Neues von Oticon

Jonny
Beiträge: 232
Registriert: 19. Mär 2017, 21:50
6

Neues von Oticon

#1

Beitrag von Jonny »

Hallo,

Oticon hat für Ende Februar bahnbrechende neue Technologie angekündigt. Wer weiß näheres?

VG
_Hz 125 250 500 1000 2000 3000 4000 6000 8000 ------------ Hg seit 1991 _ Opn1 seit Juni 2017
dbR 45__65_75__85__80___75__75___70__70
dbL 45__60_70__75__75___70__65___60__60
rabenschwinge
Beiträge: 2362
Registriert: 22. Nov 2017, 19:47
6

Re: Neues von Oticon

#2

Beitrag von rabenschwinge »

Das müssten eigentlich @akopti und der @Ohrenklempner auf dem Schirm haben.
Blümle
Beiträge: 934
Registriert: 3. Sep 2020, 19:51
3
Wohnort: BaWü

Re: Neues von Oticon

#3

Beitrag von Blümle »

Alle Hersteller kündigen ständig „bahnbrechende“ neue Technologien an.
Meiner gewonnenen Erkenntnisse zur Hörgeräteversorgung nach dienen diese Ankündingungen nur dem Aufheizen der Zahlungsbereitschaft der zu sog. „Versorgenden“.
Man will sich ja schließlich nicht vorwerfen lassen, nicht genug (cash) für sich getan zu haben.
Sicher gibt es von Modell zu Modell Verbesserungen, - aber „Quantensprünge“?
Von Quantensprung zu Quantensprung für die Zu-Versorgenden 500€ mehr ist auch einer.

;)
Entspannung
Beiträge: 376
Registriert: 4. Dez 2023, 11:38

Re: Neues von Oticon

#4

Beitrag von Entspannung »

Ich finde online nichts dazu... 🤷‍♀️

Außer das hier, auf Oticon Facebook:

"Oticon Tour 2024: Seien Sie bereit!

Was Hörakustiker:innen eigentlich hören wollen? Erfahren Sie auf der Oticon Tour!

Ab Ende Februar geht es los: Im Frühjahr wird die vierwöchige Oticon Tour in 29 Städten in Deutschland und Österreich Hörakustiker:innen spannende Neuigkeiten aus der Oticon-Welt vorstellen.

Teilnehmer:innen erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus Expertenvorträgen, interaktiven Workshops und Networking. Tickets und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier:

Wir freuen uns auf Sie!"

Klingt eher nach Informationen für Akustiker, statt nach besonders neuer Technik.
Penzance99
Beiträge: 70
Registriert: 20. Feb 2023, 15:37
1

Re: Neues von Oticon

#5

Beitrag von Penzance99 »

Im hearingtracker Forum gibt es einen längeren Thread dazu:

https://forum.hearingtracker.com/t/new- ... anta/84193
125-250-500-1k-2k-3k-4k-6k-8k
R: 5-5-5-5-15-40-40-65-70
L: 10-0-5-5-20-40-60-70-60
misterref
Beiträge: 231
Registriert: 11. Sep 2023, 20:21

Re: Neues von Oticon

#6

Beitrag von misterref »

Scheinbar "nur" eine neue Art die HG's einzustellen, ich hoffe allerdings auf LE Audio und bessere Akkulaufzeit dann wären die Oticon bei mir wohl HG no. 1.
Entspannung
Beiträge: 376
Registriert: 4. Dez 2023, 11:38

Re: Neues von Oticon

#7

Beitrag von Entspannung »

Doppelpost
Zuletzt geändert von Entspannung am 4. Feb 2024, 16:22, insgesamt 1-mal geändert.
Entspannung
Beiträge: 376
Registriert: 4. Dez 2023, 11:38

Re: Neues von Oticon

#8

Beitrag von Entspannung »

Für was ist LE Audio gut?
Heißt das bessere Klang Qualität oder Bluetooth?
Im Ami Forum reden die auch über LE Audio.
KatjaR
Beiträge: 1586
Registriert: 27. Aug 2012, 20:45
11

Re: Neues von Oticon

#9

Beitrag von KatjaR »

Blümle hat geschrieben: 3. Feb 2024, 23:09
Meiner gewonnenen Erkenntnisse zur Hörgeräteversorgung nach dienen diese Ankündingungen nur dem Aufheizen der Zahlungsbereitschaft der zu sog. „Versorgenden“.
Von Quantensprung zu Quantensprung für die Zu-Versorgenden 500€ mehr ist auch einer.
Du hast aus so langer Zeit mit Johannes nichts gelernt Blümchen, die heißen Hörhilfsbedürftige. ;)
Langjährige CI-Trägerin (AB) Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
(Rainer Maria Rilke)
Samos
Beiträge: 293
Registriert: 28. Jul 2021, 17:08
2

Re: Neues von Oticon

#10

Beitrag von Samos »

Entspannung hat geschrieben: 4. Feb 2024, 16:22 Für was ist LE Audio gut?
Heißt das bessere Klang Qualität oder Bluetooth?
Im Ami Forum reden die auch über LE Audio.
Einfach mal in einer bekannten Suchmaschine Bluetooth LE Audio eingeben, dann wirst Du schnell fündig.

Gruß
Günter
Brittany
Beiträge: 822
Registriert: 11. Aug 2021, 02:29
2

Re: Neues von Oticon

#11

Beitrag von Brittany »

KatjaR hat geschrieben:Du hast aus so langer Zeit mit Johannes nichts gelernt Blümchen, die heißen Hörhilfsbedürftige.
Aaarrrgghh! Katja! :knock: Wenn jemand hier anfägt, diese vermurkste Johannessprache wiederaufleben zu lassen, kriege ich allergische Ausschläge!
KatjaR
Beiträge: 1586
Registriert: 27. Aug 2012, 20:45
11

Re: Neues von Oticon

#12

Beitrag von KatjaR »

Arme Brittany, mal gleich einen Ohrwurm hinterher schicke, um den Sonntag vollends zu vermiesen. ;) Ein bißchen Spaß muss sein.... :69: :angel:
Langjährige CI-Trägerin (AB) Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
(Rainer Maria Rilke)
Brittany
Beiträge: 822
Registriert: 11. Aug 2021, 02:29
2

Re: Neues von Oticon

#13

Beitrag von Brittany »

🤢
KatjaR
Beiträge: 1586
Registriert: 27. Aug 2012, 20:45
11

Re: Neues von Oticon

#14

Beitrag von KatjaR »

:sm(89):
Langjährige CI-Trägerin (AB) Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.
(Rainer Maria Rilke)
Jonny
Beiträge: 232
Registriert: 19. Mär 2017, 21:50
6

Re: Neues von Oticon

#15

Beitrag von Jonny »

Ich habe nur von dem Oticon Chef so eine Ankündigung gelesen. Vermutlich fühlen sie sich von Starkey etwas unter Druck gesetzt (Genesis) und müssen nun selbst etwas Neues ankündigen.

Also das ganze jetzt sofort schlecht reden wollt ich eigentlich nicht.


Es passiert doch einiges in Sachen Technik! Deshalb bin ich gespannt.
Natürlich darf man sich von großen Worten nicht verblenden lassen.


Ich hatte gedacht, dass vielleicht wer etwas mitbekommen hat ob es um neue Geräte oder etwas anderes geht.
_Hz 125 250 500 1000 2000 3000 4000 6000 8000 ------------ Hg seit 1991 _ Opn1 seit Juni 2017
dbR 45__65_75__85__80___75__75___70__70
dbL 45__60_70__75__75___70__65___60__60
Blümle
Beiträge: 934
Registriert: 3. Sep 2020, 19:51
3
Wohnort: BaWü

Re: Neues von Oticon

#16

Beitrag von Blümle »

Die ganze Branche ist ständig unter Druck und toppt sich ständig selbst. Es passiert „einiges“ in Sachen Technik,klar, - immer! - fraglich ist und bleibt allerdings, ob die Hersteller dabei im Blick haben, was Sinn macht oder ob sie mehr im Blick haben, was sich (vermeintlich) verkaufsfördernd auswirken wird.
Ich habe den Eindruck, dass weniger der tatsächliche Nutzen für Hörbehinderte im Fokus ist, als vielmehr die Gewinnmarge.
Zuviel „Schnickschnack“, den kein:er wirklich braucht, und zu wenig Gekümmere um das, was die tatsächlichen Verbesserungen ausmacht. (z. B. Zusammenspiel von Kabel, HG, Otoplastik, oder Austauschbarkeit der Akkus, Kompatibilität mit Handys/Iphones, handsfree-Telefonie, Koppelbarkeit/Nutzbarkeit mit mehreren Geräten, … stattdessen: Schrittzähler, Sturzalarm, Übersetzer, …)
und im 2-3-Jahres Takt „bahnbrechende“ Revolutionen, noch-nie so-dagewesenes?
Selten geschieht etwas im Hauruck von heute auf morgen, meist sind es doch sanfte, kleinschrittige Entwicklungen.
Und insofern wird Oticon sicher was Tolles rausbringen, so wie jeder Hersteller in schöner Regelmäßigkeit eben auch.
Step by Step.
Und „neue“ Geräte, - selbst wenns nur das atemberaubende, noch nie dagewesene preisgekrönte „Design“ ist… 😉
Aber vielleicht she ich zu schwarz und es kommt wirklich die Revolution? Bin ebenso gespannt, ob meine drei Jahre alten Oticons wirklich schon bald echter Schrott, weil völlig überholt sind.
Ohrenklempner
Beiträge: 8489
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
9

Re: Neues von Oticon

#17

Beitrag von Ohrenklempner »

Ja, es wird von Oticon eine komplett neue Hörgerätegeneration herauskommen.
More ist ja auch schon wieder drei Jahre alt, und Real war nur ein kleines Update, aber kein neues Gerät.

Eine "Revolution" wird es ganz bestimmt nicht. Manches wird sich verbessern, manches wird so bleiben, manches wird sich verschlimmbessern. :lol: So ist es immer.
Penzance99
Beiträge: 70
Registriert: 20. Feb 2023, 15:37
1

Re: Neues von Oticon

#18

Beitrag von Penzance99 »

Ob sich Misterrefs Akustiker freuen wird, wenn er gleich mal noch ein neues Modell bestellen wird müssen.... :lol:
125-250-500-1k-2k-3k-4k-6k-8k
R: 5-5-5-5-15-40-40-65-70
L: 10-0-5-5-20-40-60-70-60
misterref
Beiträge: 231
Registriert: 11. Sep 2023, 20:21

Re: Neues von Oticon

#19

Beitrag von misterref »

Penzance99 hat geschrieben: 4. Feb 2024, 22:51 Ob sich Misterrefs Akustiker freuen wird, wenn er gleich mal noch ein neues Modell bestellen wird müssen.... :lol:
Gute Frage ;) .. eigentlich kommt sie immer mit der Frage, welches Gerät kann ich Ihnen für nächstes Mal bestellen? Wie gesagt ich habe von Anfang an klar gemacht das ich erstmal alles testen will und mich erst dann entscheide. Sie hat das akzeptiert also muss sie damit leben, ich denke das ist ihr sicher lieber als das ich z.B. zwei Monate HG X mache und dann 2 Monate HG Y und dann 2 Monate HG Z etc.
Ich habe jetzt auch gefragt ob ich zwei HG's gleichzeitig testen kann, ist eigentlich nicht vorgesehen aber wir machen es nun trotzdem.

@Ohrenklempner
Geile News! Ich habe nicht mehr damit gerechnet das so bald neue Geräte kommen.
Gibt es schon ein Releasedatum? Wann könnte man deiner Meinung nach damit rechnen?
Und was noch wichtiger ist, reichen die schon für mittel-hochgradig Schwerhörige oder dauert es nochmals ne Zeit bis auch diese bedient werden?
Collin23
Beiträge: 121
Registriert: 21. Aug 2023, 18:01

Re: Neues von Oticon

#20

Beitrag von Collin23 »

Penzance99 hat geschrieben: 4. Feb 2024, 22:51 Ob sich Misterrefs Akustiker freuen wird, wenn er gleich mal noch ein neues Modell bestellen wird müssen.... :lol:
Solange der Akustiker die neuen Oticon-Hörgeräte nicht in sein Programm aufnimmt, hat er nichts zu befürchten.
Ohrenklempner
Beiträge: 8489
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
9

Re: Neues von Oticon

#21

Beitrag von Ohrenklempner »

misterref hat geschrieben: 5. Feb 2024, 00:01 @Ohrenklempner
Geile News! Ich habe nicht mehr damit gerechnet das so bald neue Geräte kommen.
Gibt es schon ein Releasedatum? Wann könnte man deiner Meinung nach damit rechnen?
Und was noch wichtiger ist, reichen die schon für mittel-hochgradig Schwerhörige oder dauert es nochmals ne Zeit bis auch diese bedient werden?
Es kommen zuerst Exhörer-Geräte, die locker bis hochgradig an der Grenze zu WHO4 reichen. Das "weiß" ich aber nicht 100% sondern es ist der reguläre Weg bei neuen Generationen.
Schlauchgeräte für WHO4 Wären aber auch bald wieder fällig. Dynamo kam 2016 und Xceed 2019.
Jonny
Beiträge: 232
Registriert: 19. Mär 2017, 21:50
6

Re: Neues von Oticon

#22

Beitrag von Jonny »

Ende Februar sagen die Amis!

Kommen die HG von Oticon zeitgleich in US UND Deutschland raus? Wie war das in der Vergangenheit?

VG
_Hz 125 250 500 1000 2000 3000 4000 6000 8000 ------------ Hg seit 1991 _ Opn1 seit Juni 2017
dbR 45__65_75__85__80___75__75___70__70
dbL 45__60_70__75__75___70__65___60__60
misterref
Beiträge: 231
Registriert: 11. Sep 2023, 20:21

Re: Neues von Oticon

#23

Beitrag von misterref »

Hearing Tracker hat geschrieben:Im Februar werden wir mit der Einführung neuer Premium-Hörgerätefamilien unserer Marken Oticon, Bernafon und Philips beginnen. Dazu gehört auch unser Flaggschiff-Hörgerät Oticon Intent™, das auf der neuen Sirius-Plattform™ basiert und eine Weiterentwicklung unserer einzigartigen BrainHearing-Philosophie™ darstellt. Oticon Intent ist das erste Hörgerät mit 4D-Sensortechnologie™, das es dem Hörgerät ermöglicht, die Hörabsichten des Benutzers zu interpretieren und das Sprachverstehen in lauten Umgebungen weiter zu verbessern. Darüber hinaus verfügt Oticon Intent™ über unser neues Deep Neural Network (DNN) der zweiten Generation und unterstützt Bluetooth LE Audio, das die Zukunft der energiesparenden Konnektivität darstellen wird. Die neuen Hörgeräte werden in vier Preisklassen im wiederaufladbaren miniRITE-Stil erhältlich sein und im 1. Quartal 2024 auf den Markt kommen.
Klingt doch mal nicht schlecht, und vor allem das es die Hörabsicht erkennen soll, ob das in der Praxis aufgeht werden wir ja sehen. Meiner Meinung nach sollte ja das Richtmikro ja schon ähnliches machen.

Also ich bin extrem gespannt die mal zu testen ^^
cherusker
Beiträge: 533
Registriert: 4. Okt 2022, 16:28
1

Re: Neues von Oticon

#24

Beitrag von cherusker »

Dann ist das wohl die nächste Evolutionsstufe der Künstlichen Intelligenz.
Bei More und Real konnte sie "nur" entscheiden, wie der Nutzer etwas hören möchte. Nun entscheidet sie auch, was der Nutzer hören möchte.
Und das auch noch in 4D! Ich dachte zwar immer, dass die 4. Dimension die Zeit ist... Vielleicht ein neues Feature, welches die Zeit beeinflussen kann?

Dazu mit "Intent" ein besch.... Name. Soll das für Intention stehen?
Klingt ein bischnen nach Instant (-kaffee) oder impotent :(
Grüße vom cherusker :cheers:
- - -
R 55 55 50 60 60 65 70 70 60 40 40
L 25 50 50 50 55 60 55 50 40 40 55
Brittany
Beiträge: 822
Registriert: 11. Aug 2021, 02:29
2

Re: Neues von Oticon

#25

Beitrag von Brittany »

Dass in Zeiten des Informationsüberflusses eine weise Über-Instanz entscheidet, was ich zur Kenntnis nehmen will und was nicht, ist doch eine interessante Perspektive! :mrgreen:

Intent ist eine normale englische Vokabel (Absicht, Ziel uvam), und irgendeinen Namen muss das Kind ja haben. Da wäre ich jetzt nicht so streng. Sowas wie "More" oder "Real" etc. könnte man auch kommentieren. ;)
Antworten