Phonak Savia 111 dSZ aus 2006 noch Stand der Technik?

Ines_K
Beiträge: 27
Registriert: 10. Apr 2016, 09:27
6

Re: Phonak Savia 111 dSZ aus 2006 noch Stand der Technik?

#51

Beitrag von Ines_K »

Diese Thin Tubes haben nicht gut in den Otoplastiken gehalten. Habe jetzt wieder "normale" Schläuche mit Otoplastiken, also keine Thin Tubes.
Heute abgeholt. Was soll ich sagen: Eingeschaltet und festgestellt, das ich nun ein Rauschen auf beiden Ohren habe.
Das war mit den Thin Tubes nicht so.
Müssen die Hörgeräte auf die dickeren Schläuche angepasst werden?
Dani!
Beiträge: 2435
Registriert: 9. Mär 2012, 14:22
10
Wohnort: Landkreis München

Re: Phonak Savia 111 dSZ aus 2006 noch Stand der Technik?

#52

Beitrag von Dani! »

ja
Dominik
R: 20.2.20: Med-el Sonnet2
L: 16.12.20: Med-el Sonnet2
Vorsicht bissig
Ines_K
Beiträge: 27
Registriert: 10. Apr 2016, 09:27
6

Re: Phonak Savia 111 dSZ aus 2006 noch Stand der Technik?

#53

Beitrag von Ines_K »

Dani! hat geschrieben: 13. Jan 2023, 21:39ja
Wäre interessant die technischen Hintergründe zu erfahren.
Ohrenklempner
Beiträge: 6222
Registriert: 20. Feb 2015, 13:08
7
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Phonak Savia 111 dSZ aus 2006 noch Stand der Technik?

#54

Beitrag von Ohrenklempner »

Ein dünner Schlauch hat andere akustische Eigenschaften und die Hörgeräte müssen in der Verstärkung entsprechend angepasst werden.
Steckt man einfach nur den Schlauch um (von Dünnschlauch auf Normalschlauch), wird es zu laut und zu hochtonig.
Carreau!
Antworten