Komplettes Thema anzeigen 04.10.2005, 21:05
Mia2003 Abwesend
Mitglied
Dabei seit: 09.06.2005
Wohnort: bei Halle (Saale)


Betreff: Re: Frage an alle Eltern hier
Liebe Karin!
Für die Seele seid ihr für mich dagewesen, alle Muttis, die uns Mut zugesprochen haben und vorallem Andrea hat mir sehr geholfen mit Ihren konkreten Antworten. Dafür muß ich mich nochmal ganz herzlich bedanken!!!
Leider wird man völlig allein gelassen, wir wissen heute noch nicht, warum Mia auf einmal nichts mehr hört! Jetzt wollen die Ärzte unsere komplette Akte nach Berlin geben, weil sie da vielleicht mehr wissen.

Die Hörgeräte hat uns die Akustikerin erklärt, im Kindergarten haben die FF den Erzieherinnen die HG erklärt, aber die FF sagten von Anfang an zu uns: "Wir möchten die bestmögliche HG-Technik für Mia!". Das heißt, die FF arbeitet fest mit der Akustikerin und der Chefärztin der Uni zusammen. Leider wissen wir noch nicht, wie schwerhörig Mia ist. Es bessert sich ja auch mit der Zeit bei Ihr. Bei uns ist es auch so dass ich einen Zettel unterschrieben habe, dass mich die FF immer vorher fragen muß, wenn sie einen Bericht für irgendwelche Ämter, Ärzte usw. schreiben müssen. Sie zeigen mir dann den Bericht und ich unterschreibe erst, wenn er so ist, wie es mir paßt. Was hinter meinem Rücken geschieht, weiß ich natürlich nicht. Ist mir auch egal, was ich nicht weiß ...

Liebe Grüße.
Nicole