Komplettes Thema anzeigen 09.02.2019, 16:54
RemyRiver Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.11.2016
Wohnort: -


Betreff: Re: Kinobesuch FM Anlage
Zitat von Pfefferminze:
@ sven: Ich verzichte auch auf Kino, das kann aber doch wohl nicht die Lösung sein!

@ RemyRiver
Das ist ja interessant. Wo steht das denn, das die dazu verpflichtet sind? Das werden die vom Kino ja bestimmt fragen, wenn ich mit meiner Forderung da aufkreuze. Wenn ich das weiß, werde ich das sofort mal ausprobieren.

Grüßle
Pfefferminze
https://www.behindertenrechtskonvention.info/...eben-3939/

Wer es ganz konkret will:

https://www.rehadat-recht.de/...EC&from=1

Wichtig ist, das eine gewisse Vorlaufszeit gegeben wird, da ggf akut nicht reagiert werden kann bei einen spontan Kauf an der Abendkasse.

@svenyeng
Weil der Mensch ein Recht auf Teilnahme am kulturellen Leben hat.

/Edit: ich sehe gerade, dass sie das gesetz anfang des jahres geaendert haben. Das schockiert mich jetzt etwas. Inhaltlich scheint es dennoch um das gleiche zu gehen.

https://www.rehadat-recht.de/de/suche/index.html?infobox=%2Finfobox1.html&serviceCounter=1&detailCounter=0&connectdb=rechtsgrundlagen_result&wsdb=REC&intlink=true&paragraph=SGB%20IX%20§%2078%20*
Hz 125 250 500 750 1000 1500 2000 3000 4000 6000 8000
dbR 20_25_35_60__60__60__60__50_25___5__15
dbL 10_10_10_10___5___5___5___5___5___5__15
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, das letzte Mal am 09.02.2019, 17:09 von RemyRiver.