Komplettes Thema anzeigen 04.10.2005, 14:09
Karin Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 18.10.2002
Wohnort: Schauenburg bei Kassel


Betreff: Re: Frage an alle Eltern hier
Liebe Lynda, ich meine Hilfestellung beim Verarbeiten der neuen Situation. Bei manchen Kinder wird ja völlig Taubheit diagnostiziert. Die Eltern haben einen Schock und viele Fragen. Sie brauchen positive Anstöße, bedeuet: die FF sollte sagen:
Fragen Sie dort zum Thema CI und HG.

Im Internet schauen Sie dort wegen Gebärdensprache.

Fragen Sie die Eltern wegen der Therapien

Werden oder wurden KOntakte mit Eltern hergestellt?
Werden solche Empfehlungen gegeben?
Psychologische Unterstützung auch bei Zweifeln und Trauer - wurde da geholfen?

Mir haben Eltrn geschrieben, die sich überrumpelt gefühlt haben. Mir haben Eltern geschrieben, die sich unter Druck gesetzt fühlten zu CI.
Viele Eltern wußten nichts über Gebärdensprache etc.

So etwas meinte ich!
Viele Grüße
Karin