Komplettes Thema anzeigen 25.07.2015, 15:53
otoplastik Abwesend
Moderator
Dabei seit: 12.01.2011
Wohnort: -


Betreff: Re: Nachteilsausgleich auf Gymnasium
Zitat von Linika:
Hallo ,
Schön wären Beiträge von Betroffenen und keine theoretischen Antworten.

Danke schon mal. Linika

Linika, wie Du siehst, gibt es hier Menschen, die auf unterschiedlichen Ebenen damit Erfahrung haben.

Allerdings fände ich es der Transparenz halber wichtig, wenn Du, fast-foot, Deine Worte, die Du von einer Website eines mobilen Dienstes übernommen hast, als solche kennzeichnest.
Alle anderen sind auch transparent mit ihrem Bezug zum Thema.

Vielleicht schreibst Du mal, wieso Du dazu beitragen kannst, ohne unter die Formulierung "theoretische Antworten" zu fallen.

Im Gegenzug Tschilly zu erwähnen, weil sie kein sh-Kind hat, ist fast lustig.

Herzliche Grüße, otoplastik
otoplastik
Sohn, 17 Jahre, mit 14 Monaten Meningitis, seitdem re. hochgradig und links taub,
rechts HG (Naida S IX UP), links CI seit 01/14 (Naida Q70), vorher links viele Jahre PhonakCros Smiling
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, das letzte Mal am 25.07.2015, 15:54 von otoplastik.