Komplettes Thema anzeigen 08.02.2019, 17:41
Dani! Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.03.2012
Wohnort: Großraum München


Betreff: Re: Welches Hörgerät bis ca 1000 Euro Zuzahlung
Zitat von Randolf:
Auch gibt es keine Kassengeräte.
Es gibt auch kein Bundesgesundheitsministerium (obwohl die dazugehörige Internetadresse so geschrieben wird, also falsch) und trotzdem weiß jeder, dass damit das Bundesministerium für Gesundheit gemeint ist. Können wir so langsam aber sicher mal derartige Diskussionen sein lassen? Es lenkt unnötig ab.
VG Dominik
R+L: 125Hz/10dB 250Hz/20dB 500Hz/35dB 1k/80dB 2k/90dB >=3k/--
Seit 2018: Phonak Naida B70-SP