wird topfit sein und Buchstabenpuzzle ständig lösen.

Grüße

Pfadi
Starkey Evolv AI 2400 ITC R
Treehugger
Beiträge: 614
Registriert: 23. Aug 2017, 08:24
5
Wohnort: Schweiz

Re: Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

#11

Beitrag von Treehugger »

Pfadi_ hat geschrieben: 23. Jan 2023, 17:52 Für Treehugger ist das Hören mit Hörgeräten normal / gewohnt.

Der eine von euch schaut von unten auf die Leistung der AirPods, der andere von oben. Das führt zu einer unterschiedlichen Perspektive und Relation.

Grüße

Pfadi
Ja, ich bin mir dessen bewusst.
Ich will aber die Leistung der AirPods gar nicht schmälern.

Nur den @ArsMachina vor dem grossen Frust bewahren, wenn er HG reintut und das wird dann anders klingen als er es gewohnt ist.

AirPods sind auch nur bessere Hörverstärker, dass muss man sich bewusst sein.
Wenn ich aus der "Versorgungslosigkeit" komme werden die wohl immer eine Höhere Spontanakzeptanz haben als HG.
;)
Darauf will ich ihn nur vorbereiten :angel:

Dauerhaft ist es aber wohl für das Gehör "gesünder" wenn man sich an HG gewöhnt.
Michael62
Beiträge: 264
Registriert: 10. Nov 2021, 10:29
1

Re: Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

#12

Beitrag von Michael62 »

ArsMachina hat geschrieben: 23. Jan 2023, 18:32
Aber es geht wirklich noch gut komplett ohne, keine Ahnung warum?

Wie unterschiedlich doch alles ist. Darum beneide ich dich wirklich. Wenn ich meine HG rausnehem, bin ich so gut wie taub. Das erschreckt mich jedes mal aufs neue.
R: 125 kHz-30 db / 250 kHz-40 db / 500 kHz-50 db / 1 kHz-65 db / 2 kHz-65 db / 3 kHz-70 db / 4 kHz-70 db / 8 kHz-75 db
L: 125 kHz-35 db / 250 kHz-45 db / 500 kHz-50 db / 1 kHz-65 db / 2 kHz-55 db / 3 kHz-60 db / 4 kHz-60 db / 8 kHz-75 db
ArsMachina
Beiträge: 140
Registriert: 6. Dez 2022, 15:35

Re: Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

#13

Beitrag von ArsMachina »

Ich bin mal gespannt wie sich das bei mir entwickelt, wenn ich dauerhaft HG in den Ohren habe.
Zumindest bin ich jetzt gut vorbereitet und weiss zumindest welche Effekte mich erwarten können bzw. werden.

Mir ist ja gar nicht bewusst, was ich alles nicht höre.
OK, zirpende Grillen, singende Vögel sind weg, aber wenn man das nicht weiss vermisst man das auch nicht unbedingt, solange niemand fragt, ob man das auch hört.
Piepsende Wecker höre ich gar nicht, selbst wenn ich direkt daneben stehe.
Sprache ist dagegen kein wirkliches Problem, höchstens wenn zu leise gesprochen wird oder Nebengeräusche da sind.
Von den Lippen lese ich ganz sicher nicht ab, da achte ich gar nicht drauf.

Wirklich interessant wie unterschiedlich das alles sein kann

Grüße Jochen
R: -45 -40 -40 -50 -60 -70 -85 -100 -110
L: -35 -40 -50 -55 -55 -65 -100 -120 -xxx
ArsMachina
Beiträge: 140
Registriert: 6. Dez 2022, 15:35

Re: Sennheiser Conversation Clear Plus TEST

#14

Beitrag von ArsMachina »

Pfadi_ hat geschrieben: 23. Jan 2023, 17:52 Der eine von euch schaut von unten auf die Leistung der AirPods, der andere von oben. Das führt zu einer unterschiedlichen Perspektive und Relation.
Genau das wird es sein.
Für mich sind die AirPods schon ein großer Gewinn, für HG gewohnte Menschen ist es zu wenig.

Hoffentlich kommen die Dinger jetzt bald mal an, in der Theorie zu diskutieren ist ja ganz nett, aber jetzt will ich es auch erleben :-)

Grüße Jochen
R: -45 -40 -40 -50 -60 -70 -85 -100 -110
L: -35 -40 -50 -55 -55 -65 -100 -120 -xxx
Antworten